Sonntag, 18.11.2018
(© has)

Nahverkehr im Kahlgrund

Der Nahverkehr im Kahlgrund bewegt nicht nur Menschen, sondern auch die Gemüter.
Seit Anfang 2018 bedient nicht mehr die KVG, sondern Viabus Strecken in der Region. Jetzt mehren sich die Klagen.

Foto: has

Artikel

 1 2 
Schöllkrippen 29.08.2018

Per Express nach Aschaffenburg

Schnellbuslinie von Schöllkrippen über die Autobahn

Ab Mon­tag fährt der Kahl­grund­ex­press. Der Sch­nell­bus mit der Li­ni­en­be­zeich­nung KEX 33 soll ab 3. Sep­tem­ber Sc­höllkrip­pen und wei­te­re Or­te im Kahl­grund mit Aschaf­fen­burg ver­bin­den. Die neue Bus­li­nie ist zu­nächst pro­be­hal­ber bis En­de 2020 ge­plant. Wenn sie sich aber als er­folg­reich er­weist, könn­ten wei­te­re Li­ni­en fol­gen.

Weiterlesen
Heigenbrücken 21.08.2018

Probleme mit Buslinien im Spessart halten an

Auch nach Bericht im ZDF über Viabus

Bes­ser oder nicht? Wäh­rend es aus dem Land­rat­s­amt heißt, vie­le Pro­b­le­me mit dem Bus­ver­kehr im Spess­art sei­en dank neu­er Fahr­plä­ne ge­löst, se­hen dies Fahr­gäs­te an­ders.

Weiterlesen
Aschaffenburg 21.08.2018

Viabus-Geschäftsführer: "Jede Beschwerde wird bearbeitet und beantwortet"

Interview mit Heiko Schütte

Bei einem Besuch im Medienhaus Main-Echo hat Redakteur Josef Pömmerl den Geschäftsführer der Firma BRH Viabus GmbH, Heiko Schütte, zu Vorwürfen gegenüber dem Busunternehmen im Spessart und in den benachbarten hessischen Kreisen befragt.

Weiterlesen
Kahl 02.08.2018

Bus zwi­schen Großkrot­zen­burg und Kahl fährt wieder

Ab Mon­tag

Jetzt steht es fest: Ab Mon­tag fährt wie­der ein Bus zwi­schen Großkrot­zen­burg und Kahl. Wie der Rhein-Main-Ver­kehrs­ver­bund (RMV) am Don­ners­tag mit­teil­te, ha­ben die Land­k­rei­se Main-Kin­zig und Aschaf­fen­burg zu­ge­sagt, die als Pi­lot­pro­jekt be­zeich­ne­te er­neu­te Fahr­pla­n­än­de­rung zu fi­nan­zie­ren.

Weiterlesen
Wiesen 26.07.2018

Viabus in der Kritik: ZDF berichtet über Nahverkehr

Beitrag online abrufbar

Unter anderem der Nahverkehr im Hochspessart war am Mittwochabend Thema einer Reportage im ZDF: Unter dem Titel „Nächster Halt: Stress im Nahverkehr“ ging der Beitrag auch auf die Probleme mit dem ÖPNV-Anbieter Viabus ein.

Weiterlesen
Kahl 25.07.2018

Die Buslinie 566 fährt wieder bis nach Kahl

Nahverkehr: RMV macht Angebot bis Dezember

Die Li­nie 566 kommt zu­rück. Vom 6. Au­gust an, wenn in Hes­sen die Som­mer­fe­ri­en zu En­de sind, wer­de der Bus aus Ha­nau wie­der über die baye­ri­sche Gren­ze bis zum Bahn­hof fah­ren, be­rich­te­te Kahls stell­ver­t­re­ten­der Bür­ger­meis­ter Udo Ham­mer (CSU) am Mitt­woch nach ei­nem Ge­spräch beim Rhein-Main-Ver­kehrs­ver­bund (RMV) in Hof­heim.

