Freitag, 21.09.2018

Eulenbrunnen

zurück zur Übersicht

Brunnen von Helmut Massenkeil vor dem ehemaligen Stiftshaus

Der Eulenbrunnen steht in der Stiftsgasse und wurde vom Aschaffenburger Bildhauer Helmut Massenkeil im Jahr 1992 errrichtet. Die Eule hat zu allen Zeiten eine große Faszination auf die Menschen ausgeübt. In Indien steht sie für Weisheit. Im Altertum wurde sie als kluger Vogel und Hüterin des Wissens verehrt. Im mittelalterlichen Europa stand sie als Verbündete der Hexen, Tod und Unheil. In Teilen Asiens wurde die Eule als Behüterin und als Schutz vor bösen Mächten gesehen.


Änderungen vorschlagen:
Fehlt etwas oder sind die Informationen nicht mehr korrekt? Über unser Formular für Änderungsvorschläge können Sie diesen Eintrag aufwerten oder auf Fehler hinweisen.

Ort des Artikels