nach oben
Montag, 19.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von August 2013

 1 2 3 4 .... 15 16 17 
Polizei Unterfranken/Aschaffenburg 30.08.2013

Spaziergänger findet geklauten Tresor im Wald

Ein Tresor, der in der Nacht zum 14. August kurzfristig außerhalb eines Mehrfamilienhauses abgestellt war und von dort entwendet wurde, ist am Donnerstagnachmittag von einem Spaziergänger in einem Waldgebiet zwischen dem Aschaffenburger Stadtteil Damm und dem Johannisberger Ortsteil Steinbach aufgefunden worden.

1 Kommentar Dossier zum Thema Weiterlesen
17 000 Euro Belohnung ausgesetzt 30.08.2013

Nach Brandstiftung in Damm: Ermittlungskommission startet Plakataktion

Nachdem am Freitag der vergangenen Woche in einem Mehrfamilienhaus zehn Personen verletzt wurden und ein Sachschaden in Höhe von mehr als 100.000 Euro entstanden ist, laufen die Ermittlungen der Kriminalpolizei Aschaffenburg auf Hochtouren. Am kommenden Wochenende werden von Beamten der Kriminalpolizei Fahndungsplakate verteilt. Davon erhofft man sich Hinweise auf einen am Brandort gefundenen Benzinkanister.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Polizei Aschaffenburg 30.08.2013

Dicker LKW-Fahrer schlägt 52-jährigen Mann an roter Ampel

Ein 52-jähriger Fiat-Fahrer wurde am Donnerstag um 14:40 Uhr beim Halten an einer roten Ampel in der Großostheimer Straße von einem Unbekannten geschlagen. Beide waren in Fahrtrichtung Großostheim unterwegs, als plötzlich ein cirka 190 Zentimeter großer, dicker Lkw-Fahrer an sein Fahrzeug herantrat und nach ihm schlug.

Weiterlesen
Wegen Personalmangels vom Fernverkehr abgekoppelt 30.08.2013

Bis zu 50 Euro: Bahn will Stammkunden für Mainzer Bahnchaos entschädigen

Die Bahn will Stammkunden für die wochenlangen massiven Zugausfälle am Mainzer Hauptbahnhof mit Reisegutscheinen und Gutschriften entschädigen.

Weiterlesen
73-Jährige kochte Essen 30.08.2013

Zwei Verletzte bei Wohnungsbrand in Seligenstadt

Bei einem Küchenbrand in Seligenstadt (Landkreis Offenbach) sind zwei Menschen leicht verletzt worden.

Weiterlesen
Mysteriöse Umstände 30.08.2013

Fußgänger bei Heiligenstadt von Auto überfahren und getötet

Ein 51 Jahre alter Fußgänger ist bei Heiligenstadt (Kreis Bamberg) von einem Auto überfahren und getötet worden.

Weiterlesen
Mehrere leere Schnapsflaschen 30.08.2013

Mann mit 4,75 Promille schläft auf Bahnhofstoilette

Ein stark betrunkener Mann ist von einer Toilette im Landshuter Bahnhof gerettet worden.

Weiterlesen
Vorwürfe seien ungenau und vage 30.08.2013

Anonyme Missbrauchs-Vorwürfe: Bistum schaltet Staatsanwaltschaft ein

Nach anonymen Missbrauchs-Vorwürfen hat das Bistum Passau die Staatsanwaltschaft eingeschaltet. Laut dem Schreiben soll im Bistum ein Fall von sexuellem Missbrauch bei den Ruhstorfer Pfadfindern vertuscht worden sein.

2 Kommentare Weiterlesen
Leserbriefe 30.08.2013

Die Bisamjagd wird verharmlost

Im Ar­ti­kel »Mit Ap­fel und Möh­re auf Na­ger­jagd« ver­harm­lost der Re­por­ter die Jagd auf den Bi­sam. Es wird die Be­haup­tung auf­ge­s­tellt, Er­trän­k­en sei die hu­mans­te Me­tho­de. Die Tier­schutz­or­ga­ni­sa­ti­on Pe­ta sch­reibt: »Op­fer von Was­ser­fal­len, bei­spiels­wei­se Bi­ber und Bi­sam­rat­ten, müs­sen oft ei­nen qual­vol­len Tod durch Er­trin­ken er­lei­den, der bis zu neun grau­sa­me Mi­nu­ten dau­ern kann.«

Weiterlesen
Kreis Offenbach 30.08.2013

Kandidaten sind in Kommunalpolitik verankert

Die Wäh­ler in Hes­sen be­stim­men am 22. Sep­tem­ber ne­ben dem Deut­schen Bun­des­tag auch den Land­tag in Wies­ba­den. Von 110 Ab­ge­ord­ne­ten wer­den 55 di­rekt in den Wahl­k­rei­sen be­stimmt. Ge­wählt ist der Kan­di­dat mit den meis­ten Stim­men. Zum Wahl­kreis 46 (Of­fen­bach Land III) ge­hö­ren Hain­burg, Main­hau­sen, Rod­gau, Rö­d­er­mark und Se­li­gen­stadt. Un­se­re Zei­tung stellt zu die­sem Wahl­kreis die Kan­di­da­ten von CDU, SPD, FDP und Grü­nen vor.

Weiterlesen