Weiterlesen
Heigenbrücken 24.07.2018

Sitzverdoppelung für Schulkinder im Hochspessart

Viabus lässt diese Woche probehalber zwei Busse zum Schulzentrum nach Hösbach fahren

Die vie­len Be­schwer­den der El­tern in den Spessar­t­or­ten zeigen Er­folg: Seit die­ser Wo­che fah­ren zwei Schul­bus­se aus dem Hoch­spess­art ins Schul­zen­trum nach Hös­bach. Da­mit ver­dop­pelt sich auch die Zahl der an­ge­bo­te­nen Sitz­plät­ze für die Schul­kin­der.

Weiterlesen
Großkrotzenburg 10.07.2018

Buslinie 566: Grüne gegen Verkürzung

KAHL/Die Kah­ler und die Großkrot­zen­bur­ger Grü­nen kri­ti­sie­ren die Ver­kür­zung der Bus­li­nie 566. Seit 24. Ju­ni fährt die Li­nie von Ha­nau nicht mehr bis Kahl, son­dern nur noch bis Großkrot­zen­burg.

Weiterlesen
Heinrichsthal 09.07.2018

Bus-Probleme: Eltern in Heinrichtsthal gründen Initiative

Informationen vom Landratsamt gefordert

We­gen der Pro­b­le­me mit den von Via­bus be­trie­be­nen Bus­li­ni­en hat sich in Hein­richs­thal ei­ne El­tern­in­i­tia­ti­ve ge­bil­det, der et­wa 35 El­tern­paa­re an­ge­hö­ren. Die Sp­re­che­rin die­ser In­ter­es­sens­ge­mein­schaft, So­zial­re­fe­ren­tin Ste­pha­nie Ax­haj (35), schil­dert un­se­rem Me­di­en­haus die Be­weg­grün­de.

Weiterlesen
Kahl 05.07.2018

Unterschriften sammeln für die Buslinie 566

Der Wi­der­stand ge­gen die seit knapp zwei Wo­chen gel­ten­de Ver­kür­zung der Bus­li­nie 566 wächst: Das Rat­haus Großkrot­zen­burg ruft zur Teil­nah­me an ei­ner Un­ter­schrif­ten­ak­ti­on auf. Gleich­zei­tig un­ter­st­reicht Kahls Bür­ger­meis­ter Jür­gen Seitz (SPD) sei­ne Kri­tik ge­gen­über dem Rhein-Main-Ver­kehrs­ver­bund (RMV).

Weiterlesen
Aschaffenburg 26.06.2018

Viabus-Geschäftsführer Heiko Schütte geht zu Transdev

Via­bus-Ge­schäfts­füh­rer Hei­ko Schüt­te wech­selt am 1. Ok­tober zu Trans­dev Rhein-Main. Der 44-Jäh­ri­ge be­stä­tig­te dem Ha­nau­er An­zei­ger ei­nen Be­richt des On­li­ne-Por­tals »Ro­ter Ren­ner«, Fach­me­di­um im Om­ni­bus- und Nah­ver­kehr.

Weiterlesen
Heigenbrücken 21.05.2018

Heigenbrücken: Erneut Klagen über den Busverkehr

Beschwerden über zu schnelle Fahrweise und Handytelefonate

Er­neut hat es Kla­gen we­gen Pro­b­le­men im Bus­ver­kehr in Hei­gen­brü­cken ge­ge­ben. Ei­ne Zu­hö­re­rin be­rich­te­te in der der Bür­ger­fra­ge­stun­de des Ge­mein­de­rats Hei­gen­brü­cken am Mitt­woch­a­bend, dass Via­bus-Ge­schäfts­füh­rer Hei­ko Schüt­te zwar Lö­sun­gen in Aus­sicht ge­s­tellt ha­be. »Es ist aber bis­her nichts ge­sche­hen.«

Weiterlesen
Kreis Aschaffenburg 12.02.2018

Landratsamt verteidigt Busunternehmen

"90 Prozent der Busse fahren korrekt"

Bus­se, die lie­gen­b­lei­ben oder gar nicht kom­men: Seit Via­bus zum Jah­res­be­ginn die Li­ni­en 27, 28 und 29 im Spess­art über­nom­men hat, heißt es oft Plei­ten, Pech und Pan­nen. Nun reagiert das Landratsamt.

