Samstag, 20.10.2018
(© Harald Schreiber)

Sturm Fabienne

Am 23. September 2018 hat Sturmtief Fabienne große Schäden in weiten Teilen Deutschlands verursacht – der bayerische Untermain und die benachbarten Regionen waren schwer betroffen. In diesem Dossier finden Sie die Vor-Ort-Berichterstattung der Main-Echo-Redaktion.

Foto: Harald Schreiber

Artikel

 1 2 
Elsenfeld 28.09.2018

"Fabienne": Thomas Schierling dankt seinem Schutzengel

Baum auf Auto gekracht

Sturm­tief Fa­bi­en­ne wird Tho­mas Schier­ling si­cher­lich nie mehr ver­ges­sen. "So vie­le Schut­z­en­gel kann man ei­gent­lich gar nicht ha­ben", sagt der 38-jäh­ri­ge El­sen­fel­der. Am Sonn­tag war ihm ein mas­si­ver Baum auf das Au­to ge­kracht - und nur knapp kam er mit dem Le­ben da­von. Nun fragt er sich, wer für den Scha­den auf­kommt.

Weiterlesen
Großostheim 28.09.2018

Warum der Großostheimer Parkfriedhof gesperrt bleibt

Sturmschäden: Aus Sicherheitsgründen nicht betretbar

Der Un­mut an der ver­sch­los­se­nen Tür des Park­fried­hofs ist un­über­hör- und un­über­seh­bar: »Wie lan­ge wollt ihr uns noch verar­schen?« hat je­mand auf das Schild ge­schrie­ben, auf dem die Ge­mein­de­ver­wal­tung auf die Sper­re hin­weist. Auch Be­su­cher, die zu Gräb­ern möch­ten und da­für Blu­men mit­ge­bracht ha­ben, müs­sen am Don­ners­tag­mor­gen un­ver­rich­te­ter Din­ge wie­der ge­hen.

Weiterlesen
KREIS DARMSTADT-DIEBURG. 28.09.2018

Weiter Ärger mit »Fabienne«

Wie vielerorts im Ostkreis laufen auch beim SV Sickenhofen Aufräumarbeiten

Auch nach fünf Ta­gen ver­ur­sacht Sturm­tief »Fa­bi­en­ne« wei­ter Är­ger vie­ler­orts im Ost­kreis Darm­stadt-Die­burg. Zwar ist zum Bei­spiel die Stra­ße zwi­schen Schaaf­heim und Ba­ben­hau­sen wie­der frei­ge­ge­ben, doch die Ge­mein­den war­nen wei­ter­hin da­vor, in den kom­men­den Ta­gen den Wald und auch ei­ni­ge We­ge mit Bäu­men zu be­t­re­ten.

Weiterlesen
Freudenberg 26.09.2018

"Fabienne" schlägt Schneise in Freudenberg

1000 Festmester Sturmholz erwartet

Drei bis vier Wo­chen wer­den die We­ge im Freu­den­ber­ger Wald ge­sperrt blei­ben, schätzt Re­vier­lei­ter Lars Kal­ler. Ei­ne rich­ti­ge Schn­ei­se hat der Sturm beim Un­wet­ter am ver­gan­ge­nen Sonn­tag ober­halb der Lan­des­stra­ße 2310, zwi­schen Trem­hof und Stadt­g­ren­ze Freu­den­berg, ge­schla­gen.

Weiterlesen
Schaafheim 26.09.2018

Nach Fabienne: Friedhof in Schaafheim zu

Die er­heb­li­chen Schä­den, die Sturm­tief Fa­bi­en­ne am Sonn­tag hin­ter­las­sen hat, sind auch in Schaaf­heim noch ei­ne gan­ze Wei­le nicht be­ho­ben. Dar­auf macht Bür­ger­meis­ter Rein­hold Heh­mann jetzt auf­merk­sam.

Weiterlesen
Großostheim. 25.09.2018

Veranstaltungen in der Bachgauhalle abgesagt

Unwetter: Für Mittwoch geplante Bürgerversammlung wird verschoben

Am Tag nach dem massiven Sturm ist das Ausmaß der Schäden in Großostheim noch nicht zu überblicken. Besonders schwer hat es die Bachgauhalle erwischt, deren Dachfläche zum Teil abgedeckt wurde. Laut Bürgermeister Herbert Jakob (CSU) sind bis Jahresende alle Veranstaltungen in der Bachgauhalle abgesagt, nach Ausweichmöglichkeiten wird gesucht.

