Montag, 30.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite
Spessart-Köpfe

Spessart-Köpfe

Vom Förster-Ehepaar bis zu Niedernberger Närrinnen, vom Mundart-Autor bis zur Grande Dame der Marktheidenfelder Schifffahrt – weit reicht die Spanne der "Spessart-Köpfe", die seit 2015 allmonatlich in der Zeitschrift "Spessart" aus dem Medienhaus Main-Echo erscheinen. Die Porträts, begleitet jeweils von einem großen Schwarz-Weiß-Foto der Main-Echo-Fotografen, bilden so ein Mosaik der Menschen aus der Heimat. In unserem Dossier haben wir Folgen zusammengestellt.

Artikel

Spessart-Köpfe: Gusti Kirchhoff

Spessart-Köpfe: Eberhard Sinner – Forstwirt und Ex-Minister, Eichen- und Computerfreund

Spessart-Köpfe: Heidrun Gärtner ist Kräuterfachfrau und Motor des Weibersbrunner Heimatmuseums

Spessart-Köpfe: Hermann-Josef Bender hat im Kahlgrund seinen Platz gefunden

Spessart-Kopfe: Berit Arendt - Biber-Beraterin, Umweltbildnerin, Ranger und New-York-Fan

Dipl.-Ing. fur Kultur

Spessart-Köpfe: Gertrud Weihmann aus Marjoß, letzte klassische Spessart-Töpferin

Spessart: Falkner Walter Reinhart führt die Greifvogelstation Marktheidenfeld-Eichenfürst

Spessart-Köpfe: Auf neuen Routen - Die Historikerin und Heimatpflegerin Anika Magath aus Aschaffenburg

Mit grünem Tagebuch

Spessart-Köpfe: Die sesshaft gewordene Leiterin des Wertheimer Glasmuseums

Spessartköpfe: Dieter Allig

Fotoserien

Leider konnten keine passenden Fotoserien gefunden werden.

Videos

Leider konnten keine passenden Videos gefunden werden.