Freitag, 16.11.2018

Grafschaftsmuseum

zurück zur Übersicht

Das Wertheimer Grafschaftsmuseum beherbergt in fünf nenbeneinander liegenden historischen Häusern eine überregional bedeutende kulturhistorische Sammlung.
Die verschiedenen volkskundlichen Abteilungen behandeln den Weinbau, die Fischerei und den früher hier verbreiteten Blaudruck. Ebenfalls zu sehen sind Möbel, Kleider, Waffen, Spielzeug, Musikinstrumente und vielen mehr.
Dazu kommen Exponate zur Konfessionsgeschichte, Wertheimer Sagen sowie Persönlichkeiten. Ein eigener Raum widmet sich dann dem Werk des norddeutschen Malerehepaars Otto und Paula Modersohn und ihrer Malerfreunde, die sich im vergangenen Jahrhundert in Wertheim zum Malen trafen.


Änderungen vorschlagen:
Fehlt etwas oder sind die Informationen nicht mehr korrekt? Über unser Formular für Änderungsvorschläge können Sie diesen Eintrag aufwerten oder auf Fehler hinweisen.

Öffnungszeiten


Dienstag bis Freitag: 10:00 - 12:00 Uhr u. 14:30 - 16:30 Uhr
Samstag: 14:30 - 16:30 Uhr
Sonn- u. Feiertage: 14:00 - 17:00 Uhr

Ort des Artikels