Donnerstag, 20.09.2018

Ehemaliges Schulhaus Rottenberg

zurück zur Übersicht

Einstiges Schulgebäude aus dem Jahr 1812

Eine Sehenswürdigkeit des Hösbacher Ortsteils Rottenberg ist das ehemalige Schulhaus. Der hübsche, dreizonig gegliederte Fachwerkbau von 1812 enthielt einen Schulsaal und zwei Zimmer mit Küche für den Lehrer. Früher standen auf dem Grundstück noch ein Schweinestall und ein Backhaus, da die Lehrer vorwiegend Selbstversorger waren und nebenbei noch eine kleine Landwirtschaft betrieben. Nach dem Bau einer neuen Schule wurde das ältere Gebäude als Armenhaus, später als Gemeindekanzlei genutzt. Nach der Eingemeindung Rottenbergs 1978 stand das alte Schulhaus Jahre lang leer und verfiel. Durch die Initiative des Rottenberger Vereinsrings gelang es, das historische Objekt zu retten und zu renovieren. Heute finden hier kulturelle Veranstaltungen, Jugend- und Seniorenprojekte statt, auch eine heimatkundliche Sammlung wird aufgebaut.


Änderungen vorschlagen:
Fehlt etwas oder sind die Informationen nicht mehr korrekt? Über unser Formular für Änderungsvorschläge können Sie diesen Eintrag aufwerten oder auf Fehler hinweisen.

Öffnungszeiten

Das ehemalige Schulhaus kann von außen besichtigt werden, es wird zu bestimmten kulturellen Anlässen geöffnet.

Ort des Artikels