Montag, 22.10.2018

Antrittsbesuche Renate Ries

Artikel

 1 2 3 
Mömlingen 08.08.2018

Mömlinger bei Fairtrade bundesweit spitze

Bei Horst Markert und Wolfgang Rothermich

Möm­lin­gen ist beim The­ma Fair­tra­de ab­so­lu­te Vor­zei­ge­ge­mein­de, nicht nur im Kreis Mil­ten­berg son­dern so­gar bun­des­weit. Dass das so ist, liegt an ei­nem star­ken Team, al­len voran Horst Mar­kert (58). Den ers­ten fair ge­han­del­ten Kaf­fee ha­ben die Möm­lin­ger 1975 ver­kauft.

Weiterlesen
Stadtprozelten 20.06.2018

Claudia Kappes, die einzige Bürgermeisterin im Kreis MIL

Alleine unter 31 Männern

Claudia Kappes kann es selbst kaum glauben: Die Stadtprozeltener Rathauschefin ist die einzige Bürgermeisterin im Landkreis Miltenberg mit seinen 32 Kommunen. Sie ist 65, "da ist fast keine Frau mehr im Beruf".

Weiterlesen
Mömlingen 12.06.2018

CSU-Bürgermeister Scholtka setzt auf christliche Werte

Zu Besuch in Mömlingen

Es dau­ert nicht lan­ge, da fällt zu Be­such bei Bür­ger­meis­ter Sieg­fried Scholt­ka (56) in Möm­lin­gen das ers­te Mal das Wort "fair ge­han­delt". Die Ge­mein­de mit nicht ganz 5000 Ein­woh­nern sei bei "Fair Tra­de" deut­sch­land­weit ganz vor­ne mit da­bei.

Weiterlesen
Kleinwallstadt 20.05.2018

Thomas Köhler und das wahrscheinlich größte Bauprojekt im Landkreis

Zu Besuch in Kleinwallstadt, wo eigentlich schon längst eine neue Mainbrücke stehen sollte

Das wahr­schein­lich größ­te Bau­pro­jekt im Land­kreis hat die Markt­ge­mein­de Klein­wall­stadt vor der Brust: die neue Main­brü­cke, süd­lich von Klein­wall­stadt, des­halb auch Süd­brü­cke ge­nannt. Die Ge­mein­de ist Bau­herr des min­des­tens 15-Mil­lio­nen-Pro­jekts. Bür­ger­meis­ter Tho­mas Köh­ler sagt: "Ei­gent­lich soll­te sie schon ste­hen.

Weiterlesen
Wörth 17.05.2018

Andreas Fath: Bürgermeister, Windkraftfreund und Auto-Schrauber

Rathauschef (39) von Wörth fährt einen Dodge, Baujahr 1928

Wörths Bür­ger­meis­ter And­reas Fath hat ein Wind­rad-Mo­dell auf dem Sch­reib­tisch ste­hen. Mu­tig, wo die Wind­kraft in vie­len Or­ten ein rie­sen­gro­ßer St­reit­punkt ist. Der 39-Jäh­ri­ge wür­de ger­ne fünf Wind­rä­der in sei­ne Kom­mu­ne ho­len, an der Ge­mar­kungs­g­ren­ze zu Hain­grund/Hes­sen.

Weiterlesen
Collenberg Renate Ries 16.05.2018

Collenberg dank Ziege "Flöckchen" bundesweit bekannt

Zu Besuch bei Bürgermeister Karl Josef Ullrich

Bür­ger­meis­ter Karl Jo­sef Ull­rich (65) ist gut auf den Ge­sprächs­ter­min vor­be­rei­tet. Zah­len, Fak­ten, Pro­jek­te - al­les hat er auf­ge­schrie­ben und aus­ge­druckt. In sei­nem Ar­beits­zim­mer hän­gen Ge­mäl­de - das Was­ser­sch­loss von Mes­pel­brunn, ge­malt von Amts­vor­gän­ger Her­mann Seitz, und ein Van Gogh.

