Sonntag, 19.09.2021

Gaza Mon Amour

In Issas Leben gab es bisher nur die Fischerei, von der er mehr schlecht als recht lebt. Der 60-Jährige weiß, was ihm zu seinem Glück fehlt: die geschiedene Marktverkäuferin Siham. Als eines Tages die antike Statue des Gottes Apoll - Gott der männlichen Schönheit - in seinem Netz landet, steht Issas plötzlich im Zentrum der Aufmerksamkeit. Der Fund wirbelt nicht nur Issas Leben, sondern auch das der Menschen um ihn herum, gehörig durcheinander.