Samstag, 24.10.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Kreuzweg am Schweinheimer Erbig

zurück zur Übersicht

Zu jeder Jahreszeit lohnenswert

Der Kreuzweg am Erbig ist einer von zweien, die zur Obernauer Kapelle führen. Allerdings ohne diese ganz zu erreichen. Zu den 14 Stationen, die 1935 gesegnet wurden, kamen später zwei weitere hinzu:  Die 15. Station zeigt  die Auferstehung Jesu. Eine Rarität ist die 16. Station mit der Auffindung des Kreuzes durch die Heilige Helena. Bis heute ist der altfränkische Stil der Bildstöcke erhalten, deren Mosaikkeramik-Originale der Glattbacher Künstler Alois Bergmann-Franken geschaffen hatte.


Änderungen vorschlagen:
Fehlt etwas oder sind die Informationen nicht mehr korrekt? Über unser Formular für Änderungsvorschläge können Sie diesen Eintrag aufwerten oder auf Fehler hinweisen.

Ort des Artikels