Montag, 08.03.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Erfahrungsfeld Schloss Freudenberg

zurück zur Übersicht

Was, wer, wie??? Wer nicht fragt.....

Im Schloss Freudenberg erwartet große und kleine Besucher ein ?Erfahrungsfeld der Sinne?. An über 100 Stationen im Freigelände sowie innen im Gebäude ist experimentelles interaktives Erleben angesagt. Ob an einer Feuerstelle, auf einem Barfußpfad, im Klangraum oder anderen Stationen, werden verschiedene Sinne angesprochen. Je nach Jahreszeit gibt es zusätzlich ein wechselndes Rahmenprogramm. Das Schloss Freudenberg selbst wurde Anfang des 20. Jahrhunderts vom Maler James Pitcairn-Knowles als Privatvilla errichtet, von ihm aber nur kurz bewohnt. Nach einer Nutzung als Kinder- und als Mütterheim in den Kriegsjahren, unter der Heeresstandortverwaltung Wiesbaden als US-Offizierskasino und dann als amerikanischen Pfingstgemeinde stand es jahrelang leer.
Seit 1993 gehören Schloss und Parkgelände der Gesellschaft Natur & Kunst gemeinnütziger e.V., die nach einer Sanierung dort das Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne eingerichtet hat.


Änderungen vorschlagen:
Fehlt etwas oder sind die Informationen nicht mehr korrekt? Über unser Formular für Änderungsvorschläge können Sie diesen Eintrag aufwerten oder auf Fehler hinweisen.

Öffnungszeiten

März bis Oktober
Mo. bis Fr.: 9:00 -17:00 Uhr
Sa., So. u. Feiertage: 11:00 - 18:00 Uhr

November bis Februar
Di. bis Fr.: 9:00 - 16:00 Uhr
Sa., So. u. Feiertage: 11:00 - 18:00 Uhr

Ort des Artikels