nach oben
Samstag, 17.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Dezember 2015

 1 2 3 4 .... 16 17 18 
Stadtprozelten 30.12.2015

Altes Rathaus in Stadtprozelten wieder unverhüllt

Von un­se­rem Re­dak­teur Ralph Bau­er

Das Ge­rüst ist erst ein­mal weg. Seit ei­ni­gen Ta­gen se­hen die Stadt­pro­zel­te­ner ihr Rat­haus wie­der un­ver­hüllt und die Au­to­fah­rer freu­en sich über ei­ne Eng­s­tel­le we­ni­ger in der Orts­durch­fahrt. Doch ab­ge­sch­los­sen ist die seit 2013 lau­fen­de Rund­um­sa­nie­rung des fast 500 Jah­re al­ten Ge­bäu­des noch nicht.

Weiterlesen
Miltenberg 30.12.2015

Eine Prise Leichtigkeit

»Fällt ein Stück Brot zu Bo­den, dann heb es auf und küss es.« Ilo­na Wör­ner führt das ita­lie­ni­sche Sprich­wort ger­ne im Mun­de, drückt es doch die Wert­schät­zung für ei­ne Küche aus, die in der Welt we­gen ih­res Tra­di­ti­ons­be­wusst­seins be­rühmt ist.

Weiterlesen
Service 30.12.2015

Wir gratulieren

DON­NERS­TAG
Al­zenau: Karl-Heinz Frank, Wolfs­kern­stra­ße 11, zum 71.; The­re­sia Kauf­mann, Wag­ner­stra­ße 16, zum 76. Ge­burts­tag.
Al­zenau-Alb­stadt: Ri­ta Roß­mann, Frei­ge­rich­ter Stra­ße 17, zum 74. Ge­burts­tag.
Al­zenau-Hör­stein: Ku­ni­gun­da Schä­fer, Im Gol­de­nen Ring 34, zum 86. Ge­burts­tag.
Al­zenau-Käl­berau: Her­ta Mül­ler, Mi­chel­ba­cher Stra­ße 47, zum 83. Ge­burts­tag.

Weiterlesen
Aschaffenburg 30.12.2015

Kein Kanal-Neubau am Schloss

Mil­lio­nen Eu­ro schluckt das Ka­nal­netz in den kom­men­den Jah­ren. Bei ei­nem der wich­tigs­ten Ka­nä­le kommt die Stadt aber glimpf­lich da­von: Der west­li­che Ab­schnitt des Main­samm­lers lässt sich für ei­ne Drei­vier­tel­mil­li­on Eu­ro sa­nie­ren. Ur­sprüng­lich hat­te das Tief­bau­amt mit dem Acht­fa­chen ge­rech­net - für ei­nen Neu­bau.

Weiterlesen
Aschaffenburg 30.12.2015

Wirt mit Witz und Weinverstand

Jür­gen Over­hoff Ei­nes wird sich im Le­ben Kurt Or­sch­lers ab 1. Ja­nuar be­stimmt nicht än­dern. »Ich wer­de es nicht sein las­sen kön­nen, täg­lich in die Wirt­schaft zu ge­hen«, sagt er. Das al­ler­dings nur noch als Gast, nicht mehr als Gast­ge­ber. Denn Kurt Or­sch­ler macht zum Jah­re­s­en­de Schluss. Sei­ne Win­stub’ in der We­ber­gas­se gibt er in an­de­re Hän­de. Und geht, 74 Jah­re alt, in den Ru­he­stand.

Weiterlesen
Aschaffenburg 30.12.2015

Zum »Guten Rutsch« ein Glücksbringer

Im Dut­zend ste­hen Kun­den an um Kä­se, Fisch und Sau­er­kraut. Sie sind in Ur­laubs­lau­ne, wün­schen fröh­lich »Gu­ten Be­schluss« und »Gu­ten Rutsch« und zie­hen mit pral­len Ta­schen da­von. Drin sind De­li­ka­tes­sen für den Sil­ves­ter­a­bend und auch de­ko­ra­ti­ve Glücks­brin­ger.

Weiterlesen
Aschaffenburg 30.12.2015

Ab Februar: Neuer Nachtbus-Fahrplan

Die Stadt­wer­ke ha­ben den ge­plan­ten Fahr­pl­an­wech­sel der Nacht­ver­keh­re an Frei­ta­gen und Sams­ta­gen in das Jahr 2016 ver­scho­ben. Vor­aus­sicht­li­cher Ter­min für die Fahr­plan­um­stel­lung der Stadt­wer­ke Aschaf­fen­burg ist der 1. Fe­bruar 2016.

Weiterlesen
Aschaffenburg 30.12.2015

Zwischen Heroin und Minipistole

Blick in die Asservatenkammer in Aschaffenburg

Ei­ne Ma­schi­nen­pi­s­to­le, He­roin in Sprit­zen und ein be­nutz­tes Kon­dom be­fin­den sich im Kel­ler der Po­li­zei­in­spek­ti­on Aschaf­fen­burg. In der knapp 25 Quad­r­at­me­ter gro­ßen As­ser­va­ten­kam­mer la­gern Ge­gen­stän­de al­ler Art, die in Zu­sam­men­hang mit Straf­ta­ten ste­hen, - manch­mal nur ein paar Ta­ge, manch­mal Jahr­zehn­te lang.

Weiterlesen
Gelnhausen 30.12.2015

Toter von Gelnhausen - Staatsanwaltschaft beantragt U-Haft

Kriminalpolizei Gelnhausen

Nach dem Fund eines Toten und einer Schwerverletzten in Gelnhausen am Dienstag haben die bisherigen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Hanau und der Kriminalpolizei Gelnhausen haben ergeben, dass die 52-jährige Frau ihren 45-jährigen Lebenspartner mit Messerstichen tödlich verletzt hat.

Weiterlesen
Kreis Main-Tauber 30.12.2015

Spielcasino in Walldürn überfallen

Polizei Heilbronn für den Neckar-Odenwald Kreis

Bargeld in Höhe von zirka 1.000 Euro erbeuteten zwei unbekannte Täter bei einem Raubüberfall auf ein Spielkasino in Walldürn am Mittwochmorgen. Wie gewöhnlich öffnete eine Angestellte die Gaststätte in der Buchener Straße gegen 6 Uhr, als sich wenig später auch schon der erste Gast einfand. Die beiden hielten sich gerade am Tresen auf, als zwei mit Sturmhauben maskierte Männer das Lokal betraten.

Weiterlesen