nach oben
Donnerstag, 20.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Dezember 2008

 1 2 3 .... 24 25 26 27 28 
Mömlingen 29.12.2008

Feuer und Flamme für Eisen und Stahl

Das helle Stakkato des kleinen Formhammers mischt sich mit dem dröhnenden Hall des schweren Vorschlaghammers und dem Prasseln der glühenden Kohle in der Esse zu einer mitreißenden Melodie. Die Mömlinger Schmiedefreunde können ein Lied davon singen

Weiterlesen
Würzburg 29.12.2008

"Unschlagbar bei der bildlichen Darstellung von Hirngefäßen"

Das Gerät wiegt mehr als 13 Tonnen. Seit Juli 2007 steht es in einem eigenen Anbau in der Kopfklinik der Würzburger Universität. Über zwei Millionen Euro kostete der "3 Tesla-Hochfeld-Kernspintomograph"

Weiterlesen
Obernburg 29.12.2008

"Wir müssen die Zähne zusammenbeißen"

Schon im Sommer wurde das Industrie-Center Obernburg mit der drohenden Diolen-Insolvenz von den ersten Tiefausläufern der globalen Wirtschaftskrise erfasst

Weiterlesen
Kreis Miltenberg 29.12.2008

So früh wie möglich reinschnuppern

Jungen Leuten zeigen, welche Berufe sie in ihrer Umgebung erlernen können und Firmen die Möglichkeit geben, mit potenziellem Mitarbeiter-Nachwuchs ins Gespräch zu kommen - diese Ziele haben gleich mehrere Ausbildungs-Messen im Landkreis verfolgt

Weiterlesen
Miltenberg 29.12.2008

Menschen 2008

Dr. Hajo Feldmann (67) aus Aschaffenburg hat sich als vorläufiger Insolvenzverwalter um die Rettung der Diolen GmbH bemüht

Weiterlesen
Prio-2-Artikel 29.12.2008

Zur Person: Albert Franz

Seine Laufbahn im heutigen Industrie-Center Obernburg begann der gebürtige Johannesberger (Kreis Aschaffenburg) 1986 als Personalreferent. 1988 wechselte Albert Franz in die frühere Zentrale der Enka AG nach Wuppertal

Weiterlesen
Obernburg 29.12.2008

Unkenrufe, kühler Kopf und Schweinebraten

Erst Finanz-, dann Wirtschaftskrise, Politiker schnüren milliardenschwere Hilfspakete gegen eine Rezession: Wird 2009 tatsächlich das Jahr der schlechten Nachrichten? Und wie sollen wir damit umgehen? Barbara Schmidt sprach mit drei Experten, die...

Weiterlesen
Stadtprozelten 29.12.2008

Künftig keine Knöpfe mehr

Genau zehnmal muss Helmut Weimer kurbeln. Ein schrilles Klingeln, dann hat er seinen Kollegen am Telefon. Per Knopfdruck stellt er Signal und Weichen ein

Weiterlesen
Miltenberg 29.12.2008

Hintergrund: Die Projekte der Westfrankenbahn in 2008 - Was kommt 2009?

Viele Projekte hat die Westfrankenbahn (WFB) in 2008 auf den Weg gebracht. So werden sämtliche Strecken seit einigen Monaten mit Zugfunk ausgerüstet

Weiterlesen
Kreis Miltenberg 29.12.2008

Neue Förderkriterien lassen Pedalritter hoffen

Der südliche Landkreis tut sich schwer mit dem Ausbau seines Radwegenetzes. Lange Zeit lagen wichtige Projekte bei Kirchzell, Amorbach und Eichenbühl auf Eis

Weiterlesen