nach oben
Samstag, 17.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Dezember 2011

 1 2 3 4 .... 17 18 19 
Unglück in München 28.12.2011

Blinder stürzt auf U-Bahngleis – Schwer verletzt

Ein Blinder ist am Mittwoch in München auf die Gleise der U-Bahn gestürzt und schwer verletzt worden. Der Mann hatte laut Feuerwehr zusammen mit seiner Familie auf die U-Bahn gewartet und nicht gemerkt, dass er zwischen zwei Waggons stand anstatt vor der Tür.

Weiterlesen
Polizei Unterfranken 28.12.2011

Ehepaar bei Kutschenfahrt schwer verletzt - Polizei sucht Zeugen

Bei einer Fahrt mit einem Kutschengespann ist am Donnerstagnachmittag ein Ehepaar aus Werneck schwer verletzt worden. Aus noch unbekanntem Grund hatten die beiden Pferde gescheut und waren nach gut 100 Metern in einem Garten gelandet. (Mit Audiobeitrag der Polizei.)

Weiterlesen
Falsche Behauptung - echte Schläge 28.12.2011

Tochter angeblich schwanger - 37-Jähriger fordert 5000 Euro

Ein 37-Jähriger aus dem Kreis Miltenberg sitzt in Untersuchungshaft, weil er einen jungen Mann um 5000 Euro erpressen wolte und das Opfer zudem geschlagen und getreten hatte. Das alles, weil der 22-Jährigea us dem Kreis Aschaffenburg die Tochter des Täters geschwängert haben soll - eine falsche Behauptung. (Mit Audiobeitrag der Polizei.)

Weiterlesen
Polizei Unterfranken 28.12.2011

Zwei Tote nach Unfall - Ermittlungen dauern an - Obduktion am Donnerstag

Nach dem schrecklichen Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 13 bei Eibelstadt, bei dem in der Nacht zum 1. Weihnachtsfeiertag ein Geschwisterpaar ums Leben gekommen ist, dauern die Ermittlungen der Polizeiinspektion Ochsenfurt weiter an. (Mit Audiobeitrag der Polizei.)

Weiterlesen
Polizei Unterfranken 28.12.2011

Einbruch in Kahler Schulgebäude - Täter hinterlassen hohen Sachschaden

Bei einem Einbruch in ein Schulgebäude in der Nacht zum Dienstag hat ein Unbekannter Sachschäden in Höhe von ca. 5.000 Euro verursacht. Außerdem erbeutete der Einbrecher Gegenstände und Bargeld in noch unbekannter Höhe. Bislang fehlt von dem Täter jede Spur.

Weiterlesen
Mann hatte Krebs 28.12.2011

Gericht: Keine Witwenrente nach 17 Tagen Ehe

Erst nach einem Jahr Ehe gibt es in der Regel einen Anspruch auf Witwenrente. Das geht aus einem Urteil des Landessozialgerichts in Darmstadt hervor, das am Mittwoch veröffentlicht wurde. Ausnahmen könne es etwa bei einem Unfalltod geben. »Hiervon ist aber nicht auszugehen, wenn zum Zeitpunkt der Heirat ein Ehepartner bereits an einer Krebserkrankung im Endstadium leidet«, urteilten die Richter in letzter Instanz.

Weiterlesen
Polizei Unterfranken 28.12.2011

Bewaffneter Raubüberfall auf Getränkemarkt in Aschaffenburg

Ein Unbekannter hat am Dienstagabend einen Getränkemarkt im Industriegebiet Strietwald überfallen. Der Mann ließ sich unter Vorhalt einer Schusswaffe mehrere Tausend Euro aushändigen und flüchtete im Anschluss in unbekannte Richtung. (Mit Audiobeitrag der Polizei.)

Weiterlesen
Mindestens 30 Jahre 28.12.2011

Merk: Verjährungsfrist bei Missbrauch muss länger werden

Bayerns Justizministerin Beate Merk (CSU) dringt vehement auf eine Verlängerung der Verjährungsfristen bei sexuellem Missbrauch – auf mindestens 30 Jahre. »Wenn ein Opfer von sexuellem Missbrauch sich durchringt, seinen Peiniger anzuzeigen, und dann von der Staatsanwaltschaft die Antwort bekommt »Tut uns leid, leider verjährt«, dann stimmt etwas nicht in unserem Rechtsstaat«, erklärte Merk am Mittwoch in München.

Weiterlesen
Polizei Unterfranken/Aschaffenburg/Hanau 28.12.2011

Nach sechsfachem Auto-Diebstahl – Jugendliche entdecken geklaute Fahrzeuge aus Autohaus

Am zweiten Weihnachtsfeiertag haben Jugendliche auf einem Abrissgelände im hessischen Hanau sechs neuwertige Pkw der Marke Opel im Gesamtwert von ca. 200.000 Euro entdeckt. Wie sich erst später herausstellte, waren die Fahrzeuge aus einem Aschaffenburger Autohaus entwendet worden. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei Aschaffenburg.

Weiterlesen
Holzscheune brennt ab 28.12.2011

Scheunenbrand in Wiesen - großer Schaden

Am frühen Mittwochmorgen ist eine Scheune in Wiesen Brand geraten. Verletzt wurde niemand, der Schaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt. Eine Brandursache steht derzeit noch nicht fest. Menschen wurden nicht verletzt.

Weiterlesen