nach oben
Montag, 24.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juni 2018

 1 2 3 4 5 
Hergershausen 30.06.2018

Lagerfeuer entfacht Flächenbrand bei Hergershausen

Polizei Darmstadt

Am frühen Samstagnachmittag kam es gegen 16.45 Uhr zu einem Flächenbrand in der Gemarkung Hergershausen. Dabei gerieten rund 1000 Quadratmeter Feld und Wiese in Brand. Ursache war offenbar ein Lagerfeuer.

Weiterlesen
Aschaffenburg 30.06.2018

Wir im Wandel: Die Gesellschaft wird wohlhabender, die Armut bleibt

Notlagen: Jedes sechste Aschaffenburger Kind lebt in Hartz-IV-Haushalt

Am Bayerischen Untermain herrscht Vollbeschäftigung, im Mai fiel die Arbeitslosenquote erstmals seit 1980 auf unter drei Prozent. Und doch ist Jessica Euler (CSU), die fürs Soziale zuständige Aschaffenburger Bürgermeisterin, bekümmert: »Uns macht Sorge, dass jedes sechste Aschaffenburger Kind unter 15 Jahren in einem Hartz-IV-Haushalt lebt«.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Frankfurt 30.06.2018

Tourismusabgabe: Anlaufprobleme in Frankfurt

Noch "Abstimmungsbedarf" mit Hotels

Seit einem halben Jahr darf Frankfurt als erste Stadt in Hessen von jedem Tourist bei der Übernachtung zwei Euro erheben. Doch mit der Abgabe gibt es offensichtlich noch Anlaufprobleme. Speziell mit den kleineren Hotels bestehe noch «Abstimmungsbedarf», sagte ein Sprecher der Stadtkämmerei auf Anfrage.

Weiterlesen
München 30.06.2018

Kükenschreddern bald passé?

Münchner Forscher präsentieren einen Ausweg

In Deutschland werden jährlich 50 Millionen männliche Küken getötet, weil ihre Aufzucht unwirtschaftlich ist. Forscher haben nun verschiedene Methoden entwickelt, die das Töten stoppen könnte.

Weiterlesen
Aschaffenburg 30.06.2018

Wir im Wandel: »Was gestern gelernt wurde, ist morgen vielleicht veraltet«

Alter Hase und Nachwuchskraft im Interview – Wie sich die Berufswelt verändert

In Betrieben und Verwaltungen arbeiten Generationen nebeneinander - und wenn es gut läuft, auch miteinander. Zum Abschluss unserer Serie »Wir im Wandel« haben wir einen älteren und einen jüngeren Kollegen miteinander ins Gespräch gebracht. Olaf Hau (58) und Moritz Kemmerer (24) arbeiten beim Aschaffenburger Autohaus Kunzmann und damit in einer Branche, in der Bewegung Programm ist.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Dorfprozelten 30.06.2018

Diashow: Neuer Dorfplatz in Dorfprozelten

Drei Bands und viel Stimmung am Freitagabend

An diesem Wochenende feiert Dorfprozelten die Einweihung vom neuen Dorfplatz. Unserer Bilder zeigen die Stimmung vom Freitagabend. Drei Live-Bands sorgten für sehr gute Stimmung. Noch bis Sonntagabend wird in Dorfprozelten gefeiert.

Weiterlesen
Obernburg 30.06.2018

VIDEO: Abschied von Dominik Klein in Obernburg

Handballstar im Interview

Mit einem Kindertraining beginnt Dominik Kleins Abschied aus dem Profi-Handball. Im Video erzählt der 34-Jährige, dessen Karriere bei der TUSPO Obernburg begonnen hat, wie es für ihn weitergeht.

Weiterlesen
Hösbach 30.06.2018

Drogen im Blut und im Auto

Verkehrspolizei Aschaffenburg-Hösbach

Die Verkehrspolizei Aschaffenburg-Hösbach hat bei einer Routinekontrolle auf der Autobahn einen jungen Mann entdeckt, der unter Drogen am Steuer saß.

Weiterlesen
Offenbach 30.06.2018

Es bleibt "knochentrocken": Deutliche Ernte-Einbußen möglich

Wetterdienst spricht bereits von "katastrophalen Ausmaßen"

Eigentlich vermeiden die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes dramatische Formulierungen. Doch angesichts der anhaltenden Dürre vor allem im Norden und Osten sprechen sie bereits von "katastrophalen Ausmaßen". Und es bleibt weiter «knochentrocken».

Weiterlesen
Darmstadt 30.06.2018

33-Jährigen mit Bierflasche schwer verletzt

Polizei Darmstadt

Im Rahmen einer Auseinandersetzung vor und in einer Gaststätte in der Bleichstraße am Samstagmorgen wurde ein 33-jähriger Mann verletzt. Nach ersten Ermittlungen soll ein Gast aus dem Lokal gegen 7 Uhr den 33-Jährigen unmittelbar mit einer Bierflasche angegriffen haben, als dieser in Begleitung zweier weiterer Männern vor der Gaststäte aus einem Taxi ausgestiegen war.

Weiterlesen