nach oben
Dienstag, 25.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juli 2009

 1 2 3 .... 29 30 31 32 33 
Marktheidenfeld 31.07.2009

Notfalldienste

Notruf Polizei: Tel. 110, Feuerwehr: Tel. 112, Notfallfax-Nummer für Gehörlose und Sprachbehinderte: 112. Rettungsleitstelle: Tel. 1 92 22, Notarzt (bei akut lebensbedrohlichen Erkrankungen) und Krankentransport. Giftnotruf: Tel. 09 11 / 3 98 24 51

Weiterlesen
Gemünden 31.07.2009

Fürbitten als Gebetsanliegen für die Wallfahrt

Die Teilnehmer der diesjährigen Wallfahrt von Gemünden zum Kloster Kreuzberg, Donnerstag, 3. September bis Sonntag, 6. September, sind zur Vorbereitung am heutigen Freitag, um 20 Uhr im Pfarrheim St. Peter und Paul eingeladen.

Weiterlesen
Lohr 31.07.2009

Abfall aktuell

Blaue Tonnen Montag, 3. August: Gemünden und Marktheidenfeld östlicher Teil.

Dienstag, 4. August: Halsbach, Hofstetten, Kleinwernfeld, Maria Buchen, Marktheidenfeld westlicher Teil, Massenbuch, Steinbach, Wiesenfeld.

Weiterlesen
Obernburg 31.07.2009

Notfalldienste

Notruf Polizei Tel. 1 10, Feuerwehr Tel. 1 12.

Rettungsleitstelle Tel. 1 92 22, Notarzt und Krankentransport.

Notfallfax-Nummer für Gehörlose und Sprachbehinderte: 0 60 21 / 45 61 090.

Weiterlesen
Miltenberg 31.07.2009

Notfalldienste

Notruf Polizei: Tel. 1 10, Feuerwehr: Tel.1 12

Rettungsleitstelle: Tel. 1 92 22 (bei Anrufen über Handy 0 60 21 / 1 92 22), Notarzt (bei akut lebensbedrohlichen Erkrankungen) und Krankentransport.

Weiterlesen
Prio-2-Artikel 31.07.2009

"Lärm oder Hektik gibt es nicht"

Der Finne Erno Hirvelä (30) lebt seit über sechs Jahren in Deutschland. Mit Daniel Gehret sprach er darüber, was er an seinem Heimatland vermisst - und warum elektrisch beheizte Saunen allenfalls zweite Wahl sind.

Weiterlesen
Lohr-Steinbach 31.07.2009

Ein Finne im Festzelt

Erno Hirvelä war sich nicht sicher, ob er im Garten Eden oder im Fegefeuer gelandet war: "Das war ja Hölle! Die Leute hüpfen auf den Tischen, ich war sprachlos!", erzählt der Finne mit aufgerissenen Augen über seine ersten Schritte im Festzelt auf...

Weiterlesen
Hösbach 31.07.2009

Drei Stunden parken, und dann?

Am Hösbacher Hanns-Seidel-Gymnasium (HSG) herrscht akuter Parkplatzmangel. "Schon vor der Baustelle waren es zu wenig Plätze, jetzt reicht es überhaupt nicht mehr", beschwert sich die 18-jährige Schülerin Jeanette Lembach beim Main-Echo.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 31.07.2009

Wir gratulieren

In Marktheidenfeld Erna Roth, Baumhofstraße 33, zum 88. Geburtstag; Maria Schlimmer, Südring 5 a, zum 77. Geburtstag; Gisela Wentzel, An den Birken 10, zum 75. Geburtstag; Ella Appelhans, Schlesienstraße 1 a, zum 75

Weiterlesen
Alzenau 31.07.2009

Notfalldienste

Notrufe Polizei: Tel. 1 10. Feuerwehr: Tel. 1 12. - Notarzt und Krankentransport: Tel. 1 92 22 (Handy 0 60 21/1 92 22). - Giftnotruf: Tel. 09 11/3 98 24 51. Telefonseelsorge: Tel. 08 00 /1 11 01 11 oder 08 00 / 1 11 02 22 (gebührenfrei)

Weiterlesen