Dienstag, 26.10.2021
Aschaffenburger Mutig-Preis

Aschaffenburger Mutig-Preis

Seit 2004 werden engagierte Bürger, die hinschauen, mit dem Aschaffenburger Mutig-Preis geehrt. Die Auszeichnung will daran erinnern, dass Zivilcourage und Mut zu den Grundlagen einer freien Gesellschaft gehören. So wie es im Jahr 1631 Bernhard von Trier bei der Übergabe des Stadtschlüssels an den Schwedenkönig Gustav Adolf zeigte.

Artikel

Aschaffenburger Mutig-Preis für Einsatz gegen sexuelle Gewalt an Frauen

Kommentar
Den Opfern eine Stimme gegeben

Der diesjährige Träger des Aschaffenburger Mutig-Preises im Main-Echo-Gespräch

Mutig-Preis geht an Sozialrichter

Don Luigi Ciotti: »Die Mafia ist auch ein deutsches Problem«

Aschaffenburger Mutig-Preis: »Don Ciotti ist das bessere Italien«

Luigi Ciotti: »Füllt euer Leben mit Sinn«

Kommentar
Ohne Mut keine Zukunft - zum Mutig-Preis für Don Ciotti

Zur Person: Luigi Ciotti

BR-Direktor: Keine Freiheit ohne Reporter

Freiheit braucht Mut

Starkes Signal gegen Gewalt an Frauen

Fotoserien

Fotoserie
Verleihung Mutig-Preis 2015

14 Fotos

Videos

Leider konnten keine passenden Videos gefunden werden.