Weiterlesen
Leidersbach 16.05.2018

Michael Schüßler, mit 32 Jahren der jüngste Bürgermeister im Kreis

Heim­spiel für mich bei mei­ner Rund­rei­se durch den Land­kreis! Lei­ders­bach ist mei­ne Hei­mat­ge­mein­de. Mi­cha­el Schüß­ler ist mit 32 Jah­ren der jüngs­te der 32 Bür­ger­meis­ter im Kreis Mil­ten­berg. Er ist seit 28. Sep­tem­ber 2017 im Amt. Amts­vor­gän­ger Fritz Wörl ist am 9. Mai 2017 ver­s­to­rben.

Weiterlesen
Erlenbach am Main. 15.05.2018

Erlenbacher Jugendzentrum für viele Kids "ein zweites Wohnzimmer"

Das Ju­gend­zen­trum in Er­len­bach ist für vie­le Ju­gend­li­che "das zwei­te Wohn­zim­mer". So be­sch­reibt es Ru­di Reiß­mann (62), So­zial­päda­go­ge und seit 18 Jah­ren Lei­ter des Ju­gend­zen­trums. Im­mer im "Wohn­zim­mer" an­we­send: Ru­di Reiß­mann und Ralf Die­ner, auch So­zial­päda­go­ge.

Weiterlesen
Röllbach 12.05.2018

Rudi Schreck redet Klartext: Die Politik hat sich ins Abseits manövriert

8.30 Uhr, Rat­haus Röll­bach. Bür­ger­meis­ter Ru­di Schreck (65) kommt ge­ra­de von ei­nem Wild­un­fall zu­rück, zu dem er als Jä­ger da­zu­ge­ru­fen wor­den ist. Das Bür­ger­meis­ter­amt in Röll­bach ist ein Eh­ren­amt - noch. Es lau­fen Ge­spräche, ob das so blei­ben soll, so Schreck. Das Pen­sum: acht bis zehn Stun­den pro Tag.

Weiterlesen
Klingenberg 09.05.2018

Klingenberg soll Schiffsanlegestelle bekommen

Antrittsbesuch bei Bürgermeister Ralf Reinwein

Klin­gen­bergs Bür­ger­meis­ter Ralf Reich­wein (58) zeigt stolz "sein" neu­es Rat­haus, das er und die Mit­ar­bei­ter der Ver­wal­tung erst vor we­ni­gen Ta­gen be­zo­gen ha­ben. Die Au­ßen­fläche ist noch ei­ne Bau­s­tel­le, in­nen ist al­les fer­tig. Die Räu­me sind hell und großz­ü­g­ig ge­schnit­ten, der Sit­zungs­saal auf dem mo­derns­ten Stand der Tech­nik. 3,4 Millionen Euro hat die Stadt investiert.

Weiterlesen
Hausen 04.05.2018

Wo der Bürgermeister 1000 Haxen abwiegt

Zu Besuch in Hausen bei Manfred Schüßler

"Man­f­red - Al­lein zu Haus" kommt mir in den Sinn, als ich Man­f­red Schüß­ler, den Bür­ger­meis­ter der Ge­mein­de Hau­sen, be­su­che. Sein Amts­zim­mer im Al­ten Rat­haus er­reicht man über ei­ne stei­le Trep­pe. Ver­wal­tungs­mit­ar­bei­ter an dem Tag - Fehl­an­zei­ge.

