Freitag, 21.09.2018

Cyberkriminalität

Artikel

Aschaffenburg 13.01.2018

"Nutzer müssen misstrauisch sein"

Aschaffenburger Kripo-Chef Markus Schlemmer über Internet-Kriminalität

Kripo und IHK Aschaffenburg informieren regionale Unternehmen im Frühjahr unter dem Titel "Cybercrime am Untermain".

Weiterlesen
Aschaffenburg 02.03.2017

Oliver Weidel wird erster Aschaffenburger Cybercop

Ein Würzburger bekommt den Job

Dar­k­net-Re­cher­chen statt Soft­wa­re­ent­wick­lung: Da­für hat sich Oli­ver Wei­del ent­schie­den. Der 30-Jäh­ri­ge lässt sich der­zeit - wie bay­ern­weit 20 wei­te­re Azu­bis - zum Cy­ber­cop aus­bil­den. Ab Mai wird er als Ers­ter sei­ner Art bei der Kri­mi­nal­po­li­zei Aschaf­fen­burg tä­tig sein.

Weiterlesen
Aschaffenburg 02.03.2017

Mit dem K 11 gegen Internetkriminalität

Be­trü­ger und Er­pres­ser müs­sen für ih­re Ta­ten schon lan­ge nicht mehr vor die Tür ge­hen - ein Rech­ner mit In­ter­net­zu­gang reicht völ­lig: Um ge­gen Com­pu­ter­kri­mi­na­li­tät vor­zu­ge­hen, sind seit 1. März bei al­len baye­ri­schen Kri­mi­nal­po­li­zei­in­spek­tio­nen ei­ge­ne Cy­ber­cri­me-Fach­kom­mis­sa­ria­te ein­ge­rich­tet, wie das In­nen­mi­nis­te­ri­um auf An­fra­ge un­se­rer Re­dak­ti­on be­stä­tig­te.

Weiterlesen

Artikel