nach oben
Mittwoch, 19.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Oktober 2009

 1 2 3 4 5 6 .... 24 25 26 
Lohr 30.10.2009

Schüler und Vereine sammeln

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V sammelt noch bis Freitag, 5. November. Wie schon seit Jahren war die Stadt Lohr auch heuer bemüht, freiwillige Sammlerinnen und Sammler für die Friedensarbeit des Volksbundes zu finden.
Folgende Lohrer Bürger und Vereine übernehmen dieses Jahr die Haussammlungen:

Weiterlesen
Lohr-Sendelbach 30.10.2009

Faschingssaison wird am Kirb-Samstag eröffnet

Seine neue Faschingssaison eröffnet der Faschingsverein Sendelbach am Kirb-Samstag, 7. November, ab 18.30 Uhr im Gasthaus Frankenhof mit der Einführung des Prinzenpaares und Live-Musik mit Willi vom Main-Spessart-Express. Weitere Termine sind der Kartenvorverkauf für die Sitzungen am 19. Dezember und am 9. Januar von 14 bis 15.30 Uhr in der Alten Schule. Die Prunksitzungen sind am 23. und am 30. Januar um 19.30 Uhr im Pfarrheim Sendelbach.

Weiterlesen
Heimbuchenthal 30.10.2009

3333 Euro für Seniorenparcours

Eine Spende von 3333 Euro haben die Elsavataler Musikanten am Tag der Vereine Bürgermeister Rüdiger Stenger durch Vorstand Horst Stürmer überreicht. Das Geld stammt aus dem Erlös eines Benefizkonzertes mit dem Musikkorps der Bayerischen Polizei vom 7. Juli 2009 (wir berichteten).

Weiterlesen
Erlenbach 30.10.2009

3000 Euro für den Martinsladen

Eine Spende von 3000 Euro überreichte Alexander Wiegand von der Firma Wika an Gerhard Schuhmacher, Vorsitzender der Caritas-Sozialstation St. Johannes. Gedacht ist der Betrag für den Martinsladen Erlenbach. Die Firma hatte beim von ihr im Juli veranstalteten Lauf für jeden Kilometer einen Euro für wohltätige Zwecke beigesteuert.

Weiterlesen
Main-Spessart 30.10.2009

Türkische Kinder sollen gezielt gefördert werden

Zur Förderung der interkulturellen Jugendarbeit hat die Stadt Karlstadt beim Landkreis einen weiteren Personalkostenzuschuss für ihr Jugendzentrum beantragt. Der Jugendhilfeausschuss des Kreistags verschob am Donnerstag eine Entscheidung, weil erst noch Grundsatzfragen geklärt werden sollen.

Weiterlesen
Gemünden 30.10.2009

Ernsting’s family eröffnet Filiale in Gemünden

Mit einem bunten Aktionstag eröffnet Ernsting’s family am 5. November eine neue Filiale in der Würzburger Straße 54 (gegenüber von Lidl). Auf der Verkaufsfläche präsentiert das Unternehmen, das nach eigenen Angaben mit mehr als 1420 Filialen zu den größten Textilketten Deutschlands gehört, sein Sortiment für die ganze Familie.

Weiterlesen
Babenhausen 30.10.2009

Totengedenken und Gräbersegnung

Allerheiligen und Allerseelen sind in der katholischen Kirche seit Alters her mit besonderen Traditionen verbunden und dem besonderen Gedenken der Verstorbenen gewidmet, so auch in der Pfarrgemeinde St.Josef. Am Montag, 2. November (Allerseelen), wird ab 19 Uhr in der St.-Josefs-Kirche ein Requiem für alle Verstorbenen der Pfarrgemeinde gefeiert. Insbesondere wird dabei namentlich all jener gedacht, die seit dem Allerseelentag 2008 verstorben sind.

Weiterlesen
Alzenau 30.10.2009

Zahlen und Fakten: Der Wasserpreis in Karlstein

Der Wasserpreis wird in Karlstein in dreijährigem Rhythmus überprüft und anhand der jeweiligen Bilanz neu festgesetzt. Bei 1,15 Euro pro Kubikmeter, gültig seit 2003, lief im vergangenen Kalkulationszeitraum nach Angaben der Gemeindeverwaltung ein Defizit von rund 63 000 Euro auf.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 30.10.2009

Außenspiegel beschädigt

. Ein flüchtiger Autofahrer beschädigte am Mittwoch zwischen 14 und 22 Uhr den linken Außenspiegel eines am Dillberg geparkten grünen Opel. red
Hinweise an die Polizei Marktheidenfeld, Tel. 0 93 91 / 9 84 10.

Weiterlesen
Mainschaff 30.10.2009

Schallschutzwände für Mainaschaff

Das Staatliche Bauamt Aschaffenburg beginnt am Montag, mit dem Bau von zwei Schallschutzwänden entlang der Bundesstraße 8. Die Schutzwände werden auf der Höhe Mainaschaffs am rechten Fahrbahnrand in Fahrtrichtung Aschaffenburg errichtet. Die Bundesstraße 8 ist bei Mainaschaff mit rund 38 300 Fahrzeugen pro Tag stark befahren.

Weiterlesen