nach oben
Montag, 19.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Oktober 2014

 1 2 3 4 .... 21 22 23 
Kommentare / Kolumnen 30.10.2014

Wenn alle mitziehen

Zwischenruf von Oliver Klemt

So schnell geht’s, wenn alle mitziehen. Keine zwei Wochen hat Karlstein gebraucht, die Weichen für die Aufnahme von Flüchtlingen zu stellen und mit Beschlüssen zu fixieren.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Franken/Bayern 30.10.2014

Chor der Kritik schallt Mautgesetz entgegen

Dobrindt findet Pläne "fair, sinnvoll und gerecht"

Nach monatelangem Warten liegt der Gesetzentwurf zur Pkw-Maut für Ausländer auf dem Tisch. Die CSU setzt sich gegen Kritik aus allen Richtungen von ADAC bis Österreich zur Wehr.

1 Kommentar Weiterlesen
Rhein-Main/Hessen 30.10.2014

Polizeibeamter wegen Misshandlung vor Gericht – Vorwürfe bestritten

Eskalation nach der Fahrscheinkontrolle

Ein Mann will von einem Polizisten misshandelt und beleidigt worden sein. Zum Prozessauftakt stand Aussage gegen Aussage.

Weiterlesen
Rhein-Main/Hessen 30.10.2014

24-Jähriger raucht und randaliert im ICE

Mann stellt sich schlafend

Ein 24 Jahre alter Mann hat in einem aus München kommenden ICE geraucht und zwei Polizisten verletzt.

Weiterlesen
Rhein-Main/Hessen 30.10.2014

Bis zu zehn Straßenmusiker in Gartenhütte – Rentnerin vor Gericht

Rente illegal aufgebessert

Eine Rentnerin soll ihre kleine Gartenhütte teuer an osteuropäische Straßenmusiker vermietet und sich dadurch die Rente aufgebessert haben. Deswegen steht die 73-Jährige seit Donnerstag vor dem Amtsgericht Frankfurt.

Weiterlesen
Franken/Bayern 30.10.2014

Polizist nach gefälschtem Einsatzbericht verurteilt

Schlagstock-Einsatz beim Fußballspiel

Ein Polizist aus Ingolstadt ist zu 16 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden, weil er nach Ausschreitungen von Fußballfans seinen Einsatzbericht gefälscht hatte. Das Amtsgericht Ingolstadt bestätigte einen entsprechenden Bericht des »Donaukuriers« vom Donnerstag.

Weiterlesen
Aschaffenburg. 30.10.2014

2000 Linde-Mitarbeiter protestieren gegen Arbeitsplatz-Abbau

Vor dem Werk in Aschaffenburg-Nilkheim

Zum Teil bebte den Rednern sogar die Stimme: So ergriffen waren die Vertreter von Betriebsrat und IG Metall über die große Solidarität zwischen den Kollegen der beiden Linde-Unternehmen an den Standorten Aschaffenburg und Kahl. Die Mehrheit der Kundgebungsteilnehmer soll von der Schwesterfirma Linde Material Handling (LMH) gekommen sein.

1 Kommentar Dossier zum Thema Weiterlesen
Autobahn (Deutschland) 30.10.2014

Revision nach Urteil gegen Autobahnschützen angekündigt

Durften die Ermittler massenhaft Autokennzeichen erfassen?

Die jahrelange Serie von Schüssen auf Autobahnen wird auch den Bundesgerichtshof beschäftigen. Die Verteidiger des am Donnerstag verurteilten sogenannten Autobahnschützen wollen Revision einlegen.

Weiterlesen
Darmstadt 30.10.2014

Erbeben bei Darmstadt - Schäden werden möglicherweise erst bei Tageslicht entdeckt

Stärkstes Beben in Hessen seit 20 Jahren

Nach dem Erdbeben in der Nähe von Darmstadt am Mittwochabend sind der Polizei zunächst keine größeren Schäden gemeldet worden.

Weiterlesen
Bundesstraße 27 30.10.2014

Jahrelang ein Rätsel – Der Fall des Autobahnschützen

Chronologie

Die Schüsse auf deutschen Autobahnen blieben jahrelang ein Rätsel, obwohl die Polizei mit großem Aufwand ermittelte. Eine Chronologie des Falls:

Weiterlesen