Donnerstag, 20.09.2018
Gesundheit

Gesundheit!

Artikel

Aschaffenburg 07.05.2018

Wenn pflegen krank macht

Angehörige suchen noch zu selten Hilfe und Entlastung

Die ei­ge­ne Mut­ter, den Ehe­mann oder Schwie­ger­va­ter zu Hau­se zu pf­le­gen, ist ei­ne an­st­ren­gen­de und oft auch ner­ven­auf­rei­ben­de Sa­che. So an­st­ren­gend, dass die pf­le­gen­de Per­son selbst in Ge­fahr­ge­rät, phy­sisch oder psy­chisch krank zu wer­den.

Weiterlesen
Stadt Aschaffenburg 07.05.2018

Übertritt vom Kinder- zum Erwachsenenarzt oft problematisch

Kindliches Rheuma: Jeder dritte Patient bricht in dieser Phase Behandlung ab

Sobald eine junger Rheuma-Patient 18 Jahre alt ist, kann er in der Kinder- und Jugendrheumatologie nicht mehr betreut werden. Denn Kinderärzte sind nur für Kinder und Jugendliche da. Transition heißt in der Medizin der Übergang vom Kinder- zum Erwachsenen-Arzt – und nicht selten geht dieser schief.

Weiterlesen
Aschaffenburg 07.05.2018

Hüfte und Knie: Mehr Lebensqualität durch neues Gelenk

Bessere Prothesen, neue OP-Verfahren – Erst konservative Therapien nutzen

Wenn Ge­len­ke sch­mer­zen und im­mer stär­ker die Be­we­gung ein­schrän­k­en, ist meist die Ar­thro­se am Werk. Sie zer­stört im Lau­fe der Zeit die schüt­zen­de Knor­pel­schicht ei­nes Ge­lenks. Am häu­figs­ten be­trof­fen sind Knie und Hüf­te.

Weiterlesen
Prio-2-Artikel 07.05.2018

Was sich vier Augen sagen können

Würzburger Psychologin will den Blickkontakt zwischen Menschen untersuchen

Ein Blick »kann un­glaub­lich viel Kom­mu­ni­ka­ti­on be­deu­ten«, sagt An­ne Böck­ler-Raet­tig. Des­halb will die 36-jäh­ri­ge Psy­cho­lo­gin den di­rek­ten Blick­kon­takt zwi­schen Men­schen ganz ge­nau er­for­schen.

Weiterlesen
Aschaffenburg 07.05.2018

Bauchspeicheldrüse: Hoffnung schöpfen trotz Krebsdiagnose

Ärzte informieren über das Krankheitsbild

Die Diagnose Bauchspeicheldrüsenkrebs ist für viele Betroffene ein schwerer Schock. Doch die Lage ist nicht ganz aussichtslos. Die Krebsform ist nicht unheilbar.

Weiterlesen
Prio-1-Artikel 07.05.2018

Spezialisten referieren zu Gelenkproblemen

Fachvortrag am 15. Mai im Medienhaus Main-Echo

Bei einem Vortrag am Dienstag, 15. Mai, im Verlagshaus des Main-Echo in der Aschaffenburger Weichertstraße 20 informieren zwei Spezialisten aus der Region zum Thema »Gelenke – Was tun bei Verschleiß und Beschwerden?«, Beginn ist um 19 Uhr.

Weiterlesen

Artikel