Sonntag, 26.09.2021

Winzerkeller im Taubertal

zurück zur Übersicht

Der Winzerkeller im Taubertal liegt im kleinen Dorf Reicholzheim. Dort haben die Zisterzienser schon im 12. Jahrhundert begonnen, Wein anzubauen und das Wissen um den Wein zu pflegen. Im Jahr 1740 wurde in Reicholzheim der Zehnthof des Klosters errichtet, dessen Räumlichkeiten jetzt von der Genossenschaft »Winzerkeller im Taubertal« für den Weinausbau, als Vinothek und für Veranstaltungen genutzt werden.
Durch das Kleinklima und den typischen Muschelkalk bzw. Buntsandsteinboden sind die Weine im Repertoire mit den fränkischen Weinen vergleichbar. Das zeigt sich auch in der Sortenstruktur. Auszeichnungen auf Landes- und Bundesebene spiegeln die hohe Qualität der Weiß- und neuerdings auch Rotweine des Winzerkellers im Taubertal wider. Seit 2015 ergänzt der Ehrenpreis des Badischen Weinbauverbandes für den Bereich Tauberfranken die Reihe an Auszeichnungen.


Änderungen vorschlagen:
Fehlt etwas oder sind die Informationen nicht mehr korrekt? Über unser Formular für Änderungsvorschläge können Sie diesen Eintrag aufwerten oder auf Fehler hinweisen.

Öffnungszeiten

Mo. bis Fr.: 9:30 -18:00 Uhr
Sa.: 9:30 - 14:00 Uhr

Ort des Artikels