nach oben
Samstag, 22.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von März 2012

 1 2 3 4 .... 26 27 28 
700 Beschäftigte verlieren ihren Job 29.03.2012

Ex-Eigentümer kauft Müller-Brot zurück – Riesengroße Wut

Ausgerechnet der frühere Haupteigentümer von Müller-Brot, Klaus Ostendorf, der Mann, der die Groß-Bäckerei ins Verderben gestürzt hat, kauft den Betrieb nun zurück. Der Insolvenzverwalter verkauft es als Rettung, doch 700 Mitarbeiter verlieren ihren Arbeitsplatz – nur 400 sollen übernommen werden. Die Beschäftigten lassen ihre Wut auch am eigenen Betriebsratschef aus.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Gericht fällt Urteil gegen Fuldaer Mediziner 29.03.2012

Katastophen-OPs – Frau verliert Bein – Mann versagen Nieren – Frau wir erwerbsunfähig

Katastrophaler Hygienezustände in einem ambulanten Operationszentrum in Fulda. Dort operierte ein Orthopäde unter übelsten Hygienezuständen. Die Folge: Durch lebensbedrohliche Streptokokken verlor eine Frau nach sieben Notoperationen ein Bein, eine andere wurde nach zehn Folge-OPs erwerbsunfähig, einem Mann versagten die Nieren, auch bei ihm folgten zehn OPs. Nach monatelanger Verhandlung fällte das Landgerichts Fulda am Donnerstag sein Urteil.

2 Kommentare Weiterlesen
Mehr Wachstum, mehr Exporte, mehr Jobs 29.03.2012

Die hessische Wirtschaft brummt

Mehr Wachstum, mehr Exporte, mehr Jobs – über der hessischen Wirtschaft strahlt derzeit die Sonne. Doch am Horizont ziehen dunkle Wolken auf – wegen der weltweiten Konjunkturentwicklung.

Weiterlesen
30 Taten 29.03.2012

Mann soll mehrere Jungen über Jahre hinweg sexuell missbraucht haben

Wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern muss sich seit Donnerstag ein Mann aus Nidderau (Main-Kinzig-Kreis) vor dem Landgericht in Hanau verantworten.

Weiterlesen
Kosmetik-Wechsel in Darmstadt 29.03.2012

Wella geht, Hao kommt

Die Zentrale des Haarkosmetik-Herstellers Wella zieht aus Darmstadt weg. Der auch in diesem Bereich tätige japanische Konzern Kao will aber Darmstadt ausbauen und von dort das Europa-Geschäft lenken.

Weiterlesen
A92 München-Deggendorf 29.03.2012

Unfall mit drei Polizeiautos – 16 Verletzte

Bei einem Unfall mit einem Werttransporter und drei Mannschaftswagen der Polizei sind am Donnerstag auf der Autobahn München-Deggendorf (A92) 16 Personen verletzt worden. Für die Bergungsarbeiten zwischen den Anschlussstellen Freising-Mitte und Freising-Ost musste die Autobahn in Richtung Deggendorf vorübergehend komplett gesperrt werden.

Weiterlesen
B469 bei Großostheim 29.03.2012

Golf kracht gegen Golf - Ein Verletzter

Am Mittwochabend ist auf der B469 bei Großostheim ein Golf gegen einen Golf gekracht. Ein Mann erlitt Verletzungen und kam ins Krankenhaus. Die Unfall-Ursache ist derzeit unklar.

Weiterlesen
Polizei Unterfranken 29.03.2012

Tresor aus dem Main geborgen - Polizei findet Besitzer

Nachdem Taucher der Bereitschaftspolizei im Laufe des Montags aus dem Main bei Eibelstadt im Kreis Würzburg einen versenkten Tresor geborgen haben, ist dessen Herkunft des Geldschranks inzwischen zweifelsfrei geklärt.

Weiterlesen
Körperverletzung und Nötigung 29.03.2012

Soldaten misshandeln kranken Rekruten

Der junge Rekrut war vom Truppenarzt krankgeschrieben – er konnte einen Marsch mit schwerem Gepäck nicht mitmachen. Weil die Kameraden in der Amberger Kaserne befürchtete, ihn tragen zu müssen, misshandelten sie ihn. Am Donnerstag mussten sie sie sich dafür vor Gericht verantworten.

Weiterlesen
Feuer in Aschaffenburg, Pforzen, Eging, Kelheim 29.03.2012

Millionenschaden bei Bränden in Bayern – Ein Verletzter

Schaden in Millionenhöhe ist in der Nacht zum Donnerstag bei vier Bränden in Bayern entstanden. Nach Angaben der Polizei erlitt ein Mann eine Rauchvergiftung. Allein das Feuer in einer Aschaffenburger Fabrikhalle der Modefirma Fuchs&Schmitt verursachte einen Millionen-Schaden. Im Allgäu brannte die Lagerhalle eines Wertstoffhofes. In Eging am See ging eine Holzhütte in einem Westernpark in Flammen auf und in Kelheim eine nicht mehr genutzte Gaststätte. (Mit Audio-Bericht der Polizei)

Dossier zum Thema Weiterlesen