Weiterlesen
Erlenbach 04.04.2018

Elsenfelder "Amme": Millionen Kubikmeter Abwasser und Weißwürste im Kanal

Siegfried Scholkta und Harald Weiß sorgen für klares Wasser

Je­der Bür­ger im Kreis Mil­ten­berg pro­du­ziert am Tag 110 Li­ter Ab­was­ser. Und wie kommt in Volkersbrunn eine ganze Ladung Weißwürste in den Kanal? Wissenswertes zum Ab­was­ser­zweck­ver­band Main-Möm­ling-El­sa­va, kurz: "Die Amme":

Weiterlesen
Großheubach 03.04.2018

Meinrad Lebold ist der oberste Feuerwehrmann im Kreis Miltenberg: 2800 Aktive, 81 Kommandanten, 1 Kommandantin

Mit Mein­rad Le­bold (57) ei­nen Ter­min zu ve­r­ein­ba­ren, ist nicht ganz ein­fach. Der Kreis­brand­rat hat ein zeit­in­ten­si­ves Eh­ren­amt, das in an­de­ren Bun­des­län­dern ein hauptamt­li­cher Voll­zeit­job ist. Kur­zer­hand kom­bi­niert Le­bold ei­nen Ter­min in Ober­burg mit ei­nem kur­zen Ab­s­te­cher in der Re­dak­ti­on und nimmt mir mei­nen An­tritts­be­such ab.

Weiterlesen
Obernburg 27.03.2018

Eric Erfurth: Ein großes Römermuseum für Obernburg wäre ein Traum

Eric Er­furth öff­net die Tür des Rö­mer­mu­se­ums. Seit Fe­bruar ist er eh­renamt­li­cher Lei­ter der Ein­rich­tung. Da­mit ist er qua­si Obers­ter Rö­mer der Stadt. In­mit­ten der Ex­po­na­te kommt er so­fort ins Schwär­m­en. "Ich se­he das Po­ten­zial, das wir hier ha­ben. Wir sind ei­ne Klein­stadt mit Groß­stadt­kul­tur." Das schaf­fe aber auch ei­nen ge­wis­sen An­spruch.

Weiterlesen
Kleinheubach 25.03.2018

Kleinheubach: 3720 Einwohner, 2530 Arbeitsplätze, 3200 Pendler, 3,5 Millionen Gewerbesteuer

Bei Ste­fan Dan­nin­ger liegt ei­ne gel­be Kro­ne mit Glit­zer­auf­schrift auf der Fens­ter­bank. Ge­hen wir mal da­von aus, dass der Klein­heu­ba­cher Bür­ger­meis­ter nicht mit sei­ner Kro­ne am Sch­reib­tisch sitzt, ein net­tes Bild ist es trotz­dem. Die Kin­der­gar­ten­kin­der der Ge­mein­de ha­ben sie ihm zum 51. Ge­burts­tag ge­ba­s­telt.

Weiterlesen
Miltenberg 22.03.2018

Helmut Demel - Bürgermeister, Rockmusiker, Ex-Offizier

Hel­mut De­mel hat am Di­ens­tag sei­nen 65. Ge­burts­tag ge­fei­ert. Wenn Mil­ten­berg 2020 ei­nen neu­en Bür­ger­meis­ter wählt, ist De­mel we­ni­ge Wo­chen über der Al­ters­g­ren­ze. "Das ist ei­ne trau­ri­ge Ge­schich­te", sagt er. "Ich be­trach­te das als Al­ters­dis­kri­mi­nie­rung."

Weiterlesen
Altenbuch 21.03.2018

Stausee, Wohnmobil-Areal und Baumwipfelpfad für Altenbuch?

An Fa­mi­lie Amend kommt man in Al­ten­buch nicht vor­bei. And­reas Amend (61) ist Bür­ger­meis­ter, die gan­ze Fa­mi­lie ist im Ve­r­eins­le­ben en­ga­giert.

Weiterlesen
Kirchzell 20.03.2018

Stefan Schwab - Auf der Platte links, politisch konservativ

Der Weg zu Ste­fan Schwab ist rut­schig an die­sem Mon­tag­mor­gen. Der Rat­haus­hof ist ei­sig. Der Bür­ger­meis­ter emp­fängt Re­na­te Ries und mich, den Prak­ti­kan­ten, sehr freund­lich und ser­viert et­was zu trin­ken.

Weiterlesen

Artikel

 1 2 3