nach oben
Montag, 19.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von März 2015

 1 2 
Sackenbach (Lohr am Main) 29.03.2015

30. März

1408: Graf Lud­wig VI. wird als ers­ter Riene­cker in der Loh­rer Pfarr­kir­che St. Mi­cha­el bei­ge­setzt.
1854: Die Loh­rer Fir­ma »Gg. Lud­wig Rex­roth auf dem Loh­rer Ei­sen­werk« mel­det sich zur In­du­s­trie-Aus­stel­lung in Mün­chen an und stellt Sch­mie­de­ei­sen so­wie ei­nen 1,80 Me­ter ho­hen guss­ei­ser­nen Säu­len­o­fen aus.

Weiterlesen
Altheim 29.03.2015

Schräge Idee: Rathaus wird Arthaus

Ih­re Be­geis­te­rung ist an­ste­ckend: Vol­ler Le­ben er­zäh­len Gra­fi­ke­rin Kris­tin Wi­cher und Re­dakteu­rin El­len Jö­ckel von den Ide­en, die sie ha­ben, um neu­es Le­ben ins al­te Alt­hei­mer Rat­haus zu brin­gen. Für die Ge­mein­de Müns­ter ist das leer ste­hen­de Ge­bäu­de ein Pro­b­lem­fall: die Sa­nie­rungs­kos­ten rei­chen ins Sechs­s­tel­li­ge, aber ver­kau­fen will man das sym­bol­träch­ti­ge Eck­haus auch nicht. Da kommt ei­ne Kun­s­t­in­i­tia­ti­ve ge­ra­de recht.

Weiterlesen
Groß-Umstadt 29.03.2015

Bahnhof Wiebelsbach bleibt weiter Sorgenkind

Oh­ne grö­ße­re Dis­kus­sio­nen wur­de am Don­ners­ta­g­a­bend in der Stadt­ver­ord­ne­ten­ver­samm­lung der zen­tra­le Om­ni­bus­bahn­hof Groß-Um­stadt Nord (ZOB) de­gra­diert zu ei­nem Hal­te­punkt. Gleich­zei­tig wur­de der Hal­te­punkt Groß-Um­stadt Bahn­hof auf­ge­wer­tet und soll nun nicht nur mit Park and Ri­de-Plät­zen so­wie Fahr­radab­s­tell­mög­lich­kei­ten, son­dern auch mit vor­aus­sicht­lich vier Bu­spark­plät­zen auf­ge­wer­tet wer­den.

Weiterlesen
Dieburg 29.03.2015

100 Millionen Christen werden weltweit verfolgt

Bei ei­ner Kund­ge­bung auf dem Die­bur­ger Markt­platz ha­ben rund 300 Chris­ten am Don­ners­ta­g­a­bend ein Zei­chen von So­li­da­ri­tät und Mit­ge­fühl ge­setzt. Kei­ne an­de­re Re­li­gi­on wür­de welt­weit so ve­he­ment ver­folgt, wie das Chris­ten­tum, sag­te Mo­de­ra­to­rin And­rea See­ger zum Auf­takt der Ver­an­stal­tung.

Weiterlesen
Münster (Westfalen) 29.03.2015

Neue Öffnungszeiten: Außenstelle Altheim

MÜNS­TER. Die Ver­wal­tungs­s­tel­le Alt­heim (Au­ßen­s­tel­le im Gu­s­tav-Scho­eltz­ke-Haus) hat ab Mitt­woch, 1. April, neue Öff­nungs­zei­ten: an je­dem zwei­ten Di­ens­tag ei­nes Ka­len­der­mo­nats von 15 bis 17 Uhr. Alt­hei­mer, die ei­nen Be­hin­der­ten­aus­weis mit den Merk­zei­chen »G« (Geh­be­hin­de­rung), »aG« (au­ßer­ge­wöhn­li­che Geh­be­hin­de­rung) oder »bl« (blind) ha­ben, bie­tet die Ge­mein­de Müns­ter ei­ne Son­der­re­ge­lung:

