Dienstag, 25.09.2018

Südbrücke

Artikel

Kleinwallstadt 16.05.2018

Wirrwarr um Elektrifizierung der Maintalbahn

Entsetzte Leserreaktionen auf Facebook

Der Bau der neu­en Main-Brü­cke bei Klein­wall­stadt ver­zö­gert sich. Wie Bür­ger­meis­ter Tho­mas Köh­ler am Di­ens­tag ge­gen­über der Re­dak­ti­on mit­ge­teilt hat, sei in der Pla­nung die Elek­tri­fi­zie­rung der Bahn nicht be­rück­sich­tigt wor­den. Wer hat falsch geplant? "Wir nicht", sagen alle Beteiligten.

3 Kommentare Weiterlesen
Kleinwallstadt 15.05.2018

Neue Main-Brücke Kleinwallstadt verzögert sich

Bahnstrecke muss elektrifiziert werden

Die neue Main­brü­cke für Klein­wall­stadt wird sich ver­zö­gern. Die­se In­for­ma­ti­on brachte Klein­wall­stadts Bür­ger­meis­ter Tho­mas Köh­ler von ei­ner Be­sp­re­chung bei der Re­gie­rung von Un­ter­fran­ken mit.

Weiterlesen
Kleinwallstadt 14.07.2016

Marathonsitzung für Mainbrücke

Viel Ge­duld war in ei­ner Son­der­sit­zung des Ge­mein­de­ra­tes in Klein­wall­stadt so­wohl von den Mark­trä­ten als auch von den am ers­ten Tag 40 Zu­hö­rern not­wen­dig. Im Zu­sam­men­hang mit dem Neu­bau der Süd­brü­cke wur­den an zwei Sit­zungs­ta­gen in über sechs­ein­halb Stun­den die Ein­wen­dun­gen von be­trof­fe­nen Be­hör­den, Ver­bän­den, In­sti­tu­tio­nen und Pri­vat­per­so­nen vor­ge­le­sen.

Weiterlesen
Kleinwallstadt 31.05.2014

Erster Plan: So soll die Kleinwallstadter Südbrücke aussehen

Fraktionen sind geschlossen für den Bau

Al­le Frak­tio­nen im Markt­ge­mein­de­rat Klein­wall­stadt ste­hen ge­sch­los­sen hin­ter dem Bau der Süd­brü­cke. Des­halb gab es auch kei­ne De­bat­ten über die Not­wen­dig­keit die­ser Ver­kehr­s­ent­las­tung für den Ort. Um ers­te kon­k­re­te De­tails der Pla­nung zu er­fah­ren, war Hei­ke Wei­ßen­bach vom Staat­li­chen Bau­amt zur Sit­zung ein­ge­la­den. Sie stell­te den Stand der Pla­nung vor und be­ant­wor­te­te Fra­gen.

1 Kommentar Weiterlesen
Kleinwallstadt 12.07.2013

Umgehungsstraße passé – Kleinwallstadt baut Südbrücke

Die Süd­brü­cke über den Main zwi­schen Klein­wall­stadt und El­sen­feld soll den Ver­kehr in der Re­gi­on spür­bar ent­las­ten und dem Lärm und Dreck der Au­tos ein En­de be­rei­ten, der die Klein­wall­städ­ter seit Jahr­zehn­ten plagt. Weil der Frei­staat kein Geld für das Pro­jekt hat, baut die Ge­mein­de die Brü­cke jetzt selbst. Das hat der Ge­mein­de­rat am Mitt­woch ein­stim­mig be­sch­los­sen.

Weiterlesen

Artikel