Mittwoch, 19.12.2018

RWG Saison 2013-14

Artikel

Bessere Karten nun bei Adelhausen 13.01.2014

Der Traum der RWG droht erneut zu platzen

Noch mit Chancen aufs Weiterkommen, aber einer schwierigen Ausgangsposition geht die RWG Mömbris/Königshofen in den Rückkampf des Bundesliga-Viertelfinals beim TuS Adelhausen. Am kommenden Samstag (19.30 Uhr) müssen die Kahlgründer eine 15:18-Niederlage wettmachen, die sie am Samstagabend in der Aschaffenburger Frankenstolz-Arena kassierten. Offiziell 1800 Zuschauer erlebten ein Wechselbad der Gefühle.

Weiterlesen
Peter Bacsi und Leonid Bazan kassieren späte Wertungen 12.01.2014

15:18 - RWG-Ringer verlieren Hinkampf gegen Adelhausen

Noch mit Chancen, aber einer schwierigen Ausgangsposition geht die RWG Mömbris/Königshofen in den Rückkampf des Bundesliga-Viertelfinals beim TuS Adelhausen. Am kommenden Samstag (18.01., 19.30 Uhr) müssen die Kahlgründer eine 15:18-Niederlage wettmachen, die sie am Samstagabend in der Aschaffenburger f.a.n.-Arena kassierten. Offiziell 1 800 Zuschauer erlebten ein Wechselbad der Gefühle.

Weiterlesen
Ceyhun Zaidov 10.01.2014

Mit Medikamenten doch auf die Matte?

Wer nur die Sta­tis­tik liest, dürf­te kaum sein wah­res Leis­tungs­ver­mö­gen ein­schät­zen kön­nen: Cey­hun Zai­dov, Ban­tam- und Flie­gen­ge­wicht­ler von Rin­ger-Erst­li­gist und RWG-Vier­tel­fi­nal-Geg­ner TuS Adel­hau­sen, ge­wann bei sei­nen Ein­sät­zen in der Vor­run­de nur ei­nen Ver­g­leich. Die schwa­che Bi­lanz hängt in­des auch mit ei­ner bis heu­te an­dau­ern­den Ver­let­zung zu­sam­men.

Weiterlesen
Im Viertelfinal-Hinkampf gilt es vorzulegen 09.01.2014

Es geht los: RWG im Playoff-Fieber

Es ist an­ge­rich­tet: Nach ei­ner zwar un­ter­halt­sa­men, letzt­lich aber doch nur be­dingt aus­sa­ge­kräf­ti­gen Grup­pen­pha­se be­gin­nen am Wo­che­n­en­de die K.-o.-Run­den in der Bun­des­li­ga. Ab so­fort rin­gen die Teams mit al­len As­sen, die sie im Ka­der ha­ben - so auch die RWG Möm­b­ris/Kö­n­igs­ho­fen. Die best­mög­li­che For­ma­ti­on ist bei den Kahl­grün­dern aus sport­li­cher Sicht oh­ne Wenn und Aber ge­for­dert:

Weiterlesen
RWG Mömbris/Königshofen noch stärker besetzt und in keinem Limit mehr auszurechnen 27.08.2013

Wenn nicht jetzt, wann dann ?

Es gibt im am­bi­tio­nier­ten Sport wohl nichts, was die Leis­tung eher hemmt, als satt zu sein. Die­ses Pro­b­lem hat Rin­ger-Erst­li­gist RWG Möm­b­ris/Kö­n­igs­ho­fen vor der am Frei­tag star­ten­den Bun­des­li­ga-Sai­son 2013/14 nicht. Im Ge­gen­teil: Vol­ler Opti­mis­mus und Er­folgs­hun­ger geht die Kahl­grund-Staf­fel in ei­ne Run­de, die die größ­te der Ve­r­eins­ge­schich­te wer­den könn­te.

Weiterlesen
Neue Regeln 27.08.2013

Kampfrichter erhalten noch mehr Macht

Es war ein Schock, der die welt­wei­te Rin­ger­sze­ne im Fe­bruar die­ses Jah­res er­eil­te: Die äl­tes­te Sport­art der Welt, schon Teil der Olym­pi­schen Spie­le der An­ti­ke, soll ab 2020 wo­mög­lich nicht mehr zum Pro­gramm des al­le vier Jah­re statt­fin­den­den Spek­ta­kels ge­hö­ren. Für den Hes­si­schen Rin­ger-Ver­band (HRV) hät­te das auch sch­lim­me fi­nan­zi­el­le Kon­se­qu­en­zen.

Weiterlesen
Ringen 27.08.2013

Die Mannschaften in der Bundesliga

Das sind die Gegner der RWG Mömbris/Königshofen in der Ringer-Bundesliga

Weiterlesen
RWG-Trainer Peter Behl hofft auf den deutschen Meistertitel 26.08.2013

»Will nach dem letzten Kampf feiern«

Bewährtes in der Trainerecke: Auch in dieser Saison coachen Gerhard Weisenberger (61, Freistil) und Peter Behl (47, Griechisch-Römisch) Ringer-Erstligist RWG Mömbris/Königshofen. Behl, fünffacher deutscher Einzelmeister (1985, 1986, 1987, 1993, 1995), Olympia-Fünfter von Seoul 1988 und gebürtiger Mömbriser, blickt im Kurz-Interview mit unserer Zeitung auf die Saison 2013/14 voraus.

Weiterlesen

Artikel