nach oben
Montag, 21.01.2019
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Dezember 2018

 1 2 3 4 5 6 7 
Blankenbach 30.12.2018

»Neurosige Zeiten« in Blankenbach

Die Vor­be­rei­tun­gen lau­fen auch Hoch­tou­ren, denn schon am Frei­tag, 4. Ja­nuar, um 20 Uhr soll die of­fe­ne Wohn­grup­pe der Psy­ch­ia­trie im Blan­ken­ba­cher Bür­ger­saal Pre­mie­re fei­ern. Doch kei­ne Angst, es han­delt sich nur um das neue Stück »Neu­ro­si­ge Zei­ten« der »Häh­männ­chen«, der Thea­ter­grup­pe des Mu­sik­ve­r­eins Blan­ken­bach.

Weiterlesen
KREIS ASCHAFFENBURG 30.12.2018

Schnittkurse, Fahrten, Feste, offene Gartentüren und mehr

Mit ei­nem Netz­werk­tref­fen des Be­zirks­ver­bands Un­ter­fran­ken zu­sam­men mit den drei Kreis­ver­bän­den der Re­gi­on am 11. Ja­nuar im Ve­r­eins­heim der Damm­ba­cher Obst- und Gar­ten­bau­er star­tet der Kreis­ver­band Aschaf­fen­burg für Gar­ten­bau und Lan­despf­le­ge sein Jah­re­s­pro­gramm für 2019. The­ma ist die Ju­gend­ar­beit. Hier die wei­te­ren Ter­mi­ne des Kreis­ver­bands:

Weiterlesen
Mömbris 30.12.2018

Gutschein, Bistro, neue Mitglieder

Der Ge­wer­be­ve­r­ein Möm­b­ris hat sich im März ei­nen na­he­zu kom­p­lett neu­en Vor­stand ge­wählt. Vor­sit­zen­der ist Kor­ne­li­us Gol­bik. Der 30-Jäh­ri­ge ist Chef des Rewe-Markts im Ge­wer­be­ge­biet Klin­ger. Was hat der Ve­r­ein seit sei­ner Neu­auf­stel­lung im Früh­jahr ge­macht?

Weiterlesen
Prio-4-Artikel 30.12.2018

Seniorenbeiratssitzungin Kleinheubach

KLEIN­HEU­BACH. Der Se­nio­ren­bei­rat des Markts Klein­heu­bach tagt laut ei­ner Mit­tei­lung am Mon­tag, 7. Ja­nuar, ab 18.30 Uhr im Pal­lot­ti­saal der Ka­tho­li­schen Kir­chen­ge­mein­de.

Weiterlesen
Miltenberg 30.12.2018

Sperrung in Laurentiusstraße

We­gen Bau­ar­bei­ten wird die Lau­ren­ti­us­stra­ße in Mil­ten­berg am Mon­tag, 7. Ja­nuar, in Höhe der Ein­mün­dung zur Main­zer Stra­ße ge­sperrt. Wie das Ord­nung­s­amt mit­teilt, er­folgt die Zu­fahrt zu Mon­brun­ner Stra­ße, Mühl­rain­weg und Berg­mühl­weg über die al­te Lau­ren­ti­us­brü­cke.

Weiterlesen
Miltenberg 30.12.2018

Pfarrjugend sammelt Christbäume ein

Die Pfarr­ju­gend Mil­ten­berg sam­melt laut ei­ner An­kün­di­gung am Sams­tag, 12. Ja­nuar, aus­ge­di­en­te Christ­bäu­me in Mil­ten­berg und nähe­rer Um­ge­bung ein und ent­s­orgt sie. Ei­ne An­mel­dung zur Ab­ho­lung un­ter Tel. 09371/406077 oder pfarr­ju­gend­mil@g­mail.com ist er­for­der­lich. Die Bäu­me sind bis 8 Uhr am Sams­tag be­reit­zu­s­tel­len.

Weiterlesen
WIESBADEN 30.12.2018

Weiter viele Drogentote in Hessen

Die Zahl der Dro­gen­to­ten in Hes­sen ist nach vor­läu­fi­gen Zah­len im Jahr 2018 auf ho­hem Ni­veau ge­b­lie­ben. Bis Mit­te De­zem­ber sei­en 77 Rausch­gif­top­fer re­gi­s­triert wor­den, teil­te das Lan­des­kri­mi­nal­amt (LKA) in Wies­ba­den mit. Die häu­figs­ten To­de­s­ur­sa­chen sei­en ei­ne Über­do­sis He­roin oder ein Mix aus ver­schie­de­nen Sub­stan­zen ge­we­sen.

Weiterlesen
FRANKFURT 30.12.2018

»Kirche alle 50 Jahre durchlüften«

Ein In­ter­view hät­te ihn 2018 fast den Job ge­kos­tet. Trotz­dem spricht der Frank­fur­ter Pa­ter Ans­gar Wu­cherp­fen­nig wei­ter mit Jour­na­lis­ten - und ist kein bis­schen lei­ser ge­wor­den. Der Rüf­fel aus Rom hat ihn in sei­ner Hal­tung eher be­stärkt.

Weiterlesen
HOFHEIM 30.12.2018

RMV hebt Preise um 1,5 Prozent an

Die Fahr­p­rei­se im Be­reich des Rhein-Main-Ver­kehrs­ver­bunds (RMV) stei­gen im neu­en Jahr um durch­schnitt­lich 1,5 Pro­zent. Das teil­te der RMV in Hof­heim (Main-Tau­nus-Kreis) mit. Be­sch­los­sen wor­den sei die Er­höh­ung be­reits im ver­gan­ge­nen Mai vom Auf­sichts­rat.

Weiterlesen
NORDHEIM AM MAIN 30.12.2018

In Nordheim erster Friedweinberg Bayerns

In der frän­ki­schen Main­sch­lei­fe kön­nen Ver­s­tor­be­ne nun in ei­nem Wein­berg ih­re letz­te Ru­he fin­den. Der ers­te Fried­wein­berg Bay­erns wur­de im un­ter­frän­ki­schen Wein­ort Nord­heim am Main (Land­kreis Kit­zin­gen) an­ge­legt, An­fang De­zem­ber stand die öku­me­ni­sche Ein­wei­hung auf dem Pro­gramm.

Weiterlesen