nach oben
Montag, 24.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Dezember 2010

 1 2 3 4 .... 22 23 24 
Aschaffenburg 30.12.2010

36-Jähriger in Todesangst aus Fenster gesprungen

Offensichtlich in Todesangst ist am Mittwochmorgen ein Mann aus einem Fenster in ca. sechs Metern Höhe gesprungen, dabei glücklicherweise jedoch zunächst in einem Baum gelandet. Allerdings hatte der 36-Jährige massive Verletzungen...

Weiterlesen
Aschaffenburg-Stadt 30.12.2010

Der Blick in die Zukunft: Vom Bibelstechen zum Gummibärchen-Orakel

Der Mensch neigt zum Aberglauben, besonders in der Silvesternacht. Für den Blick in die Zukunft bieten sich neben dem Bleigießen viele Methoden an. Hier eine kleine Auswahl.
Bibelstechen: Man öffnet die Bibel und deutet blind auf eine Textstelle. Sie soll Aufschluss über das nächste Jahr geben.

Weiterlesen
Lohr 30.12.2010

Polizei kontrolliert Böllerverbot

Wer trotz Verbots in der Silvesternacht in der Innenstadt Feuerwerkskörper abbrennt, muss damit rechnen, dass er hinterher eine Anzeige am Hals hat. Die Polizei werde die Einhaltung des Verbots überwachen, kündigte der Lohrer Inspektionssprecher Heribert Schmitt auf Anfrage der Redaktion an.

Weiterlesen
Main-Tauber-Kreis 30.12.2010

Polizei gibt Tipps für sicheres Feuerwerk

Silvesterfeuerwerk 2010 - nur schön, wenn es auch sicher ist. Viele von uns werden zu Silvester 2010 das neue Jahr wieder mit Böllern, Raketen und Fontänen begrüßen. Während die einen feiern, herrscht bei Feuerwehren, Notärzten und Polizei Hochbetrieb. Daran erinnert die Polizeidirektion Tauberbischofsheim und gibt Tipps, wie man unbeschwert feiern kann.

Weiterlesen
Wertheim 30.12.2010

Wertheim als Sitz von Behörden

Die Stadtfunktion Wertheims als Residenz- und Verwaltungsort strahlte auch nach dem Ende des alten Reiches und der Grafschaft 1806 noch lange aus.
Höhepunkt war zunächst die Errichtung des »Main-Tauber-Kreisdirektoriums« 1809 als quasi kleines Regierungspräsidium für den »Main-Tauber-Kreis«. Dieser umfasste neun Bezirksämter und reichte bis nach Adelsheim, Krautheim, Osterburken und Mudau.

Weiterlesen
Aschaffenburg 30.12.2010

»Wir haben Konzepte, klare Ziele und Zeit«

»Wissen Sie, viele Städte stolpern planlos vor sich hin. In Aschaffenburg machen wir das anders«: Oberbürgermeister Klaus Herzog betrachtet 2010 als gutes Beispiel dafür, wie die Kommunalpolitik mit Gutachten, Studien und Konzepten entscheidende Weichen für die Zukunft stellen kann.

Weiterlesen
Alzenau 30.12.2010

September 2010

1. September: Dr. Krzysztof Sierpin tritt sein Amt als neuer Pfarrer der katholischen Pfarreiengemeinschaft »Kirche auf dem Weg« in Karlstein an. Er ist Nachfolger von Pater Peter Kotwica. 6. September: In Kahl ist Spatenstich für die Erschließung des Baugebiets »An der Sandmühle« in der Kahlaue. An einem der landschaftlich schönsten Flecken der Gemeinde sollen sechs Bauplätze entstehen. 8. September: Die Delegierten des SPD-Stadtverbands küren der stellvertretenden Stadtrats-Fraktionsvorsitzenden Reiner Krzyzak-Zeller (56) einstimmig zum Kandidaten für die Bürgermeisterwahl am 3. Juli 2011. 11. September: Die Spessartbund-Ortsgruppe Schöllkrippen feiert 125-jähriges Bestehen.

Weiterlesen
Aschaffenburg Stadt 30.12.2010

_

Die Angaben zu den kirchlichen Nachrichten werden von den jeweiligen Dekanaten und Gemeinden zusammengestellt und sind in alphabetischer Reihenfolge angeordnet.

EVANGELISCHE GOTTESDIENSTE

Elsenfeld, Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Adam-Zirkel-Straße 4: Sonntag 11 Uhr Gottesdienst (Traubensaft).
Elsenfeld, Haus Dominic: Kein Gottesdienst.

Weiterlesen
Aschaffenburg Stadt 30.12.2010

Kirchliche Nachrichten

Die Angaben zu den kirchlichen Nachrichten werden von den jeweiligen Dekanaten und Gemeinden zusammengestellt und sind in alphabetischer Reihenfolge angeordnet.

EVANGELISCHE GOTTESDIENSTE

Alzenau, Peter und Paul: Heute, Silvester, 17 Uhr Jahresschlussgottesdienst mit Abendmahl (kein Kirchenbus); Sonntag, 10 Uhr Gottesdienst.

Weiterlesen
Aschaffenburg Stadt 30.12.2010

_

Die Angaben zu den kirchlichen Nachrichten werden von den jeweiligen Dekanaten und Gemeinden zusammengestellt und sind in alphabetischer Reihenfolge angeordnet.

EVANGELISCHE GOTTESDIENSTE

Babenhausen, Erasmus-Alberus-Haus: Kein Gottesdienst.

Weiterlesen