Freitag, 21.09.2018

Randnotizen

Artikel

 1 2 3 4 5 
Miltenberg 31.08.2018

Einfach dableiben – in Weilbach

Randnotizen von Georg Kümmel

Hin oder weg? Die ein­lei­ten­den Sät­ze des Selbst­por­träts auf der Ge­mein­de­ho­me­pa­ge las­sen bei­de Deu­tun­gen zu: »Der Ort liegt an der B 469, nur je­weils we­ni­ge Ki­lo­me­ter von Amor­bach und Mil­ten­berg ent­fernt.«

Weiterlesen
Miltenberg 10.08.2018

Schöner neuer Klang: Glimpfwörter hübsch verpackt

Randnotizen von Julie Hofmann

Es gibt kei­ne Putz­frau­en mehr in Deut­sch­land. Heut­zu­ta­ge kann man nur noch Raumpf­le­ge­rin­nen ein­s­tel­len. Auch Haus­meis­ter sind Man­gel­wa­re - Fa­ci­li­ty­ma­na­ger fin­den sich da­ge­gen vie­le. Fuß­ball­ve­r­ei­ne und Golf­clubs en­ga­gie­ren mitt­ler­wei­le Gre­en­kee­per, die sich pro­fes­sio­nell um den Ra­sen küm­mern.

Weiterlesen
Miltenberg 03.08.2018

Kleine Warnung: Lummerland ist abgebrannt

Randnotizen von Georg Kümmel

Was ist nur aus den Zei­ten ge­wor­den, als die Jungs noch Lo­ko­mo­tiv­füh­rer wer­den woll­ten? Der Traum- ist zum Man­gel­be­ruf ge­wor­den. Was et­was ir­re­füh­r­end ist, weil am Be­ruf ja kein Man­gel herrscht, son­dern nur an Men­schen, die ihn aus­ü­ben wol­len.

Weiterlesen
Miltenberg 27.07.2018

Randnotizen: »Terror F es en Quatsch«

von Renate Ries

Herr­lisch. Dia­lekt ist was Sc­hö­nes. Man hört gleich, wenn sich ir­gend­wo Men­schen aus der Hei­mat tum­meln. Kürz­lich auf der Lan­des­gar­ten­schau in Würz­burg: »Isch sch­t­eisch hier heit nim­mer aus«, sagt ein Mann trot­zig, der sich in den Sitz der Bim­mel­bahn ge­presst hat, die auf dem gro­ßen Areal in End­los­sch­lei­fe un­ter­wegs ist.

Weiterlesen
Miltenberg 20.07.2018

Nathan und Rumpelstilz

Randnotizen von Georg Kümmel

Der Som­mer ist tra­di­ti­ons­ge­mäß die Zeit, in der es gro­ße und klei­ne Mi­men aus dem Dun­kel ge­sch­los­se­ner Büh­nen hin­aus­drängt ins Freie.

Weiterlesen
Kommentare / Kolumnen 06.07.2018

Mordsgaudi in Miltenberg

Randnotizen von Sonja Maurer

Zwei Ta­ge lang stand die lus­ti­ge Ma­schi­ne in der Mil­ten­ber­ger Fuß­g­än­ger­zo­ne. Was für ei­ne Gau­di! Kin­der ha­ben sich köst­lich amü­siert, jun­ge Män­ner auch. Das Gan­ze ei­ne Be­ne­fiz­ak­ti­on. Und es kommt noch bes­ser: Schul­klas­sen und Kin­der­gär­ten kön­nen sich den Wurf­ap­pa­rat aus­lei­hen! Kos­ten­los ver­mut­lich.

Weiterlesen
Miltenberg 29.06.2018

PODCAST: Die Musiker und der große Durst

Randnotizen von Julie Hofmann

Musiker haben eigentlich immer Durst - vor allem auf Alkoholisches. Und Trinken hat bei uns Tradition. Wie ergeht es dann einer Musikerin, die Bier und Co. nichts abgewinnen kann?

Weiterlesen
Miltenberg 22.06.2018

Randnotizen mit Podcast: Alles glüht

Von Renate Ries

Jetzt sind die ma­gi­schen Näch­te. Ein un­be­sch­reib­lich sc­hö­ner An­blick, wenn die Luft grün­lich flirrt und die Leucht­punk­te im Takt der Gril­len tan­zen. Falls Sie jetzt den­ken, die Au­to­rin dreht völ­lig durch... Kei­ne Sor­ge!

Weiterlesen
Miltenberg 16.06.2018

Brief an sich selbst

Randnotizen von Ralph Bauer

Wenn ein grüner Landrat dienstlich eine Landesgartenschau besucht, ist er ja ohnehin schon in seinem Element. Quasi wie ein Fisch im Wasser. Und so war für Jens Marco Scherf der Besuch beim Event des Jahres in Würzburg augenscheinlich ein großer Genuss.