1 Kommentar Weiterlesen
Wiesen 05.02.2018

Mehr als 100 Kunden beschweren sich über Viabus

Eltern und Pendler erzürnt

Land­rat Ul­rich Reu­ter hat einen Beschwerdebrief mit mehr als 100 Unterzeichnern erhalten. The­ma des Schreibens: der sch­lech­te Nah­ver­kehr im Spess­art seit Über­nah­me der Bus­li­ni­en 27, 28 und 29 durch Via­bus.

Weiterlesen
Krombach 02.02.2018

VIDEO: Busfahrer verweigert Schüler in Krombach Heimfahrt

Mutter ist empört

Laut Plan muss der Schulbusfahrer die Sch­lei­fe über den Krom­ba­cher Orts­teil Oberschur (Kreis Aschaffenburg) dre­hen. Tat er aber nicht zweimal in einer Woche. Statt dessen musste ein Elfjähriger den weiten Weg zu Fuf gehen. Die Mutter ist empört.

Weiterlesen
Oberschur 30.01.2018

Schüler weit weg von zu Hause abgesetzt

Busfahrer weigert sich auf die Oberschur zu fahren

Es ist ein wei­ter Weg von Krom­bach auf die Ober­schur. Be­son­ders wenn man ein Kind ist und ei­nen - nach­ge­wo­gen - 9,2 Ki­lo­gramm schwe­ren Schul­ruck­sack auf dem Rü­cken hat. Ei­nem Elf­jäh­ri­gen aus Ober­schur ist es pas­siert, dass sich der Fah­rer des Schul­bus­ses ge­wei­gert hat, die Sch­lei­fe über den Krom­ba­cher Orts­teil zu dre­hen.

Weiterlesen
Großkrotzenburg 31.12.2017

Nach drei Kahlgrundlinien ab Juni mit dem Viabus auch von Großkrotzenburg nach Hanau

Das Un­ter­neh­men BRH Via­bus aus dem rhein­land-pfäl­zi­schen Spey­er über­nimmt im Som­mer die Bus­li­nie 566, die zwi­schen Großkrot­zen­burg und Ha­nau ver­kehrt. Wie der Rhein-Main-Ver­kehrs­ver­bund (RMV) zum Jah­re­s­en­de mit­teil­te, hat Via­bus als güns­tigs­ter An­bie­ter ei­ne eu­ro­pa­wei­te Aus­sch­rei­bung ge­won­nen, die ne­ben der Li­nie 566 sechs wei­te­re re­gio­na­le Bus­li­ni­en im Raum Ha­nau um­fasst.

Weiterlesen
Schöllkrippen 15.12.2017

SP-Kennzeichen ersetzt AB

Viabus übernimmt am 1. Januar drei Linien im Spessart

Der ers­te Bus mit dem Kenn­zei­chen SP für Spey­er wird am Mon­tag 1. Ja­nuar, nach Fei­er­tags­fahr­plan um 10.40 Uhr in Krom­bach-Un­ter­schur ab­fah­ren. Da­mit be­ginnt ei­ne neue Ära im Bus­ver­kehr im Kahl­grund. Mit der BRH Via­bus GmbH, ei­ner Toch­ter der bri­ti­schen Mar­wyn Eu­ro­pe­an Trans­port mit Haupt­sitz in Spey­er, wird erst­mals ein orts­f­rem­der An­bie­ter drei Bus­li­ni­en im Spess­art be­die­nen.

2 Kommentare Weiterlesen

Artikel

 1 2