nach oben
Mittwoch, 14.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von November 2012

 1 2 3 4 .... 28 29 30 
Angst vor erneutem Skandalspiel 29.11.2012

"Probleme verhindern" – Eintracht Frankfurt schickt eigene Ordner nach Düsseldorf

Eintracht Frankfurt wird zur Sicherheit rund um das Risikospiel am Freitagabend bei Fortuna Düsseldorf 50 eigene Ordner mit ihn die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt schicken.

Weiterlesen
Schärfere Beobachtung 29.11.2012

Opposition fordert Kampf gegen rechtsextreme Studenten

Die Opposition im hessischen Landtag hat eine schärfere Beobachtung von rechtsextremistischen Tendenzen in Studentenverbindungen gefordert.

Weiterlesen
Urteil gegen 26-jährigen Franken 29.11.2012

Genervter Mann tritt Zweijährigen Treppe hinunter – Kind stirbt

Weil er Beziehungsstress mit seiner Freundin hat, ist der junge Mann mächtig genervt. So genervt, dass er den zwei Jahre jungen Sohn seiner Freundin die Treppe wahrscheinlich hinuntertritt. Für diese Tat ist ein 26 Jahre alte Mann am Donnerstag vom Landgericht Coburg verurteilt worden.

8 Kommentare Weiterlesen
Polizei Aschaffenburg 29.11.2012

B8 – Autofahrer sichern Straße für sturzbetrunkenen Radfahrer

Weil er aufgrund seiner Alkoholisierung die komplette Fahrbahnbreite der Bundesstraße 8 benötigte, sicherte am Mittwochabend gegen 21 Uhr ein 20-jähriger VW-Fahrer einen 22-jährigen Fahrradfahrer ab.

Weiterlesen
Mann schiebt Leiche in Schubkarre durch Würzburg-Heidingsfeld 29.11.2012

»Ich wollte sie nur um den Block fahren, damit sie wieder Sauerstoff kriegt«

Im Würzburger Totschlagsprozess hat der Angeklagte gestanden, seine Bekannte getötet und die Leiche mit einer Schubkarre zu einem Acker gebracht und dort vergraben zu haben.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Winter landet punktgenau in Bayern 29.11.2012

Weißer Advent – Schnee behindert Verkehr – Toter bei Unfall

Eine punktgenaue Landung hat der Winter in Bayern hingelegt – passend zum Adventsbeginn sorgt Schneefall nicht nur für weiße Dächer. In den Alpen und den Mittelgebirgen bleibt der Schnee liegen. Fürs Skifahren reicht es aber noch nicht. Autofahrer wurden auf die Probe gestellt.

Weiterlesen
Urteil im Dachau-Prozess um erschossenen Staatsanwalt 29.11.2012

Lebenslang hinter Gittern – Beinamputierter Täter wird Haft wohl nicht überleben

Der Todesschütze aus dem Dachauer Amtsgericht ist wegen Mordes an einem jungen Staatsanwalt zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Münchner Landgericht sprach den 55-Jährigen am Donnerstag auch wegen dreifachen Mordversuchs schuldig und sah zudem eine besondere Schwere der Schuld. Reue zeigte der Täter nicht. Ob er die mindestens 15 Jahre Haft überleben wird, ist mehr als fraglich.

2 Kommentare Dossier zum Thema Weiterlesen
Polizei Obernburg 29.11.2012

Für Rotkreuzwagen gebremst - Frau nach Auffahrunfall verletzt

Auf der Kreisstraße 38 in Großwallstadt ist es am Mittwoch Nachmittag gegen 15.35 Uhr zu einem Unfall gekommen. Eine Golf-Fahrerin wurde verletz. Nachdem dei Fahrerin für ein Rotkreuzfahrzeug unter Blaulicht gebremst hatte, fuhr ihr Hintermann auf.

Weiterlesen
In Dietzenbacher Bäckerei 29.11.2012

«Crazy Popcorn» – Michael Mager erschafft kuriose Sorten von scharf bis süß

In einer ehemaligen Dietzenbacher Bäckerei (Kreis Offenbach) veredelt Michael Mager gepoppte Maiskörner. Mit ungewöhnlichen Popcorn-Sorten will er Kunden locken - ein Nischenprodukt in der Süßwarenindustrie.

Weiterlesen
Polizei Gemünden/Karlstadt 29.11.2012

Verschmutzte Fahrbahn gefährdet Fahrzeugführer

Am Mittwochmittag stellte die Besatzung einer Polizeistreife auf der Kreisstraße MSP 17, im Bereich der Einmündung eines Wald-/Flurweges, fest, dass die Fahrbahn auf mindestens 75 Meter Länge mit Schlamm, Dreck und Erdbrocken derart verschmutzt war,

Weiterlesen