Weiterlesen
Miltenberg 08.06.2018

Fußball-Arithmetik

Randnotizen von Georg Kümmel

Wer kennt Aa­ron Mo­o­ny? Der 28-Jäh­ri­ge vom Club Hud­ders­field Town gilt als Schlüs­sel­spie­ler der aus­tra­li­schen Na­tio­nal­mann­schaft und ist da­mit ei­ne der Grö­ß­en, die es zu be­ach­ten gilt, wenn die Kol­le­gen mit ih­ren Tipp­zet­teln fürs WM-To­to durch die Bür­os tou­ren. Ab­ga­be­frist: vor dem Er­öff­nungs­spiel am Don­ners­tag!

Weiterlesen
Miltenberg 01.06.2018

Tolle neue DSGVO

Randnotizen von Sabine Balleier

Wie sah Ihr E-Mail-Post­fach in den ver­gan­ge­nen Ta­gen aus – Stich­wort DSG­VO? Mei­nes ist über­ge­lau­fen mit An­fra­gen, ob ich ir­gend­wel­che News­let­ter wei­ter­hin er­hal­ten möch­te.

Weiterlesen
Miltenberg 25.05.2018

Ziegen im Höhenrausch

Randnotizen von Georg Kümmel

Hoch hin­aus zu wol­len, ist ein ur­men­sch­li­ches St­re­ben. Da­zu ge­hört die Er­obe­rung der Ber­ge, das Gip­fel­stür­men und Durch­s­tei­gen schwie­rigs­ter Wän­de. Was aber einst – sieht man mal vom Ye­ti ab – Rein­hold Mess­ner, den Hu­ber-Buam und an­de­ren Al­pin-He­ro­en vor­be­hal­ten war.

Weiterlesen
Miltenberg 18.05.2018

1630 Tage seit Nichtbeginn

Randnotizen von Georg Kümmel

Bei 2177 Ta­gen steht der Co­unt Up für die Nich­t­er­öff­nung des Ber­li­ner Flug­ha­fens.

Weiterlesen
Miltenberg 04.05.2018

Schwarzfahrer im Flugtaxi

Randnotizen von Ralph Bauer

Wenn sich die in Bay­ern staat­s­tra­gen­de CSU nicht ge­ra­de mit dem An­brin­gen von Kreu­zen in Be­hör­den be­schäf­tigt, be­zie­hungs­wei­se dem Be­schimp­fen all der­je­ni­gen, die das nicht für ei­ne gu­te Idee hal­ten, singt sie ge­ra­de das Lob­lied der Di­gi­ta­li­sie­rung. Da­für wur­de ja mit Do­ro­thee Bär ex­t­ra ei­ne Staats­mi­nis­te­rin in Ber­lin in­stal­liert.

Weiterlesen
Miltenberg 27.04.2018

Heimatkunde auf der Mess

Randnotizen von Georg Kümmel

Es ist nie zu früh, dar­auf hin­zu­wei­sen: Am 24. Au­gust be­ginnt die Mil­ten­ber­ger Mi­chae­lis­mes­se. Die ver­b­lei­ben­de Zeit ist knapp, wenn sich die Bil­dung­s­ein­rich­tun­gen der Schul- und Kul­tur­stadt Mil­ten­berg noch an­ge­mes­sen mit die­sem Er­eig­nis au­s­ein­an­der­set­zen wol­len.

Weiterlesen
Prio-1-Artikel 20.04.2018

Dickes Fell gefordert

Randnotizen von Sabine Balleier

Die Obern­bur­ger ha­ben echt Sitz­f­leisch. Fast vie­r­ein­halb Stun­den ha­ben sie zu Be­ginn der Wo­che in der Bür­ger­ver­samm­lung aus­ge­harrt. Gut, die Stadt selbst hat auch ih­ren Teil da­zu bei­ge­tra­gen, dass al­le Be­tei­lig­ten am Di­ens­tag mit er­heb­li­chem Schlaf­man­gel aus dem Bett ge­kro­chen sind:

Weiterlesen
Miltenberg 13.04.2018

Ausschlafen für Miltenberger Studis

Randnotizen von Sabine Balleier

Wie wir am Sams­ta­g­a­bend nach Acht noch spon­tan an Grill­würst­chen kom­men, dürf­te sich im Kreis Mil­ten­berg in­zwi­schen her­um­ge­spro­chen ha­ben. Seit drei Jah­ren steht näm­lich in Amor­bach an der Sch­mieds­gas­se ein Au­to­mat, der rund um die Uhr Wurst aus­s­puckt - und Steaks, Schnit­zel und was der Nicht-Ve­ge­ta­ri­er sonst noch so zum Über­le­ben braucht.

Weiterlesen
Kreis Miltenberg 06.04.2018

Raus ins Getümmel

Randnotizen von Nicole Koller

Da ist er endlich, der Frühling. Befreit von Väterchen Frosts eisigen Klauen erstrahlt der Kreis Miltenberg quasi über Nacht in Bonbonfarben; dazu gibt's Vogelgezwitscher in Dauerschleife.

Weiterlesen

Artikel

 1 2 3 4 5