Montag, 17.12.2018

Einfach Himmlisch

Artikel

 1 2 
Kommentare / Kolumnen 06.12.2018

Ein Park voller Sterne

Die­se Nach­richt hat uns et­was er­sch­reckt: ob­wohl sie ja so heißt, gibt es heu­er kein Was­ser auf der Was­ser­kup­pe. Je­den­falls nicht ge­nug, um die Schnee­ka­no­nen da­mit zu füt­tern. Grund ist die Tro­cken­heit in die­sem Jahr, wes­halb es an der Grund­sub­stanz für Kunst­schnee fehlt.

Weiterlesen
Kommentare / Kolumnen 22.11.2018

Mülltourismus ins Weltall

Seit der baye­ri­schen Land­tags­wahl sind neue Ster­ne am weiß-blau­en Po­li­t­him­mel er­schie­nen. Un­se­re An­na Stolz aus Main-Spess­art leg­te ei­nen, um im Bild zu blei­ben, ko­me­ten­haf­ten Auf­s­tieg hin. Erst wur­de die Freie Wäh­le­rin in den Land­tag ge­wählt und dann so­fort Staats­se­k­re­tärin im Kul­tus­mi­nis­te­ri­um.

Weiterlesen
Kommentare / Kolumnen 15.11.2018

Eine andere Erde nehmen?

Wir ha­ben an­geb­lich nur ei­ne Er­de, ist oft zu hö­ren, wenn die Zer­stör­ung der Na­tur be­klagt wird. Oder der Kli­ma­wan­del. Klar, nach die­sem Dür­re­som­mer in den Main­lan­den ist es uns ein bis­schen mul­mig. Wie sch­limm wird es noch? Wer­den einst die Bäche im Spess­art au­s­trock­nen und die Äcker auf der Frän­ki­schen Plat­te ver­dor­ren?

Weiterlesen
Kommentare / Kolumnen 08.11.2018

Weiß-blaue Raketen

Bei den Land­tags­wah­len ging es für die CSU zwar ab­wärts, aber trotz­dem bleibt der Blick auf­wärts ge­rich­tet. Nach ganz oben. Das geht aus dem zwi­schen CSU und Frei­en Wäh­l­ern kürz­lich ge­sch­los­se­nen Koa­li­ti­ons­ver­trag her­vor.

Weiterlesen
Kommentare / Kolumnen 18.10.2018

Ein Lift nach ganz oben

Kolumne

Seil­bah­nen wer­den bis­wei­len als Al­ter­na­ti­ven ge­nannt, um in­ner­städ­ti­sche Ver­kehrs­pro­b­le­me zu be­he­ben. Stra­ßen wür­den deut­lich ent­las­tet, wenn die Men­schen we­ni­ger Au­to fah­ren und mehr in Ka­bi­nen durch die Luft schwe­ben wür­den.

Weiterlesen
Kommentare / Kolumnen 04.10.2018

Das Klima wird gestreift

Am Him­mel ist im­mer was los. Au­ßer, auf Is­land bricht ein Vul­kan aus. Wie 2010. Oder das Flug­per­so­nal st­reikt. Wie so oft. Doch an­sons­ten wird mun­ter am Him­mel her­um­ge­düst. Ten­denz stei­gend und im Um­kreis ei­nes Großflug­ha­fens wie Frank­furt mit al­ler­hand Aus­wir­kun­gen.

Weiterlesen
Kommentare / Kolumnen 30.08.2018

Der Mond eine Täuschung?

Für al­ler­hand Dis­kus­sio­nen hat ein Bild ge­sorgt, das wohl so gar nicht ge­wohn­ten Mus­tern ent­sprach und des­halb in Zwei­fel ge­zo­gen wur­de: Ein Mond­un­ter­gang über dem Tau­ber­tal. Ob wir uns da ge­täuscht hät­ten und das in Wir­k­lich­keit vi­el­leicht ein Son­nen­auf­gang ge­we­sen sei?

Weiterlesen
Kommentare / Kolumnen 23.08.2018

Den Jedi möge Dank sein

Neu­lich gab es ei­ne Star-Wars-Hoch­zeit in Main-Spess­art. Im Netz wa­ren dar­auf­hin Men­schen mit Licht­schwer­tern zu se­hen. Es sei ei­ne in­ter­ga­lak­ti­sche Gau­di ge­we­sen, hieß es, und: die Macht mö­ge mit dem frisch ver­mähl­ten Paar sein.

Weiterlesen
Kommentare / Kolumnen 16.08.2018

Zauberhafte Wünsche

Die­se Ko­lum­ne ist kei­ne Mär­chen­stun­de, und doch neh­men wir heu­te Be­zug auf ein Mär­chen, näm­lich den Frosch­kö­n­ig. Die­se Er­zäh­lung spielt »in den al­ten Zei­ten, wo das Wün­schen noch ge­hol­fen hat«.

