Mordfall Mezgin N.

Mordfall Mezgin

Wie aus einem Vermissten- ein Mordfall wurde: Die Berufsschülerin Mezgin N. aus Goldbach verschwindet im Mai 2017, kurz darauf wird ihr Freund mit einem Messer angegriffen. Eineinhalb Jahre später wird Mezgin N.s Skelett bei Haibach-Grünmorsbach gefunden. Der Vater der 16-Jährigen, Hashem N., taucht in der Türkei unter und wird später an Deutschland ausgeliefert. 2021 kommt es zum Prozess vor dem Landgericht Aschaffenburg. Hashem N. wird vom Vorwurf des Mordes an seiner Tochter freigesprochen und wegen Mordversuchs an Mezgin N.s Freund verurteilt. Gegen das Urteil legen Verteidigung und Nebenklage Revision ein. Der Bundesgerichtshof verwirft die Revisionen. Das Aschaffenburger Urteil wird im September 2021 rechtskräftig.

Bleiben Sie informiert! Lassen Sie sich benachrichtigen, wenn zu Mordfall Mezgin neue Inhalte veröffentlicht werden.

Mordfall Mezgin zu "Meine Themen" hinzufügen:

Dossier abonnieren
In speziellen Dossiers haben wir alle Main-Echo Artikel, Fotoserien, Videos und Podcasts zusammengestellt, die zu einem für unsere Region relevanten Thema erschienen sind.

Weitere Dossiers entdecken:

Zur Übersicht
Lädt
Um Meine Themen nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Benutzername
Passwort

Jetzt kostenlos registrieren

Dossier hinzufügen

"Meine Themen" verwalten
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt.
Um ein weiteres Schlagwort hinzuzufügen, müssen Sie erst ein anderes löschen!

"Meine Themen" verwalten

Schlagwort entfernen

"Meine Themen" verwalten
Um "Meine Themen" nutzen zu können müssten Sie bitte der Datenspeicherung zustimmen

Artikel

Mitschüler erinnert an Mezgin N.: "Du lebst in unseren Herzen weiter"

Mordfall Mezgin: Urteil aus Aschaffenburg rechtskräftig

Liveblog
Der Mordfall Mezgin

Mord an Mezgin N.: Keine Rede mehr von einem "Ehrenmord"

Hintergrund: Vorwürfe, Plädoyers, Urteil, Schmerzensgeld und Rechtsmittel

Mordfall Mezgin: Über Revision wird in Leipzig entschieden

Mordfall Mezgin: Rechtsmittel eingelegt

Mezgin N. nicht vergessen

Plädoyers: Von Freispruch bis Lebenslänglich ist alles dabei

Freispruch und Haftstrafe für Hashem N.

Mordfall Mezgin: "Er wollte ihn töten"

Anklage: Elf Jahre Haft für Hashem N.

Fotoserien

Fotoserie
Suche nach Mezgin N. im Main bei Aschaffenburg

27 Fotos

Fotoserie
Suchaktion nach Leichenfund in Haibach am 17.12.2018

13 Fotos

Videos und Podcasts

Podcast
Vor dem Urteil: Was vom Mordfall Mezgin bleibt

Podcast: Moni Münch

Video
Mordfall Mezgin: Von der Vermisstensuche zum Prozess

Video: Stephanie Renger

Podcast
Podcast zum Prozessbeginn: Wer hat Mezgin N. ermordet?

Podcast: Moni Münch

Video
Befragung: Darum waren Beamte in Zivil gestern in Haibach-Grünmorsbach unterwegs

Video: Stephanie Renger, Nina Lenhardt