nach oben
Dienstag, 25.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Oktober 2009

 1 2 3 4 5 6 7 .... 26 27 28 
Urspringen 31.10.2009

Auto überschlägt sich Fahrer bleibt unverletzt

Ein Unfall ereignete sich am Donnerstagmorgen zwischen Urspringen und Duttenbrunn. Vermutlich aufgrund einer Unachtsamkeit kam ein 35-jähriger Autofahrer mit seinem Wagen zunächst nach rechts ins Bankett, übersteuerte anschließend und kam dann nach links von der Fahrbahn ab. Dort überschlug sich sein Fahrzeug, wobei der Fahrer unverletzt blieb. Am Auto entstand etwa 6000 Euro Schaden. red

Weiterlesen
Hanau 31.10.2009

Einführung in die Astronomie

Am Donnerstag, 5. November findet um 20 Uhr in der Volkshochschule der Stadt Hanau die Vorbesprechung für die Himmelsbeobachtung statt. An dem Abend erfahren Interessierte, wie sie sich am Himmel orientieren können und wo Sternbilder zu finden sind. Es werden Aufsuchhilfen für die Planeten gegeben und günstige Orte für die Himmelsbeobachtung in der Nähe von Hanau vorgestellt. Zum Beobachtungsabend, dem zweiten Abend, wird nach Wetterlage eingeladen.

Weiterlesen
Elsenfeld 31.10.2009

»Ich finde es unmenschlich, gegen ein Gotteshaus vorzugehen«

. Eine Woche nach dem Anschlag auf das Gebäude, das einmal die Räume des Kulturzentrums und der Moschee beherbergen soll, ist die Aufregung in der Gemeinde noch immer groß. Andreas Göbel hat sich für das Main-Echo bei türkischstämmigen Bürgern umgehört und gefragt, wie sie die Tat wahrnehmen. Zwar ist die Bestürzung noch immer deutlich spürbar, die Befragten äußerten sich jedoch versöhnlich und besonnen.

Weiterlesen
Leserbriefe 31.10.2009

Zerstörung des Mainvorlands verhindern

Wie weit muss die Parteihörigkeit von gewissen Kommunalpolitikern eigentlich noch gehen? Hört man jetzt nur noch auf den Landrat oder die Landesregierung? Wie kann man denken, dass eine Umgehung die Ansiedlung von Geschäften in einer Hauptstraße fördert?

Weiterlesen
Wertheim-Nassig 31.10.2009

Gusti Kirchhoff liest beim VdK-Monatstreff

Gusti Kirchhoff aus Kreuzwertheim liest Geschichten, passend zur Jahreszeit, am Dienstag, 3. November, um 14 Uhr beim Monatstreff des VdK- Ortsverbandes Nassig im Gasthaus »Zur Rose«. Hierzu sind alle Mitglieder mit Angehörigen sowie alle Interessierten eingeladen. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen zur Fahrt in den Modemarkt Adler in Haibach am 21. November werden bei dem Treffen ebenfalls entgegen genommen.

Weiterlesen
Obernburg 31.10.2009

Allerheiligen: Totengedenken und Gräbersegnung

Dornau:14 Uhr Andacht auf dem Friedhof.
Ebersbach: 15 Uhr Friedhofsgang, 18 Uhr Rosenkranz auf dem Friedhof.
Eichelsbach: 14 Uhr Andacht, anschließend Friedhofsgang.
Eisenbach:14 Uhr Andacht in der Kirche, anschließend Gräbersegnung.
Elsenfeld:14 Uhr Andacht, anschließend Friedhofsgang.

Weiterlesen
Gemünden 31.10.2009

Bestellen von Brenn- und Losholz

Bestellungen für die Gewinnung von Brennholz in Selbstwerbung im Gemündener Stadtwald können bis Donnerstag, 26. November, in der Städtischen Forstverwaltung abgegeben werden (Tel. 09351/8001-55). red

Weiterlesen
Werbach-Gamburg 31.10.2009

»Pro Gamburg« spricht über weitere Projekte

Die Dorfentwicklungsgruppe »Pro Gamburg« trifft sich am Mittwoch, 4. November, um 19.30 Uhr im Gasthaus »Tauberperle« in Gamburg zur
Sitzung. Besprochen werden unter anderem die Haushaltsanforderungen für geplante Projekte, das Nutzungskonzept für die ehemalige Grundschule und die Konzeptentwicklung für die verkehrliche

Weiterlesen
Alzenau-Hörstein 31.10.2009

Dieb schnell überführt

Seine Tätigkeit als Kraftfahrer nutzte ein 36-jähriger Mann, um bei einer Spedition im Industriegebiet Alzenau-Süd Digitalkameras und Zubehör im Wert von über 5000 Euro zu entwenden. Aufgrund von Videoaufzeichnungen, habe der Mann eindeutig identifiziert und überführt werden können. Da er die Diebstähle gestanden habe, sei er nach erkennungsdienstlicher Behandlung wieder entlassen worden.

Weiterlesen
Mömbris-Hohl 31.10.2009

Marienstatue am rechten Platz

»Wir wollten einfach nicht länger warten« begrüßte Kirchenpfleger Helmut Fischer die Gäste, die sich nach dem Gottesdienst am Samstagabend auf dem von Kerzen erleuchteten Kirchenvorplatz in Hohl versammelt hatten. Anlass war die Segnung der neuen Marienstatue, die nach dem Abschluss der Pflasterarbeiten auf dem Platz aufgestellt wurde.

Weiterlesen