nach oben
Sonntag, 18.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von November 2010

 1 2 3 4 .... 31 32 33 
Aschaffenburger hat Leukämie 30.11.2010

20 Jahre alter Simon Tobor sucht Stammzellenspender

Früher hat Simon Tobor geboxt. Heute ist er immer noch ein Kämpfer. Der 20 Jahre alte Aschaffenburger hat Leukämie. Damit Simon Tobor überlebt, braucht er gesunde Stammzellen. Am Sonntag, 19. Dezember, von 10 bis 16 Uhr wird in den Räumen der Euro-Schulen in der City-Galerie ein möglicher Spender gesucht. Mit einer Pressekonferenz hat die Familie des 20-Jährigen am Dienstag auf diesen Termin aufmerksam gemacht.

Weiterlesen
Gefeiert als Opern- und Musicalstar 30.11.2010

Tenor Peter Hofmann ist tot

Im Bayreuther Festspielhaus wurde er ebenso gefeiert wie im »Phantom der Oper«. Doch Peter Hofmann lernte auch die Schattenseiten des Lebens kennen: Er erkrankte an Parkinson. Jetzt ist der frühere Startenor im Alter von 66 Jahren gestorben.

Weiterlesen
Gossip starten in Frankfurt Deutschland-Tournee 30.11.2010

Kugelrund, wild, vulgär – Die dralle Lesbe Beth Ditto pur

Beth Ditto muss man live erlebt haben! Die Gossip-Frontfrau läuft beim Deutschland-Auftakt in Frankfurt einfach durchs Publikum. Es gab vor allem die dralle Lesbe Beth Ditto pur. Kugelrund, wild gestylt und vulgär ist sie ja sowieso, eine Pause erklärt sie so: »Ich musste scheißen!«

Weiterlesen
Obdachlos im Winter 30.11.2010

Mir dem Kältebus gegen den Kältetod

Mit dem Wintereinbruch müssen in Frankfurt mehr Obdachlose klar kommen als im Vorjahr. Rund 2150 Menschen seien derzeit in Hessens größter Stadt wohnsitzlos gemeldet, etwa 150 mehr als vor einem Jahr, berichtete Sozialdezernentin Daniela Birkenfeld (CDU). Die Stadt bietet Menschen ohne festes Dach über dem Kopf viele Möglichkeiten, dem Kältetod zu entgehen.

Weiterlesen
Winterwetter hat Hessen fest im Griff 30.11.2010

Unfälle und abgesagte Flüge wegen Eis und Schnee

Auf Flugausfälle und Verspätungen müssen sich die Passagiere am Frankfurter Flughafen auch am Dienstag wieder einstellen. Wegen des Wintereinbruchs am Montag komme es einen Tag später noch zu 106 Annullierungen und vielen Verspätungen, sagte ein Sprecher des Flughafenbetreibers Fraport am Dienstagmorgen.

Weiterlesen
Viehtransporter kippt um, Fahrer schwerverletzt 30.11.2010

Schweine auf der A7 – Sperrung der Autobahn

Mehr als 100 Schweine sind am Montagabend bei Estenfeld über die Autobahn 7 gelaufen, nachdem ein Viehtransporter auf eisglatter Straße umgestürzt war. Der Fahrer kam schwerverletzt ins Krankenhaus. Die A7 war bis Dienstagfrüh, acht Uhr, gesperrt.

Weiterlesen
Beliebtes Diebesgut 30.11.2010

Bagger im Wert von über einer Million Euro gestohlen

Bagger stehen auf der Beuteliste von Dieben derzeit offenbar ziemlich weit oben: Seit Juli wurden in Hessen Bagger im Wert von mehr als einer Million Euro gestohlen. Zuletzt wurde am Montag der Dieb eines 380.000 Euro teuren Baggers aus Frankfurt in Bayern gefasst, wie die Polizei berichtete.

Weiterlesen
Babenhausen 30.11.2010

Holzspielzeug ist der Verkaufsrenner

Das Babenhäuser Blasorchester hat auf der Weihnachtsbühne vor dem Rathaus den amerikanischen Weihnachts-Evergreen »Rudolph the Red-Nosed Reindeer« angestimmt. Die Lippen der Musiker sind schon warm gespielt. Die Nasen dagegen sind wegen der Kälte wohl genauso rot wie die des berühmten Weihnachtsmann-Rentiers Rudolph.

Weiterlesen
Elsenfeld 30.11.2010

Vollendet schöne Stimmen

Das Wort »Belcanto« kommt aus dem Italienischen und heißt nichts anderes als »schöner Gesang«. In der Opernsprache wird mit diesem Begriff das schöne Singen schlechthin bezeichnet. Am Sonntagnachmittag hatten die Konzertbesucher im nahezu vollbesetzten Elsenfelder Bürgerzentrum Gelegenheit, die Vollendung des klassischen Gesangs in einer qualitativ hochwertigen Vielfalt zu erleben.

Weiterlesen
Kreis Aschaffenburg 30.11.2010

»Jams« braucht mehr Helfer

Bei der Vollversammlung des Kreisjugendrings (KJR) zog Klaus Spitzer als pädagogischer Beirat des KJR eine erste Zwischenbilanz zum Pilotprojekt »Jams - Jugendarbeit macht Schüler stark«. Das Projekt soll vor allem kleineren Verbänden helfen, Kinder und Jugendliche an Schulen zu erreichen und für die Jugendarbeit zu begeistern (wir berichteten). Spitzers Fazit:

Weiterlesen