nach oben
Donnerstag, 20.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von September 2010

 1 2 3 4 .... 31 32 33 
Lohr 29.09.2010

Lohrer Spessartwinter setzt auf Bewährtes

Das Programmheft für den Spessartwinter Lohr 2010/11 liegt in öffentlichen Gebäuden und Geschäften aus. Das Angebot reicht von Ausstellungen über Konzerte, Kabarett und Führungen zu Lesungen und Theatervorführungen.

Weiterlesen
Die Geschichte des Preisträgers Özlem Sibein 29.09.2010

Mann missbraucht Kinder am Badesee - Özlem Sibein greift ein

Die Rechtsanwaltsgehilfin Özlem Sibein besucht mit ihren Kindern ihre Eltern und Geschwister in Regensburg. Zu acht fahren sie an einen gut besuchten Badesee. Während sie auf einer Decke sitzen und reden, macht Özlems Mutter sie auf einen älteren Mann aufmerksam, der mit zwei kleinen Kindern hinter ihnen sitzt. . .

Weiterlesen
Die Geschichte der Preisträgerin Caroline Küchle-Maas 29.09.2010

Neonazi-Anführer hetzt gegen Ausländer und Juden - Caroline Küchle-Maas erstattet Anzeige

Caroline Küchle-Maas ist am 28. Juni 2008 zu Besuch bei ihren Eltern, die am Rande eines kleinen Ortes in Franken leben. Auf einem gegenüberliegenden Privatgrundstück findet an diesem Abend die alljährliche Sonnenwendfeier junger Leute statt, die dem rechten Spektrum zuzuordnen sind. . .

Weiterlesen
Die Geschichte der Preisträger Sonia Idir & Oliver Düll 29.09.2010

Täter verprügelt mit Eisenstange Mann - Pärchen rettet Schwerverletztem das Leben

Sonntag gegen 2.15 Uhr: Jura-Studentin Sonia Idir und ihr Freund Oliver Düll fahren mit dem Auto von einer Faschingsparty nach Hause. Rund 100 Meter vor ihrem Haus sieht Oliver Düll auf einer Kreuzung neben der Fahrbahn mehrere Gestalten.

Weiterlesen
Aktienaffäre 29.09.2010

1860-Aufsichtsratschef lässt Ämter ruhen

Der Aufsichtsratschef des Fußball-Zweitligisten TSV 1860 München, Christoph Öfele, lässt angesichts von Ermittlungen wegen angeblicher Aktienmanipulationen sein Amt zunächst ruhen.

Weiterlesen
Weltbekannter Alpinist stirbt 29.09.2010

18-Meter-Absturz - Kurt Albert erliegt Verletzungen

Vor zwei Tagen stand bei Wikipedia zu einem der weltbekanntesten Kletterer, dem Franken Kurt Albert, er sei tödlich verunglückt. Hintergrund war Alberts 18-Meter-Absturz im »Höhenglücksteig« nahe Hirschbach in der Frankenalb. Am Dienstagabend wurde die makabere Internet-Vorausschau zur traurigen Realität. Auch im Ausland trauert die Szene um den 56-Jährigen, der das Klettern revolutionierte.

Weiterlesen
Mönchberg 29.09.2010

Renault überschlägt sich – 20-jährige verletzt

Mit leichten Verletzungen musste am Dienstag Abend eine 20-jährige Autofahrerin ins Erlenbacher Krankenhaus eingeliefert werden. Die junge Frau aus dem Kreis Miltenberg war kurz nach 19 Uhr mit ihrem Renault Twingo von Mönchberg kommend in Richtung Eschau unterwegs, als sie aus bisher ungeklärten Gründen auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über ihr Auto verlor.

Weiterlesen
Marktforschung 29.09.2010

So lange hocken Kinder in Hessen/Bayern vor der Glotze

Kinder und Fernsehen sind untrennbar miteinander verwoben. Flimmert in irgendeiner Ecke die Glotze, werden Kinderaugen viel zu häufig viel zu groß. Wie lange genau Kinder zwischen drei und 13 Jahren Fernsehen schauen, haben Marktforscher herausgefunden.

Weiterlesen
Lieblingsgast fehlte tagelang 29.09.2010

Stammgast vermisst – Kellner rettet Mann das Leben

Ihm fehlte tagelang sein Lieblingsgast, da schlug ein Regensburger Kellner bei der Polizei Alarm – und rettete damit dem 79-Jährigen das Leben.

Weiterlesen
A3 bei Weibersbrunn 29.09.2010

Nach Flucht in den Wald - Polizei nimmt zwei Männer fest

Nachdem zwei Männern, die in der Nacht zum Mittwoch auf der A3 mit einem gestohlenen Audi unterwegs waren, zunächst die Flucht gelungen war, sind die intensiven Fahndungsmaßnahmen der Polizei mittlerweile von Erfolg gekrönt. In den Morgenstunden und am Vormittag wurden auf der Autobahn bzw. in der Nähe der A3 zwei Männer festgenommen, bei denen es sich um die geflohenen Personen handeln dürfte.

Weiterlesen