Montag, 23.04.2018

Opferschutz

Artikel

Würzburg 21.03.2018

Betrugsmasche Romance Scamming

Interview

Michael Zimmer von der Polizei Unterfranken erläutert, wie die Betrüger arbeiten

Weiterlesen
Aschaffenburg 21.03.2018

Herz gestohlen, Geld kassiert und abgetaucht

Eine Frau überweist einem Mann, den sie nur aus dem Internet kennt, rund 300.000 Euro

»Ich ge­be nicht auf, ich ver­su­che, ir­gend­wie durch­zu­hal­ten.« Lei­se sagt Anna­bel­le* die­se Wor­te. Dann, wie um sich selbst im Ge­sag­ten zu be­stär­ken, rich­tet die Frau sich auf, strafft die Schul­tern. Über ein Jahr hat die 47-Jäh­ri­ge aus dem Kreis Aschaf­fen­burg auf die gro­ße Lie­be ge­hofft - und die­se Hoff­nung mit meh­re­ren hun­dert­tau­send Eu­ro teu­er be­zahlt.

Weiterlesen
Aschaffenburg 21.03.2018

»Der Verein hilft, damit aus finanziellem Verlust keine Not wird«

Mitarbeiter der Opferschutzorganisation »Der Weiße Ring« über Unterstützung und ihre Grenzen

Op­fer von Ge­walt­ver­b­re­chen be­kom­men in der Straf­pro­zess­ord­nung spe­zi­el­len Schutz, Ge­schä­d­ig­te bei Ver­mö­gens­de­lik­ten ste­hen da­ge­gen im Fall ei­ner Ge­richts­ver­hand­lung oh­ne Hil­fe da. »Der Wei­ße Ring« ist in bei­den Fäl­len für die Be­trof­fe­nen da. Wel­che Mög­lich­kei­ten der Ve­r­ein hat und wo Gren­zen sind, schil­dern Wolf­gang Schwarz, Lei­ter der Aschaf­fen­bur­ger Au­ßen­s­tel­le, und Mit­ar­bei­ter Rai­ner Buss.

Weiterlesen
Aschaffenburg 02.03.2018

Stalking: »Du musst Angstzustände haben«

Wie ein anonymer Briefeschreiber eine Frau in Angst versetzte

Über ein Jahr lang leb­te San­d­ra* in Angst. Bei je­dem Gang zum Brief­kas­ten fürch­te­te sie, wie­der ei­ne Nach­richt von ihm zu fin­den. Ihm, dem na­men­lo­sen Brie­fe­sch­rei­ber, der an­droht, ihr das Le­ben zur Höl­le zu ma­chen. Ihr rät, sich um­zu­brin­gen. Der Un­be­kann­te, we­gen dem sie zwei Ar­beits­plät­ze ver­lor.

Weiterlesen
Aschaffenburg 27.02.2018

»Stalker sind Menschen, die unter schwachem Selbstwert leiden«

Hans-Georg W. Voß: Der Wissenschaftler forscht im Bereich Kriminalpsychologie

Der Psy­cho­lo­ge Hans-Ge­org W. Voß be­schäf­tigt sich seit Jah­ren mit den The­men Stal­king und Op­fer­schutz. Un­ter an­de­rem be­fass­te er sich mit der Ent­wick­lung vom Ge­walt­schutz­ge­setz aus dem Jahr 2002 zum Stal­king­pa­ra­gra­fen 238 StGB aus dem Jahr 2007. Er war im Vor­feld der No­vel­lie­rung von § 238 bei ei­ner An­hör­ung im Bun­des­tag und bei den vor­be­rei­ten­den Ge­sprächen.

Weiterlesen
Aschaffenburg 14.07.2016

Wie Stalker künftig leichter verurteilt werden sollen

Aschaffenburger "Weißer Ring"-Leiter freut sich

Das Bundeskabinett hat beschlossen, was Opferschutz-Organisationen schon lange gefordert haben.

Weiterlesen
Politik 14.07.2016

Mehr als eine Willenserklärung?

Es tut sich et­was im Se­xual­straf­recht. Das ist be­grü­ß­ens­wert. Ob der Grund­satz »Nein heißt Nein«, mit dem se­xu­el­le Ge­walt leich­ter ge­ahn­det wer­den soll, oder der nun be­sch­los­se­ne Zu­satz im Nach­stel­lungs-Pa­ra­graf 238 StGB: die Rech­te von Op­fern wer­den ge­stärkt - zu­min­dest auf dem Pa­pier.

Weiterlesen
Aschaffenburg 21.03.2016

Stalking: Wenn ein Verfolger das Leben bestimmt

Mit aktuellen Zahlen aus Unterfranken

Bedrängt, verfolgt und terrorisiert: Meist sind Frauen die Opfer von Stalkern. Wir haben zum "Tag der Kriminalitätsopfer" mit Experten aus unserer Region gesprochen und Tipps für Betroffene zusammengestellt.

Weiterlesen
Aschaffenburg 20.03.2015

Mann schlug Aschaffenburger fast tot – Weißer Ring half Gewaltopfer

"Eskalation war nicht absehbar"

Dump­fe Schlä­ge, Sch­mer­zen, die Sin­ne schwin­den, To­de­s­angst - und dann Stil­le. Ber­t­hold Holz­schuh er­in­nert sich nur zu gut an den Sch­re­cken, den er in der Nacht der Tat aus­stand. Die körperlichen Verletzungen heilten wieder. Um die seelischen Schäden kümmerte sich ein Mitarbeiter des Wei­ßen Rings.

Weiterlesen

Artikel