Sonntag, 18.11.2018

Burg Rothenfels

zurück zur Übersicht

Die "Burg Rothenfels" in Rothenfels.

Ob für Tagungen oder Klassenfahrten, Kemenate oder Zehn-Bett-Zimmer, Jugendprojekt oder Familienfreizeit, Seminarraum oder Hexenküche die "Burg Rothenfels" bietet Ihnen so gut wie alles in einem faszinierenden Ambiente.

Zur Geschichte:
1150 wurde die Burg Rothenfels durch den fränkischen Adeligen Marquard II. von Grumbach gegründet. Ab 1150 begann der Bau der romanischen Kernburg.
Auch heute noch sichtbar sind der Bergfried, der Stumpf des runden Westturmes, die Untergeschosse des viereckigen Südturmes und Teile der Ring- und Schildmauer.
Im Jahre 1500-25 wurden die drei Flügel der Innenburg errichtet und die Wohntürme (Süd- und Ostturm) unter Verwendung romanischer Bauteile umgebaut.
1970 begann die grundlegende Sanierung aller Gebäude, die dann im Jahr 2009/10 Ihren vorläufigen Abschluss erlang.

Quelle: http://www.burg-rothenfels.de/


Änderungen vorschlagen:
Fehlt etwas oder sind die Informationen nicht mehr korrekt? Über unser Formular für Änderungsvorschläge können Sie diesen Eintrag aufwerten oder auf Fehler hinweisen.

Ort des Artikels