Weiterlesen
Kommentare / Kolumnen 09.08.2018

Nicht schnuppe

Wenn in Markt­hei­den­feld jetzt wie­der Lau­ren­zi ist, dann geht es um Han­del und Vergnü­gen auf der »Mess«. Kaum je­mand denkt an den Na­mens­ge­ber, den hei­li­gen Lau­ren­ti­us. Ist ja auch lan­ge her, dass der Mann aus Lau­ren­tum hin­ge­rich­tet wur­de: Am 10. Au­gust 258 soll das ge­we­sen sein. In Rom.

Weiterlesen
Kommentare / Kolumnen 19.07.2018

Die Mofi und der rote Planet

Die Er­öff­nung der Loh­rer Spess­art­fest­wo­che am 27. Ju­li wird von ei­nem himm­li­schen Schau­spiel ge­krönt. Denn ei­ni­ge Stun­den nach dem Bier­an­stich gibt es an die­sem Abend ei­ne to­ta­le Mond­fins­ter­nis. Fach­k­rei­se schäu­men vor Be­geis­te­rung, gilt die »Mo­fi 2018« doch als Jahr­hun­dert-Fins­ter­nis.

Weiterlesen
Kommentare / Kolumnen 12.07.2018

Blick in die Unendlichkeit

Im­mer wie­der sind in die­sen Zei­ten flam­men­de Ap­pel­le zu hö­ren, man sol­le doch Ver­nunft wal­ten las­sen. Ein­sicht zei­gen und Ver­ständ­nis ha­ben, halt men­sch­lich sein. Zur Ver­nunft ha­ben wir ei­nen be­rühm­ten Vor­den­ker: Im­ma­nu­el Kant, den gro­ßen Phi­lo­so­phen aus Kö­n­igs­berg in Ost­p­reu­ßen.

Weiterlesen
Kommentare / Kolumnen 05.07.2018

Verlorene Flussflächen

Wir lie­ben Bil­der vom Him­mel. Wol­ken, Son­ne, Far­ben­spie­le: das Fir­ma­ment ist ein loh­nen­des Mo­tiv. Aber auch der um­ge­kehr­te Blick, von oben nach un­ten, fas­zi­niert. Luft­bil­der ha­ben et­was Er­ha­be­nes und bie­ten Per­spek­ti­ven, die nicht all­täg­lich sind. In Zei­ten der Droh­nen­fo­tos sind Luft­bil­der zwar nicht mehr all zu sel­ten.

Weiterlesen
Kommentare / Kolumnen 28.06.2018

Leuchtende Ausnahmen

Wenn wir ei­nen gro­ßen Un­ter­schied aus­drü­cken wol­len, sa­gen wir him­mel­weit. Ein Pa­ra­de­bei­spiel da­für lie­fer­ten am Mitt­woch un­se­re WM-Ki­cker. Da lag zwi­schen An­spruch und Wir­k­lich­keit ein him­mel­wei­ter Un­ter­schied.

Weiterlesen
Kreis Main-Spessart 07.06.2018

Schwäne, die ins All fliegen

Drei Schwä­ne flie­gen um die Er­de in Rich­tung auf das Wel­tall. Wie kann das sein? Es ist das Em­b­lem für den am Mitt­woch ge­star­te­ten Ra­um­flug von So­jus MS-09. Die Vö­gel ste­hen für die drei Be­sat­zungs­mit­g­lie­der des Raum­schiffs, dar­un­ter der deut­sche As­tro­naut Alex­an­der Gerst, auch be­kannt als As­tro-Alex.

Weiterlesen
Kommentare / Kolumnen 24.05.2018

Wünsche, ihr wärt hier

Wer in der Loh­rer Alt­stadt wohnt oder ar­bei­tet, ist tags­über al­ler­lei Sin­ne­s­ein­drü­cken aus­ge­setzt. Vor­mit­tags rat­tern Last­wa­gen in die Fuß­g­än­ger­zo­ne, par­ken, las­sen den Mo­tor lau­fen und ver­strö­men ihr Die­sel-Odeur. Das Was­ser läuft im Mund zu­sam­men, wenn sich aus den Küchen der Gast­stät­ten der Es­sens­duft aus­b­rei­tet.

Weiterlesen
Kommentare / Kolumnen 09.05.2018

Der Vater- vor dem Muttertag

W enn die­se Ko­lum­ne schon an Chris­ti Him­mel­fahrt er­scheint, dann soll­te das kirch­li­che Hoch­fest auch The­ma sein.

Weiterlesen
Kommentare / Kolumnen 15.03.2018

Auf Wolke sieben

Eine Wol­ke ist ei­ne An­samm­lung von fei­nen Was­ser­tröpf­chen oder Eis­kri­s­tal­len in der At­mo­sphä­re. Nur durch die St­reu­ung des Lichts kön­nen wir sie se­hen. Schon da­für soll­ten wir der Na­tur und ih­rem Sc­höp­fer dank­bar sein, denn welch fan­tas­ti­sche Ge­bil­de zie­hen am Him­mels­zelt vor­über, ve­r­än­dern schwe­bend ih­re Form und brin­gen sch­ließ­lich den er­sehn­ten Re­gen, so dass die Na­tur gedeiht.

Weiterlesen

Artikel

 1 2