nach oben
Sonntag, 18.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Oktober 2009

 1 2 3 .... 24 25 26 27 28 
Leserbriefe 31.10.2009

Bauherr muss fremdes Eigentum respektieren

Der aktuellen Verlautbarung des Landratsamtes zufolge sind deren Entscheidungen frei von Fehl und Tadel. Darauf wage ich als betroffener Grundstückseigentümer mit Fakten klar und deutlich zu widersprechen:

Weiterlesen
Eschau-Hobbach 31.10.2009

Die unfreiwillige »Ruhefrist« ist abgelaufen

Darauf warten die Hobbacher schon lange: Der Friedhofserweiterung steht nichts mehr im Weg. In der Bürgerversammlung am Donnerstag stellte Bernd Eilbacher vom Büro IBE Miltenberg auf Einladung von Rathaus-Chef Michael Günther die Pläne vor.

Weiterlesen
Kreuzwertheim 31.10.2009

Diskussion über private Bauanträge

Kontroverse Diskussionen hat es am Donnerstag im Bau- und Umweltausschuss des Kreuzwertheimer Gemeinderats im Zusammenhang mit privaten Bauvorhaben gegeben, die zum Teil die Vorgaben des jeweiligen Bebauungsplans erheblich überschreiten. Trotzdem sprach sich das Gremium letztlich mehrheitlich für eine Genehmigung der Projekte aus.

Weiterlesen
Gemünden-Massenbuch 31.10.2009

Einsatz für Erhalt der Ruine und Pflege des Geländes

Auf über 40 Mitglieder gewachsen ist der gemeinnützige Verein Gefährten Schönrains & Freunde. In der Hauptversammlung vorige Woche wurden die Vorsitzenden Martin Roth und Oliver Herrmann sowie Schatzmeister Hugo Herrmann im Amt bestätigt.

Weiterlesen
Kreuzwertheim 31.10.2009

Neues privates Pflegeheim geplant

Geht es nach dem Bau- und Umweltausschuss des Kreuzwertheimer Gemeinderats, wird im Frühjahr 2010 mit dem Bau eines Pflegeheims auf dem Gelände der ehemaligen Firma Auto-Beck an der Haslocher Straße begonnen. Am Donnerstag gab das Gremium grünes Licht für das Projekt.

Weiterlesen
Kreuzwertheim 31.10.2009

Marktgemeinde mit gestärktem Gemeinsinn

Rund 50 000 Euro hat die Marktgemeinde Kreuzwertheim laut Bürgermeister Horst Fuhrmann in ihre diversen Aktionen zu »1000 Jahre Marktrecht« investiert. Fuhrmann hält das Geld für gut angelegt. Schließlich seien d as Festjahrein Gewinn für den Ort gewesen.

Weiterlesen
Kreuzwertheim-Röttbach 31.10.2009

Spannender Besuch bei der Feuerwehr

Rechtzeitig vor St. Martin machten sich die Röttbacher Kindergartenkinder auf zur örtlichen Feuerwehr. Wie die Feuerwehr im Ernstfall hilft, zeigte ihnen Rudolph Albert. Zunächst staunten die Kinder über die leuchtenden Helme im Feuerwehrhaus, die man in der Dunkelheit gut sehen kann. Klar wollten fast Jungen und Mädchen einen Helm aufsetzen.

Weiterlesen
Lohr 31.10.2009

Gericht lässt Kran um vier Meter versetzen

Lebhaft ging es am Freitagmittag in der Konditorgasse zu - nicht nur, weil der dort seit Ende September stehende Baukran wegen eines Urteils des Amtsgerichts Gemünden »zusammengefaltet« und rund vier Meter verschoben werden musste. Mitarbeiter der Baufirma, die Besitzer eines Miethauses und Nachbarn diskutierten teilweise lautstark darüber, wie es dazu kommen konnte.

Weiterlesen
Kreuzwertheim 31.10.2009

Vortrag: Feuerberge und Trauminseln

»Feuerberge und Trauminseln - Bali, Java und Lombok.« So lautet der T itel eines Dia-Vortrags der Volkshochschule Kreuzwertheim am Freitag, 6. November. Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr im Fürstin-Wanda-Haus. Der Referent Alex Brand schildert, wie die Vulkane der Sundainseln die Natur und Kultur Indonesiens prägen. Im Schatten des Vulkans Merapli liegen die als Unesco-Weltkulturerbe anerkannten Tempelanlagen Borubudur und Brambanan.

Weiterlesen
Kreuzwertheim 31.10.2009

Lichtbildvortrag »Zu Fuß durch Korsika«

Zu einem Diavortrag unter dem Motto »Zu Fuß durch Korsika« lädt die Ortsgruppe Kreuzwertheim im Bund Naturschutz ein. Dieter Mattern berichtet am Dienstag, 3. November, um 20 Uhr im Fürstin-Wanda-Haus über die Durchwanderung der Insel Korsika. Der Eintritt ist frei. red

Weiterlesen