nach oben
Dienstag, 18.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juli 2017

 1 2 3 4 .... 22 23 24 
Alzenau 31.07.2017

Sandthymian und Grabwespe im Fokus

Ei­ne be­ein­dru­cken­de und in­for­ma­ti­ons­rei­che Füh­rung durch das Al­ze­nau­er Na­tur­schutz­ge­biet mit den Bio­to­pen »Al­ze­nau­er San­de« ha­ben Na­tur­f­reun­de am Sonn­ta­gnach­mit­tag er­lebt. Über 30 In­ter­es­sier­te aus Al­zenau, Kahl, dem Kahl­grund und aus hes­si­schen Nach­bar­k­rei­sen hat­ten sich Mi­cha­el Ne­u­mann, dem Lei­ter der städ­ti­schen Um­welt­ab­tei­lung, an­ge­sch­los­sen.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 31.07.2017

Michelbach: Weinfest auf dem Goldberg

AL­ZENAU-MI­CHEL­BACH. Auf dem Mi­chel­ba­cher Gold­berg fin­det am Frei­tag und Sams­tag, 4. und 5. Au­gust, ein Wein­fest statt.
Die Ver­an­stal­tung der Wein­an­bau Brön­ner KG be­ginnt je­weils um 17 Uhr. Laut An­kün­di­gung gibt es Li­ve­mu­sik und »wein­ty­pi­sche Snacks«. Ste­fan Fuchs

Weiterlesen
Leserbriefe 31.07.2017

Wem gehört das Spendengeld?

In der Sit­zung des Al­ze­nau­er Stadt­ra­tes stand die gro­ße Rut­sche im Ge­ne­ra­tio­nen­park zur Ab­stim­mung, die ja der Bür­ger­meis­ter in sei­ner be­kann­ten Tak­tik viel­fach an­ge­kün­digt und der Be­völ­ke­rung sch­mack­haft ge­macht hat, aber vom Ent­schei­dungs­᠆­g­re­mi­um noch nicht be­sch­los­sen wor­den ist.

Weiterlesen
Schöllkrippen 31.07.2017

Spaß und Spiel rund um den Marktplatz

Mäch­tig was los war am Sonn­tag beim sechs­ten Kin­der- und Ju­gend­fest, das der ört­li­che Ve­r­eins­ring, die hie­si­gen Kin­der­gär­ten, ei­ni­ge Spon­so­ren­fir­men und die Markt­ge­mein­de Sc­höllkrip­pen wie­der ge­mein­sam auf die Bei­ne ge­s­tellt hat­ten. Zahl­rei­che Fa­mi­li­en mit klei­nen Kin­dern und vie­le Ju­gend­li­che be­such­ten bei durch­weg sc­hö­nem Wet­ter das Fest rund um den Markt­platz und das Rat­haus.

Weiterlesen
Aschaffenburg 31.07.2017

Betrüger unter falscher Flagge

Ein an­geb­li­cher Mit­ar­bei­ter von Mi­cro­soft ruft ei­ne Le­se­rin an. Sie lässt sich nicht ins Bocks­horn ja­gen und legt auf. Doch nach dem Be­trugs­ver­such steht bei der Da­me das Te­le­fon nicht mehr still.

Weiterlesen
Walldürn-Gottersdorf 31.07.2017

Historisches Flair, handgemachte Musik

»Win­ne­weh - Zo­ne für tra­di­tio­nel­le, Ge­ma-freie Mu­sik« steht auf ei­nem selbst ge­ba­s­tel­ten »Orts­schild«, das kurz nach dem Ein­lass in das Frei­land­mu­se­um in Got­ters­dorf auf­ge­s­tellt ist. Und tat­säch­lich be­tritt der Be­su­cher nach Über­sch­rei­ten die­ser fik­ti­ven Ge­mar­kungs­g­ren­ze ei­ne ganz an­de­re, ei­ge­ne Welt - näm­lich die des Win­ne­weh-Fes­ti­vals (sie­he In­fo­kas­ten), wel­ches am Wo­che­n­en­de be­reits in die 19. Run­de ging.

Weiterlesen
Obernburg 31.07.2017

Musikalischer Brückenschlag von der Klassik nach Amerika

Matinee in Obernburger Kochsmühle

»Oh, what a be­au­ti­ful mor­ning«, der Ti­tel der Ma­tinee am ver­gan­ge­nen Sonn­tag­mor­gen in der Obern­bur­ger Mu­sik­schu­le um­fass­te ei­ne Pro­gramm, das in der Zu­sam­men­stel­lung und In­ter­pre­ta­ti­on in der Tat ei­nen wun­der­ba­ren Mor­gen­be­scher­te. Hol­ger Blü­der am Flü­gel und So­pra­nis­tin Mi­riam Möckl bo­ten den Zu­hö­rern im voll be­setz­ten Mu­sik­saal ein be­flü­geln­der Ein­s­tieg in den Sonn­ta­gnach­mit­tag.

Weiterlesen
Alzenau 31.07.2017

Die Ehrenamtsagentur ist am Start

Post­bo­te Udo Star­ke hat ei­ne Idee in die Tat um­ge­setzt. Seit En­de Ju­ni gibt es in Al­zenau ei­ne Eh­renamt­sa­gen­tur mit Na­men »Al­zeit«. Star­ke gilt noch als »Ein­zel­kämp­fer«, aber dies dürf­te sich in den kom­men­den Mo­na­ten än­dern. Ein Ve­r­ein soll dann die Eh­renamt­sa­gen­tur tra­gen.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Königshofen 31.07.2017

RWG ist stolz auf EM-Bronze-Gewinner Tino Rettinger

Grund zum Fei­ern gab es bei der RWG Möm­b­ris/Kö­n­igs­ho­fen: Ti­no Ret­tin­ger hat bei Frei­s­til-Eu­ro­pa­meis­ter­schaf­ten der Ka­det­ten in Sa­ra­je­vo die Bron­ze­me­dail­le ge­won­nen. Zu Eh­ren des er­folg­rei­chen Rin­gers gab es ei­nen Emp­fang am Berg­heim. Dies be­rich­tet die RWG in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung.

Weiterlesen
Strötzbach 31.07.2017

Bei strahlendem Sonnenschein die Strötzbacher Kerb abgeholt

»Wem ist die Kerb?«: Die­se Fra­ge hall­te am Sonn­ta­gnach­mit­tag durch die Gas­sen von Strötz­bach, als die Ker­b­leu­te zu­sam­men mit Bür­ger­meis­ter Fe­lix Wis­sel bei strah­len­dem Son­nen­schein die Kerb ab­hol­ten. An­ge­führt wur­den sie vom Spiel­manns- und Fan­fa­ren­zug Schim­born, der im Fest­zelt auch ei­ne klei­ne Kost­pro­be sei­nes Kön­nens gab.

Weiterlesen