Weiterlesen
prio1 24.09.2018

Der Tag nach Fabienne

Sturm Fa­bi­en­ne hat den Som­mer 2018 mit ei­nem un­ge­wohnt hef­ti­gen Pau­ken­schlag in Main­vier­eck be­en­det. Für bis zu 20 Mi­nu­ten er­gos­sen sich Re­gen­men­gen, hef­ti­ge Böen weh­ten, man ha­be kaum noch et­was se­hen kön­nen, be­rich­te­ten Le­ser auf den Main-Echo-Fa­ce­book-Ka­nä­len: »Ich hat­te Angst«, schrieb ein User.

Weiterlesen
Aschaffenburg 24.09.2018

1100 Notrufe wegen Fabienne

Tausende Einsatzkräfte bei Unwetter gefordert

Es war das größ­te No­t­ruf­auf­kom­men, das es bis­her bei der In­te­grier­ten Leit­s­tel­le (ILS) Un­ter­main ge­ge­ben hat: 1100 An­ru­fe sind am Sonn­tag bin­nen neun Stun­den in der Zen­tra­le in Aschaf­fen­burg ein­ge­gan­gen. Sturm­tief Fa­bi­en­ne hat sämt­li­che Ein­satz­kräf­te von Feu­er­wehr, Ret­tungs­di­enst und Po­li­zei in der Re­gi­on auf Tr­ab ge­hal­ten.

Weiterlesen
Aschaffenburg 24.09.2018

Das Räumen nach dem Sturm

In Aschaffenburg vor allem Obernau betroffen

Ei­ne Schn­ei­se der Ver­wüs­tung hat der Sturm Fa­bi­en­ne am Sonn­ta­g­a­bend durch die Un­ter­main-Re­gi­on ge­zo­gen. Im Raum Aschaf­fen­burg be­son­ders be­trof­fen wa­ren Stock­stadt und Großost­heim so­wie der Aschaf­fen­bur­ger Stadt­teil Obernau.

Weiterlesen
Aschaffenburg 24.09.2018

Video: Wie Tobias Wüst Sturm Fabien erlebt hat

Aschaffenburger erzählt von toller Nachbarschafthilfe

Auch Tobias Wüsts Haus hat Sturm Fabienne am Sonntag nicht verschont. Der in Aschaffenburg-Obernau wohnende Mann erzählt, wie sich Bekannte zusammengetan und sich gegenseitig geholfen haben.

Weiterlesen
Schaafheim 24.09.2018

»So etwas habe ich noch nicht erlebt«

Sturm: 60 Bäume schließen zwölf Autos mit Insassen ein

Die Son­ne strahlt vom blau-wei­ßen Him­mel, ein Lüft­chen weht durch die Bäu­me rechts und links der Lan­des­stra­ße zwi­schen Schaaf­heim und Ba­ben­hau­sen. Fast wie Hohn wirkt das wun­der­ba­re Herbst­wet­ter am Tag eins nach dem Sturm »Fa­bi­en­ne«, der an vie­len Or­ten in der Re­gi­on ge­wü­tet und auf der sechs Ki­lo­me­ter lan­gen Lan­des­stra­ße für ein Bild der Ver­wüs­tung ge­sorgt hat.

Weiterlesen
Babenhausen 24.09.2018

Zwei Landesstraßen bei Babenhausen weiterhin gesperrt

Polizei Südhessen

Nachdem Sturmtief "Fabienne" für zahlreiche Einsätze von Rettungskräften in Südhessen gesorgt hat, sind die Landesstraßen 3116, zwischen Babenhausen und Schaafheim sowie die Landesstraße 3065, zwischen Babenhausen und Langstadt für die Aufräumarbeiten noch bis voraussichtlich Dienstagmittag vollgesperrt.

