Freitag, 21.09.2018
zurück zur Übersicht

"Am Horizont"

Theater SkylineASCHAFFENBURG. Zum Welt-Alzheimer-Tag spielt das Theater Skyline an diesem Freitag um 19 Uhr das Stück »Am Horizont« im Stadttheater Aschaffenburg.
Folgenden Inhalt teilt das Kulturamt Aschaffenburg dazu mit: Janek ist ein leidenschaftlicher Schwimmer. Sein Opa trainiert ihn. Doch während Janek immer besser schwimmt, wird Opa immer komischer. Erst zieht er bei Janek und dessen Mutter ein, dann liest er die Zeitung von gestern - und schließlich will er im Wohnzimmer ein Feuer anzünden.
Petra Wüllenweber erzählt die Geschichte eines Jungen, der miterleben muss, wie sein Großvater immer unselbstständiger und unzurechnungsfähiger wird, wie er irgendwann nicht einmal mehr sein Spiegelbild erkennt. Denn Janeks Opa leidet unter Alzheimer. »Am Horizont« schildert die Not der Angehörigen, ihre Verzweiflung und ihre Überforderung.
Von einem Tag auf den anderen ist Janek der, der auf seinen Opa aufpassen muss, der seinen Zustand mit allen Mitteln zu verbergen versucht. Weil er ihn liebt und verhindern will, dass er in ein Heim muss. Petra Wüllenweber gelingt es, die Realität nicht zu verharmlosen und trotzdem auch die schönen Momente festzuhalten, die Janek mit seinem Opa teilt. Auf der Bühne zu sehen: Walter Jauernich, Tim Vollrath-Kühne und Susanne Lammertz, Regie führt Jan Schuba. dl/Foto: Theater Skyline

»Am Horizont«: Freitag, ?21. September, 19 Uhr Stadttheater ?Aschaffenburg.

Adresse
Stadttheater
Stadttheater
Schloßgasse 8
63739 Aschaffenburg
Übersicht
Veranstaltung: "Am Horizont"
Kategorie: Bühne
Ort: Stadttheater
Datum: Freitag, 21.09.2018
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Telefon: 06021/3301888
Internet: http://www.stadttheater-aschaffenburg.de

Ort der Veranstaltung



Weitere Termine an diesem Veranstaltungsort:


Sa, 22.09.18
16:00 Uhr
Bühne
"Erinnerung" - Komödie
Der Gehörlosen- Theaterverein Dortmund gastiert am Sonntag, 16. September, um 16 Uhr im Stadttheater Aschaffenburg. Gespielt wird die Komödie »Erinnerung« in deutscher Gebärdensprache mit akustischer Unterstützung für Hörende. In dem Stück von Moritz Brandner spielen Brigitte Piercing, Gabi Wiencek, Armin Reddig, Alexandra Madej und Alexa Madej.
Ort: Aschaffenburg
So, 23.09.18
17:00 Uhr
Bühne
"Ist schon okay - Üstü Kalsin"
ASCHAFFENBURG. »Ist schon okay - Üstü kalsin« heißt das Theaterstück in türkischer Sprache mit deutschen Übertiteln, das am Sonntag, 23. September, ab 17 Uhr im Stadttheater Aschaffenburg, Bühne I, vom Tiyatro Frankfurt aufgeführt wird.
Ort: Aschaffenburg
Di, 25.09.18
19:00 Uhr
Bühne
Vorstellung des Spielzeitheftes 2018/2019

Mit Kulturamtsleiter Burkard Fleckenstein und Schauspieler Philipp Otto

Kulturamtsleiter Burkard Fleckenstein stellt das Veranstaltungsprogramm der neuen Spielzeit vor. Als Gast hat er den Schauspieler Philipp Otto eingeladen. Otto ist am Theater Chemnitz regelmäßig in Hauptrollen zu sehen. In Aschaffenburg konnte man ihn zuletzt in „Der Menschenfeind“
Ort: Aschaffenburg

Do, 27.09.18
20:00 Uhr
Bühne
Grenzgänge: Quadrivium
Das Quartett um Markus Stockhausen
Ort: Aschaffenburg
Fr, 28.09.18
20:00 Uhr
Bühne
"Von der Schönheit der Welt"
Lioba Happel und Signe Ibbeken (Lesung), Christoph Nonnweiler (Gitarre)
Ort: Aschaffenburg
Sa, 29.09.18
19:30 Uhr
Bühne
Theaterkonzert
Collegium Musicum
Ort: Aschaffenburg
Di, 02.10.18
20:00 Uhr
Bühne
"Play Strindberg"
Von Friedrich Dürrenmatt | modernes theater aschaffenburg
Ort: Aschaffenburg
Do, 04.10.18
20:00 Uhr
Bühne
"Play Strindberg"
Von Friedrich Dürrenmatt | modernes theater aschaffenburg
Ort: Aschaffenburg
Fr, 05.10.18
20:00 Uhr
Bühne
Grenzgänge: "Poetry Slam"
Wortkunstwerke von bundesweit angereisten Slam Poetinnen und Poeten
Ort: Aschaffenburg
Sa, 06.10.18
20:00 Uhr
Bühne
25 Jahre Gegenlicht
Uhrzeit: 20:00

(bis 22:30 Uhr - Dauer: ca. 2 Std. 30 Min. mit Pause)

Ort: Stadttheater Bühne 1

Seit einem Vierteljahrhundert tourt die Coverband Gegenlicht in und um Aschaffenburg. Mit Liedern von STS, Rainhard Fendrich und Wolfgang Ambros liegt ihr Fokus auf Klängen der Alpenrepublik Österreich, doch auch neuere bayerische Musik ist im Programm zu
Ort: Aschaffenburg