nach oben
Samstag, 22.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Oktober 2012

 1 2 3 4 .... 21 22 23 
Polizei Unterfranken/Hörstein 29.10.2012

Auto-Zündler in Hörstein - Polizei fahndet mit Fotos von Hacke

Nach dem Brand zweier Pkw im Ortsteil Hörstein in der Nacht zum Sonntag, dauern die Ermittlungen der Aschaffenburger Kripo weiterhin an. Die Beamten haben auf einem Pkw eine Hacke sichergestellt, deren Herkunft vollkommen unklar ist. Möglicherweise gehört sie dem Täter oder wurde zuvor entwendet.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Weniger Hartz-IV-Klagen 29.10.2012

Sozialgerichte erwarten seit Jahren erstmals weniger neue Fälle

Hartz IV hat den Sozialgerichten eine Menge Arbeit beschert. Die Zahl der Streitfälle ging in die Höhe. Nun scheint sich der Trend umzudrehen.

Weiterlesen
Schadenersatz-Prozess gegen Ex-Geliebte 29.10.2012

Kachelmann kämpft um Beweis seiner Unschuld

Jörg Kachelmann verklagt seine ehemalige Geliebte auf Schadenersatz. Der Prozess steht unter neuen Vorzeichen: Diesmal müsste der Moderator seine Unschuld beweisen – und seine Ex-Freundin der Lüge überführen.

Weiterlesen
"Frauchen" beim Militär? 29.10.2012

Hund verursacht schweren Autounfall – Besitzerin verschwunden

Eine Hundehalterin ist mit ihrem Vierbeiner getürmt, nachdem dieser in Wiesbaden einen schweren Verkehrsunfall verursacht hatte. Die Frau könnte nach Angaben der Polizei Angehörige des Militärs sein, nach Zeugenaussagen trug sie von Kopf bis Fuß Tarnkleidung.

Weiterlesen
Zu viel ins Blaue diskutiert? 29.10.2012

Streit um Medienbeeinflussung geht weiter – aber kein Ausschuss

Nach dem Rücktritt des früheren CSU-Sprechers wegen des Vorwurfs der Einflussnahme auf das ZDF hält zwar der politische Streit unvermindert an – doch einen Untersuchungsausschuss im Landtag wird es vorerst nicht geben. SPD-Landtagsfraktionschef Markus Rinderspacher kritisierte am Montag Äußerungen seines CSU-Amtskollegen Georg Schmid, die in der »Bild«-Zeitung zitiert wurden.

Weiterlesen
Männer waren betrunken 29.10.2012

Maskierte stürmen Bar und schlagen auf Gäste ein

Zwei maskierte Männer sind am Wochenende in Frontenhausen (Landkreis Dingolfing) in eine Bar gestürmt und haben mehrere Gäste verletzt. »Der Hintergrund der Tat ist noch unklar«, sagte ein Polizeisprecher am Montag.

Weiterlesen
Stellenmarkt bricht ein 29.10.2012

Bundesagentur: Immer weniger offene Stellen in Bayern

In Bayern drohen wieder schwierigere Zeiten auf dem Arbeitsmarkt. Trotz einer noch immer hohen Kräftenachfrage ist die Zahl der offenen Stellen im Oktober weiter zurückgegangen, wie aus dem am Montag veröffentlichten Stellenindex der Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit (BA) hervorgeht.

Weiterlesen
Polizei Aschaffenburg 29.10.2012

Jugendliche werfen Eier an Hauswand - Eltern übergeben

Drei Jugendliche im Alter von 13 bis 15 Jahren warfen am Sonntag gegen 19:55 Uhr drei rohe Eier an eine frisch gestrichene Hausfassade im Ulmenweg. Weiterhin warfen sie zwei Eier gegen die Haustüre des Nachbaranwesens. Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht noch nicht fest. Die drei Jugendlichen wurden ihren Eltern übergeben.

Weiterlesen
Nach Niederlage in Würzburg 29.10.2012

Bayern-Fans zünden Rauchbombe in Würzburger Bahnhof

Fußballfans haben am Samstagmittag (27. Oktober) eine „Rauchbombe“ im Personentunnel des Würzburger Hauptbahnhofs gezündet. Der Bundespolizei gelang es im Nachgang eine fünfköpfige Personengruppe zu ermitteln und die jungen Männer nach Abschluss des Regionalligaspiels der 2. Mannschaft des FC Bayern München am Würzburger Hauptbahnhof vorübergehend festzunehmen. Jetzt suchen die Ermittler nach weiteren Zeugen des Vorfalls.

Weiterlesen
Polizei Unterfranken 29.10.2012

Halloween - Polizei warnt vor Straftaten

Auch in diesem Jahr werden in der Nacht zu Allerheiligen wieder zahlreiche verkleidete Kinder an den unterfränkischen Haustüren klingeln und mit der gut gemeinten Drohung „Süßes oder Saures“ Süßigkeiten einfordern.

Weiterlesen