nach oben
Samstag, 21.09.2019
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von August 2019

 1 2 3 4 5 6 7 8 
Alzenau 30.08.2019

Churfranken: Weinprobe abgesagt

Die für Mit­te Ok­tober auf der Al­ze­nau­er Burg ge­plan­te Chur­fran­ken-Wein­pro­be 2019 wird ab­ge­sagt. Das hat der Tou­ris­mus­ve­r­ein Chur­fran­ken mit­ge­teilt. Das hef­ti­ge Un­wet­ter vom 18. Au­gust hat auch die Burg Al­zenau ge­trof­fen.

Weiterlesen
Aschaffenburg 30.08.2019

Kahlgrundbahn: 3. Platz bei Qualitätsranking

Verkehr: »Kissinger Stern« auf dem zweitem Platz

Weiterlesen
WÜRZBURG 30.08.2019

Fränkische Weinlese beginnt offiziell

Am Don­ners­tag, 5. Sep­tem­ber, wird in Fran­ken of­fi­zi­ell die Wein­le­se er­öff­net. Da­zu kommt Bay­erns Mi­nis­ter­prä­si­dent Mar­kus Sö­der (CSU) mit der Frän­ki­schen Wein­kö­n­i­gin Ca­ro­lin May­er in den Land­kreis Würz­burg, wie die Staats­kanz­lei in Mün­chen mit­teil­te.

Weiterlesen
Kreuzwertheim 30.08.2019

Quätschichfest: Das Bier fließt

Mit Mu­sik, ei­nem Oldti­mer-Kor­so und dem Um­zug hat am Frei­tag das 66. Kreuz­wert­hei­mer Hei­mat- und Quät­schich­fest be­gon­nen. Be­grüßt wur­den die Be­su­cher am Has­lo­cher Turm vom ört­li­chen Män­n­er­ge­sang­ve­r­ein und der Mu­sik­ka­pel­le Der­tin­gen.

Weiterlesen
MAIN-TAUBER-KREIS 30.08.2019

Meldung von Veranstaltungen

Den Ver­an­stal­tungs­ka­len­der für 2020 be­rei­tet der­zeit der Tou­ris­mus­ver­band Lieb­li­ches Tau­ber­tal vor. Des­halb bit­tet der Ver­band in ei­ner Mit­tei­lung al­le Ve­r­ei­ne, In­sti­tu­tio­nen und Ver­an­stal­ter, ih­re ge­plan­ten Ver­an­stal­tun­gen bis Di­ens­tag, 10. Sep­tem­ber, dem zu­stän­di­gen Bür­ger­meis­ter­amt zu mel­den.

Weiterlesen
Weiterstadt 30.08.2019

Weiterstadt: Radfahrer wird von Zug erfasst und flüchtet

Polizei sucht verletzten Fahrradfahrer

Auf der Bahnstrecke Weiterstadt – Darmstadt bei Weiterstadt im Kreis Darmstadt-Dieburg hat am Freitagabend ein Radfahrer versucht die Bahngleise zu überqueren, ohne die heranrasende Regionalbahn zu bemerken.

Weiterlesen
Bad Mergentheim 30.08.2019

Auf historischen Spuren

Radtour: Der Taubertalradweg führt an drei weltbekannten Riemenschneider-Altären vorbei - Ein Reißnagel im Reifen

Un­se­re drit­te Etap­pe auf dem Tau­ber­tal­rad­weg be­ginnt mit ei­nem Um­weg. Grund ist ein gro­ßer Na­me der Re­gi­on: Til­man Rie­men­schnei­der hat mit sei­nen aus Holz ge­schnitz­ten Al­tä­ren die Kir­chen im Tau­ber­tal welt­be­rühmt ge­macht. Im Herr­gott­s­tal süd­lich von Cre­g­lin­gen steht ei­ner da­von.

Weiterlesen
Aschaffenburg 30.08.2019

Kater Boromir will von Besitzern abgeholt werden

Tierheim: Wellensittich und Kaninchen sind Neuzugänge - Flohmarkt wieder in der City-Galerie

Den un­be­que­men Weg ins Tier­heim woll­ten of­fen­bar die Be­sit­zer der bei­den Kan­in­chen Kur­ku­ma und Ku­min ver­mei­den, da die bei­den Tie­re am 25.08. von auf­merk­sa­men Men­schen im Hai­ba­cher Wald ge­fun­den wur­den. Die zwei Kan­in­chen be­sit­zen ei­ne brau­ne Fell­far­be, sind männ­lich und nicht ka­s­triert.

Weiterlesen
Mömbris 30.08.2019

Zu Fuß durch Schimborn: Breite Straße und ein Brünnchen

Wie die Menschen in dem Mömbriser Ortsteil den langjährigen Ausbau der Ortsdurchfahrt erlebt haben

Still liegt Schimborn da: Hoch droben an der Kapelle »Maria im Aufgang« ist kein Verkehrslärm zu hören. Ruhe pur. Drunten in Schimborn ist das anders. Die Ortsdurchfahrt ist die Kahlgrund-Achse schlechthin. Sie wurde komplett erneuert. Fast drei Jahre lang. Drei Bauabschnitte. Lärm. Schmutz. Sperren. Umleitungen. Wie haben das die Schimborner erlebt? Eine Fragerunde.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Schöllkrippen 30.08.2019

Vielfältige Sturmschäden in und um Hofstädten

Unwetterfolgen: Rundgang mit Bürgermeister, Feuerwehr, Jagdvorsteher und Gemeinderätin

Kaputte Dächer, zerdrückte Feldscheunen, umgestürzte Bäume, Maisfelder verhagelt, Streuobst zerstört: Die Liste der Schäden ist lang, die das Unwetter vom 18. August in und um Hofstädten angerichtet hat. Von der Öffentlichkeit bisher kaum wahrgenommen, waren auch Teile des 500 Einwohner zählenden Schöllkrippener Ortsteils und seines Umfeldes in Richtung Westerngrund stark betroffen.

Weiterlesen