Sonntag, 18.11.2018

Bacheburg

zurück zur Übersicht

Ruine der Wasserburg am Neustädter Hof bei Eisenbach

Im unteren Mümlingtal zwischen Mömlingen und Eisenbach liegen vor dem Neustädter Hof die Überreste einer Wasserburg. Die mittelalterliche Burg wurde anfang des 15. Jahrhunderts von den Niederadlingen Jorg Bache von Neustatt erbaut. Daher rührt im Volksmund auch der Name Bacheburg. Zerstört wurde sie nur 40 Jahre später. inzwischen findet man nur noch wenige Mauereste des Bauwerks, trotzdem lohnt sich eine Wanderung dorthin..


Änderungen vorschlagen:
Fehlt etwas oder sind die Informationen nicht mehr korrekt? Über unser Formular für Änderungsvorschläge können Sie diesen Eintrag aufwerten oder auf Fehler hinweisen.

Ort des Artikels