Dienstag, 22.06.2021
Unwetter am 18. August 2019 bei Alzenau

Unwetter am 18. August 2019 bei Alzenau

Artikel

Nach dem schlimmen Sturm vom 18. August 2019 wird aufgeforstet in Kahl

Nach Hagelsturm: »Kahl fetzt« stiftet ungarische Eiche

Alzenauer Stadtwald: Der August-Sturm von 2019 wirkt lange nach

Nach Sturmschaden vor einem Jahr - Der Wetterhahn ist wieder in Alzenau gelandet

Sturm wirbelt Pläne durcheinander -Karlsteiner Gemeinderat verschiebt Forstbetriebsplan

Hilfe nach Augustunwetter in der Region: Ein Betroffener bekommt Geld vom Land

Mit Eichen und Hainbuchen den Widrigkeiten trotzen

Sturmfolgen: Warum die Stadt Alzenau keine Hilfe gewährt

Noch nicht alle Sturmschäden beseitigt

Unwetter vom August: Noch sind nicht alle Sturmschäden an den Alzenauer Schulen beseitigt

Sturmschäden: Keine Hilfe aus der Alzenauer Stadtkasse

Bilder wie im Katastrophengebiet: Förster räumen Wald im Alzenauer Sande auf

Fotoserien

Fotoserie
Sturmschäden im Kahlgrund 19.8.2019

40 Fotos

Fotoserie
Unwettereinsätze in Kahl am 18.08.2019

4 Fotos

Fotoserie
Unwettereinsätze auf der A45 bei Alzenau am 18.08.2019

24 Fotos

Videos

Video
So schnell kam am Sonntag das Unwetter

Video: Michael Schweitzer

Video
Tag Eins nach dem Sturm über Alzenau, Kahl und Karlstein

Video: Manuela Klebing, Miriam Schnurr

Video
Schweres Unwetter nahe Alzenau: Baum stürzt auf Auto

Video: Ralf Hettler