Donnerstag, 22.04.2021

Salzurg im Kino: Salome

Die Kritiken lobten die Inszenierung von Richard Strauss' "Salome" 2018 in den höchsten Tönen: Aufführung des Jahres, beste Regie, bestes Bühnenbild und beste Sängerin. Der italienische Regisseur Romeo Castellucci reicherte die revolutionäre Oper von 1905 mit Elementen wie Schrecken, Lust und Rausch an. Gleichzeitig überzeugte Asmik Gregorian als Titelheldin, die seit dieser Festspielnacht, als Ausnahmesopranistin gilt.

Es wurden keine Einträge gemäß Ihren Sucheinstellungen gefunden.