nach oben
Mittwoch, 21.08.2019
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juni 2019

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 
FREIBURG 28.06.2019

Fall Maria: Haft und Sicherungsverwahrung gefordert

Justiz: 58-Jähriger hat laut Staatsanwaltschaft »schwere Kindesentziehung« begangen - Mädchen jahrelang weg

Nach dem gut fünf­jäh­ri­gen Ver­schwin­den von Ma­ria aus Frei­burg hat die Staats­an­walt­schaft für den rund 40 Jah­re äl­te­ren Be­g­lei­ter des Mäd­chens ei­ne lan­ge Ge­fäng­nis­s­tra­fe und an­sch­lie­ßen­de Si­che­rungs­ver­wah­rung ge­for­dert.

Weiterlesen
BIBERACH 28.06.2019

Die passende Meisterschaft zur Hitze: Wer gießt am besten auf ?

Bei oh­ne­hin schon tro­pisch hei­ßen Tem­pe­ra­tu­ren wol­len sie frei­wil­lig noch mehr schwit­zen: Rund 30 Teil­neh­mer kämp­fen seit Frei­tag in Bi­be­r­ach bei der Deut­schen Auf­guss-Meis­ter­schaft um den Ti­tel.

Weiterlesen
Hanau 28.06.2019

Kreistag entscheidet am 29. November über Huxit-Verhandlungen

Kreisfreiheit: Sondersitzung zum Ausscheiden Hanaus - Bis dahin sollen Zahlen vorliegen

In ei­ner Son­der­sit­zung am 29. No­vem­ber will der Kreis­tag dar­über ent­schei­den, ob und wie er mit der Stadt Ha­nau in Ver­hand­lun­gen über de­ren Aus­schei­den aus dem Main-Kin­zig-Kreis ein­s­teigt. Bis da­hin sol­len al­le Fak­ten und vor al­lem sämt­li­che re­le­van­ten Zah­len zur so­ge­nann­ten "Aus­k­rei­sung" von Ha­nau vor­lie­gen. Ob sich die­ser am­bi­tio­nier­te Zeit­plan ein­hal­ten lässt, wird aber be­reits an­ge­zwei­felt.

Weiterlesen
Klingenberg 28.06.2019

Spatenstich: Trennfurt erhält für 5,7 Millionen Euro neue Ortsmitte

Der ers­te Spa­ten­stich für das Pro­jekt »Neue Orts­mit­te« wur­de am Frei­tag­vor­mit­tag ge­gen­über der Kir­che ge­tä­tigt. Dort ent­steht ein Ge­bäu­de mit 22 Ei­gen­tums­woh­nun­gen von 52 bis 131 Quad­r­at­me­tern Grö­ße und ei­ne 126 Quad­r­at­me­ter gro­ße Ge­wer­be­ein­heit. Die Kos­ten be­lau­fen sich auf 5,7 Mil­lio­nen Eu­ro. Fer­tig­stel­lung ist für 2020 an­vi­siert.

Weiterlesen
Eschau 28.06.2019

Günther Beckstein in Eschau über "Christ sein in der Politik"

Ex-Ministerpräsident im Dialog mit Bürgern

Spit­zen­po­li­ti­ker und be­ken­nen­der Christ sein, der sei­nen Glau­ben lebt: Wie geht das zu­sam­men? Dar­über sprach am Don­ners­tag in Eschau der frühe­re baye­ri­sche In­nen­mi­nis­ter Gün­t­her Beck­stein (CSU), der als evan­ge­li­scher Fran­ke so­gar Mi­nis­ter­prä­si­dent wur­de.

Weiterlesen
Miltenberg 28.06.2019

Randnotizen: Ein Day für jeden Tag

von Kathrin Wollenschläger

Fi­schers Fritz fischt Plas­tik, steht auf den Pla­ka­ten. Da­mit ich auch in Zu­kunft frie­re, wenn ich im Win­ter de­mon­s­trie­re. Oder: Wir sind sehr wü­tend! Wir ha­ben so­gar ein gro­ßes Pla­kat. Im Au­gust 2018 schimpf­te Gre­ta Thun­berg erst­mals ge­gen Kli­ma-Igno­r­an­ten, seit­her wü­tet ein um­welt­ver­lieb­tes Lauf­feu­er. Der Glo­bus st­reikt.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Karlstadt 28.06.2019

Die Grünen schicken in Karlstadt Armin Beck ins Rennen

Die Karl­stad­ter Grü­nen schi­cken Ar­min Beck ins Ren­nen ums Bür­ger­meis­ter­amt. In der Ver­samm­lung des Orts­ver­bands am Di­ens­tag er­hielt er ei­ner Pres­se­mit­tei­lung zu­fol­ge ein­stim­mig den Auf­trag, zur Wahl an­zu­t­re­ten.

Weiterlesen
Babenhausen 28.06.2019

Stadt schiebt drei große Bauvorhaben an

Planung: Kommunalpolitiker treiben Bebauung von Kaisergärten, Alter Gärtnerei und Iroplast-Gelände voran

Kai­ser­gär­ten, Al­te Gärt­ne­rei und Iro­plast-Ge­län­de - die­se Be­zeich­nun­gen ste­hen für drei be­deu­tungs­vol­le Bau­pro­jek­te in der Ba­ben­häu­ser Kern­stadt. In ih­rer letz­ten Sit­zung vor der Som­mer­pau­se scho­ben die Stadt­ver­ord­ne­ten am Don­ners­ta­g­a­bend die Plä­ne für die Groß­bau­maß­nah­men an drei un­ter­schied­li­chen Stel­len an.

Weiterlesen
Aschaffenburg 28.06.2019

Gefahrlos: Wildwasserbahn wieder in Betrieb

Aschaffenburger Volksfest: Fahrgeschäft-Experte gibt grünes Licht - Genaue Ursache für Unfall ist immer noch nicht geklärt

Das Fahr­ge­schäft auf dem Aschaf­fen­bur­ger Volks­fest, das nach ei­nem Un­fall mit ei­nem schwer­ver­letz­ten Kind vor­über­ge­hend ge­sch­los­sen wor­den war, ist seit Frei­tag­mit­tag wie­der in Be­trieb. Ein Ex­per­ten­gu­t­ach­ten am Vor­mit­tag sei zu dem Schluss ge­kom­men, dass die Wild­was­ser­bahn gefahrlos be­nutzt wer­den kann, er­klär­te Ober­bür­ger­meis­ter Klaus Her­zog am Frei­tag ge­gen­über der Re­dak­ti­on.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Obernburg 28.06.2019

Ampeln statt Kreisel: Neues Rezept gegen Staus in Eisenbach

Staatliches Bauamt will den Verkehrsfluss auf der B426 verbessern

Es läuft nicht rund auf der B 426. Vor al­lem abends knirscht es auf der Bun­des­stra­ße in Ei­sen­ba­cher Orts­la­ge, Links­ab­bie­ger müs­sen oft ei­nen lan­gen Atem ha­ben. Ein be­son­de­res Dorn im Au­ge: die Kreu­zung Möm­ling­tal­ring. Die Be­schwer­den sind alt. Seit Lan­gem for­dern Stadt­rat und Bür­ger, dass der Ver­kehr flüs­si­ger läuft. Zu­letzt gab es aus­ge­reif­te Ide­en. Die sind vom Tisch. Es gibt ein neu­es Kon­zept. Es setzt auf Am­peln, Krei­sel soll es kei­ne ge­ben. Bau­start ist 2020.

Weiterlesen