Mittwoch, 21.11.2018

Europäischer Kulturrundweg "Wald und Wallfahrt"

zurück zur Übersicht

Eine Kulturlandschaft erwandern

Drei Europäische Kulturrundwege des Archäologischen Spessart-Projekts erschließen die Alzenauer Kulturlandschaft archäologisch, historisch, geologisch und biologisch.

Der Kulturrundweg »Wald und Wallfahrt« führt unter anderem über 300 Höhenmeter zum höchsten Punkt der Stadt Alzenau dem Ludwigsturm auf dem Hahnenkamm und in den Stadtteil Kälberau mit der bekannten Wallfahrtskirche »Maria zum Rauhen Wind«. Als Startpunkt für den 8 Kilometer langen Rundweg bietet sich der Burgparkplatz Alzenau an.
 


Änderungen vorschlagen:
Fehlt etwas oder sind die Informationen nicht mehr korrekt? Über unser Formular für Änderungsvorschläge können Sie diesen Eintrag aufwerten oder auf Fehler hinweisen.

Ort des Artikels