Weiterlesen
Babenhausen/Schaafheim 24.09.2018

VIDEO: Autos zwischen Schaafheim und Babenhausen von Bäumen getroffen

Keine Verletzten, eine Frau erleidet Herzinfarkt

Wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt – und eine Frau, die im Schock einen Herzinfarkt erlitten hat, wurde wiederbelebt: Auf der Landesstraße zwischen Schaafheim und Babenhausen hat Sturm Fabiennne am Sonntag rund 50 Bäume umgeknickt. Einige davon sind auf Autos gestürzt, zwölf Autos konnten nicht mehr weiterfahren.

Weiterlesen
Lohr 24.09.2018

"Fabienne": Lohr kommt glimpflich davon

Dachschäden an Grundschule und Begegnungsstätte der Arbeiterwohlfahrt

Glimpf­lich da­von­ge­kom­men sind das Loh­rer Zen­trum und die Stadt­tei­le, als Sturm­tief "Fa­bi­en­ne" am Sonn­ta­gnach­mit­tag mit Böen und kurz­zei­ti­gem Star­k­re­gen über die Re­gi­on zog. Ver­letzt wur­de nach den vor­lie­gen­den In­for­ma­tio­nen nie­mand.

Weiterlesen
Kreis Aschaffenburg 24.09.2018

Sturmtief Fabienne: Bilanz für den Landkreis Aschaffenburg

433 Einsätze, über 700 Helfer

Nachdem Sturmtief Fabienne gestern Nachmittag über den Kreis Aschaffenburg gezogen ist, werden erst heute die Schäden richtig sichtbar.

Weiterlesen
Aschaffenburg 24.09.2018

Was Sturm Fabienne im Mainviereck anrichtete

Flugzeug überschlagen, Friedhof verwüstet, Frau verletzt, Westfrankenbahn steht

Am Sonntagnachmittag zog das angekündigte Sturmtief „Fabienne“ über unsere Region und sorgte für abgedeckte Dächer, umgestürzte Bäume, Unfälle, Stromausfälle und Hunderte von Einsätzen. Ein Überblick:

Weiterlesen
Aschaffenburg 24.09.2018

Bahnstrecke Aschaffenburg - Darmstadt aktuell gesperrt

Baum auf den Gleisen

Zwischen Aschaffenburg und Darmstadt fahren aktuell keine Züge. Grund ist laut unseren Informationen ein Baum auf den Gleisen zwischen Babenhausen und Darmstadt.

Weiterlesen
Großostheim 24.09.2018

Video: Sturm deckt Großostheimer Bachgauhalle ab

Dachteile zerstören Autos

Heftig beschädigt hat Sturm Fabienne am Sonntag die Bachgauhalle in Großostheim (Kreis Aschaffenburg). Heruntergeschleuderte Dachteile zerstörten überdies dort parkende Autos. Feuerwehrleute waren die ganze Nacht im Einsatz.

Weiterlesen

Artikel

 1 2 

Bildergalerien

Home
Großostheimer Friedhof (© Petra Reith)

Unwettereinsatz in Großostheim am 23.09.2018

23 Fotos
Montag, 24.09.2018
Fotograf: Ralf Hettler

Bildergalerie ansehen
Home
(© Ralf Hettler)

Unwettereinsätze in Aschaffenburg am 23.09.2018

26 Fotos
Sonntag, 23.09.2018
Fotograf: Ralf Hettler

Bildergalerie ansehen

Bildergalerien

Videos

Wie Tobias Wüst aus Aschaffenburg-Obernau den Sturm erlebte

Montag, 24. September 2018
Autor: VIDEO: Ralf Hettler / SCHNITT: Torsten Maier

Video ansehen
Babenhausen

Autos von Bäumen getroffen: Sturmschäden bei Babenhausen

Montag, 24. September 2018
Autor: Moni Münch

Video ansehen

Großostheim: Sturm Fabienne deckt Bachgauhalle ab

Montag, 24. September 2018
Autor: VIDEO: Ralf Hettler, FOTOS: Armin Lerch, SCHNITT: Torsten Maier

Video ansehen

Unwetter wütet durch Unterfranken, Beispiel Aschaffenburg-Obernau

Sonntag, 23. September 2018
Autor: Ralf Hettler (Video), Torsten Maier (Schnitt)

Video ansehen

Videos