nach oben
Donnerstag, 20.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von März 2018

 1 2 3 
Obernburg 29.03.2018

Langer Toilettengang verrät Verdächtigen

Polizei Obernburg

Bei einer Spielhallenkontrolle fiel einer Streife der Obernburger Polizei am Mittwoch ein Gast wegen eines zeitlich ausgedehnten Toilettenaufenthalts auf.

Weiterlesen
Wiesbaden 29.03.2018

Unbekannte kippen 1500 Tonnen Erde auf ein Grundstück

Abtransport kostet Zehntausende Euro

Ungefähr 80 Lastwagen-Ladungen voll Erde haben Unbekannte einfach auf ein Wiesbadener Grundstück gekippt.

Weiterlesen
Sankt Oswald-Riedlhütte 29.03.2018

Mann will mit Explosionen Vögel verscheuchen

Tiere hätten angeblich Katzen getötet

Weil er sich an Greifvögeln mit selbstgebauten Sprengsätzen rächen wollte, ermittelt die Polizei in Niederbayern gegen einen 39-Jährigen.

Weiterlesen
Frankfurt 29.03.2018

Falsche Polizisten mit 40.000 Euro festgenommen

Durchbruch nach Fahndung gelungen

Der unterfränkischen Polizei ist ein großer Ermittlungserfolg gegen falsche Polizeibeamte gelungen. Zwei Tatverdächtige konnten in Frankfurt von Beamten der Kripo Würzburg bei der Abholung von 40.000 Euro festgenommen werden.

Weiterlesen
Aschaffenburg 29.03.2018

Polizei sucht nach Geld-Diebstahl die Beute

51-Jährige festgenommen

Eine 51-jährige Frankfurterin steht im dringenden Verdacht, einen größeren Geldbetrag in Aschaffenburg entwendet zu haben. Details zum Hintergrund der Tat gab die Polizei auf Nachfrage nicht preis.

Weiterlesen
Aschaffenburg 29.03.2018

In der Wohnung Cannabis angebaut

Polizei Unterfranken

Weil er in seiner Wohnung in einer Aufzuchtanlage Betäubungsmittel angebaut hat, führt die Kripo nun Ermittlungen gegen einen Mann aus dem Landkreis Aschaffenburg.

Weiterlesen
Weibersbrunn 29.03.2018

Lkw rutscht auf St 2312 ins Bankett und kippt um

Sattelzug kam von der Straße ab

Nach einem Unfall mit einem Lastwagen war die Staatsstraße 2312 zwischen Hessenthal und Rohrbrunn am Donnerstag für mehrere Stunden gesperrt.

Weiterlesen
Kreis Darmstadt-Dieburg 29.03.2018

Katwarn: Probealarm via Smartphone-App

Ei­nen hes­sen­wei­ten Pro­bealarm via Smart­pho­ne-App gibt es am kom­men­den Mitt­woch, 4. April, ge­gen 10 Uhr in Hes­sen. Das mel­det der Lan­des­feu­er­wehr­ver­band. Ge­tes­tet wird an dem Tag die Funk­ti­on amt­li­cher Mel­dun­gen in der »Kat­warn«-App. Je­der, der das Pro­gramm auf sei­nem Han­dy hat und ei­nen der teil­neh­men­den Land­k­rei­se (et­wa Darm­stadt-Die­burg, Oden­wald, Main-Kin­zig) aus­ge­wählt hat, er­hält ei­ne Pro­be­war­nung.

Weiterlesen
Aschaffenburg 29.03.2018

Aus dem hohen Norden an den Untermain

Neuer Chefarzt der Kardiologie am Klinikum Aschaffenburg-Alzenau

Nicht je­der Che­f­arzt über­gibt sei­ne Kli­nik per­sön­lich an den Nach­fol­ger. An­ders Pro­fes­sor Rai­ner Ue­bis, Che­f­arzt der Kar­dio­lo­gie am Kli­ni­kum Aschaf­fen­burg-Al­zenau: Bei ei­ner ge­mein­sa­men Vi­si­te zeig­te er sei­nem Nach­fol­ger Mark Ro­sen­berg am Don­ners­tag die Kli­nik.

Weiterlesen
Aschaffenburg 29.03.2018

Bauarbeiter stürzt sieben Meter in die Tiefe

Bei Unfall schwere Verletzungen erlitten

Am Gründonnerstagmittag gegen 12:15 Uhr stürzte ein 53-jähriger Arbeiter bei Bauarbeiten an der Brückenbaustelle an der Bahnlinie in der Kahlwiesenstraße rund sieben Meter in die Tiefe.

Weiterlesen