Weiterlesen
Prinzipalmarkt 29.03.2015

Rathaus: »Beitrag zu Energieeinsparungen«

MÜNS­TER. Ei­nen »Bei­trag zu En­er­gie­ein­spa­run­gen« will die Ge­mein­de Müns­ter leis­ten: im Foy­er und im Sit­zungs­saal des Rat­hau­ses sol­len Schau­ta­feln, Ex­po­na­te und Mo­del­le über Pas­siv­häu­ser und Dach­däm­mung in­for­mie­ren. Die­se sei­en vom hes­si­schen Mi­nis­te­ri­um für Wirt­schaft, En­er­gie, Ver­kehr und Lan­des­ent­wick­lung zur Ver­fü­gung ge­s­tellt wor­den, heißt es in ei­ner Mit­tei­lung.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 29.03.2015

Musizieren im Schloss Fechenbach

DIE­BURG. »Ein Schnup­per­tref­fen zum ge­mein­sa­men Mu­si­zie­ren« be­ginnt am Di­ens­tag, 7. April, um 10 Uhr im Sch­loss Fe­chen­bach. Bis 12 Uhr sol­len in der Eu­len­gas­se 8 »leich­te Volks­lie­der« ge­spielt wer­den. No­ten und In­stru­men­te sind mit­zu­brin­gen, heißt es in der Mit­tei­lung. Re­dak­ti­on

bIn­for­ma­tio­nen: Hel­ga Tril­ling

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 29.03.2015

Agapemahl im Gemeindehaus

DIE­BURG. Ge­mein­sam mit der evan­ge­li­schen Frau­en­hil­fe fei­ern die Se­nio­ren der Kir­chen­ge­mein­de Die­burg ein Aga­pe­mahl: am Mitt­woch, 1. April, von 15 bis 17 Uhr im Ge­mein­de­haus. Im An­schluss an das Kaf­fee­trin­ken in der Frank­fur­ter­stra­ße 3 sol­len Lie­der und Ge­dich­te zum The­ma »Früh­ling­s­er­wa­chen« un­ter­hal­ten. Ein Fahr­di­enst ist ein­ge­rich­tet, heißt es.

Weiterlesen
Frankfurt am Main 29.03.2015

Klavierlehrer soll in Ruhestand geschickt werden

Man­che Be­ruf­s­tä­ti­ge seh­nen ih­ren Ru­he­stand her­bei. Der Frank­fur­ter Mu­sik­pro­fes­sor Lev Na­to­chen­ny ge­hört de­fini­tiv nicht da­zu. Zu sei­nem kürz­lich be­gan­ge­nen 65. Ge­burts­tag wur­de der als »Meis­ter­ma­cher« gel­ten­de Kla­vier­leh­rer mit ei­nem gro­ßen Kon­zert sei­nes be­rühm­tes­ten Schü­lers Mar­tin Stadt­feld und ei­nem Emp­fang in der Frank­fur­ter Al­ten Oper ge­ehrt. Doch so rich­tig nach Fei­ern ist Na­to­chen­ny nicht zu­mu­te:

Weiterlesen
Otzberg 29.03.2015

Windkraft im bayerischen Odenwald

Der Be­zirks­aus­schuss des Be­zirks­ta­ges von Un­ter­fran­ken hat bei sei­ner Sit­zung in Würz­burg ei­nen ers­ten Schritt für ei­ne Wind­kraft­nut­zung im Land­schafts­schutz­ge­biet des baye­ri­schen Oden­walds voll­zo­gen. Er be­sch­loss ein­stim­mig ei­nen Ver­ord­nungs­ent­wurf, der Zo­nen fest­ge­legt, in de­nen Wind­e­n­er­gie­an­la­gen theo­re­tisch mög­lich wä­ren.

Weiterlesen