nach oben
Donnerstag, 20.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von April 2017

 1 2 3 4 .... 26 27 28 
Freigericht 28.04.2017

Grundsteuern kräftig erhöht

Die Ge­mein­de­ver­t­re­tung hat am Don­ners­ta­g­a­bend den Frei­ge­rich­ter Dop­pel­haus­halt 2017/2018 ge­bil­ligt. Kräf­tig er­höht wer­den die Grund­steu­ern A und B von 396 Pro­zent­punk­te auf 495. Das gilt für Land­wir­te und Haus­be­sit­zer rück­wir­kend ab 1. Ja­nuar. Un­ve­r­än­dert bleibt der Ge­wer­be­steu­er­satz mit 375 Pro­zent­punk­ten. Höhe­re Steu­ern müs­sen Hun­de­be­sit­zer ab 2018 be­zah­len. Auch Be­stat­tun­gen wer­den dann teu­rer.

Weiterlesen
Alzenau 28.04.2017

Löchrige Rutsche wird saniert

Im Wald­schwimm­bad Al­zenau ist am Sonn­tag, 14. Mai, die Sai­so­n­er­öff­nung. Zu­vor sind die vor­be­rei­ten­den Ar­bei­ten nicht ab­ge­sch­los­sen.

Weiterlesen
Freigericht 28.04.2017

Mehr Licht: Zebrastreifen am Somborner Rathaus soll sicherer werden

Si­che­rer soll der Ze­bra­st­rei­fen am Som­bor­ner Bus­bahn­hof im Be­reich Rat­haus­stra­ße/Ecke Ha­nau­er Stra­ße wer­den. Der am Don­ners­ta­g­a­bend von der Frei­ge­rich­ter Ge­mein­de­ver­t­re­tung ver­ab­schie­de­te Dop­pel­haus­halt für die Jah­re 2017 und 2018 sieht für die sehr brei­te Stra­ße ei­ne ver­bes­ser­te Be­leuch­tung vor. Dies soll si­cher­s­tel­len, dass Au­to­fah­rer que­ren­de Fuß­g­än­ger auch bei Dun­kel­heit gut er­ken­nen.

Weiterlesen
Kahl 28.04.2017

Ohne Badegast in die Badesaison

Ge­ra­de mal 15 Grad zeig­te das Au­ßen­ther­mo­me­ter am frühen Nach­mit­tag: Kein Tag, in die Ba­de­sai­son zu star­ten, bis zum Abend kein ein­zi­ger Ba­de­gast am oder gar im Kah­ler Cam­ping­see. Den­noch: Seit Frei­tag ist das Strand­bad of­fen - bis Mit­te Sep­tem­ber täg­lich von 7 bis 22 Uhr.

Weiterlesen
Aschaffenburg-Stadt 28.04.2017

Zur Person: Der Kampfsportlehrer Wolfgang Schütte

Wolf­gang Schüt­te kam am 12. No­vem­ber 1947 im säch­si­schen Zit­tau zur Welt. Noch vor dem Bau der Mau­er flüch­te­te er mit sei­ner Fa­mi­lie in den Wes­ten. Über Osn­a­brück und Es­sen kam Schüt­te nach Aschaf­fen­burg, wo er auf die Bren­ta­no-Schu­le ging. Sei­ne Maur­er­leh­re sch­loss er ab, auf dem Bau ar­bei­te­te er aber spä­ter nicht. Statt­des­sen wur­de er Ver­mes­sungs­ge­hil­fe, ehe er sich ganz sei­nen Kampf­schu­len wid­me­te. An­fang der 1970er-Jah­re über­nahm Schüt­te die Ein­rich­tung in der Würz­bur­ger Stra­ße in Aschaf­fen­burg.

Weiterlesen
Schimborn 28.04.2017

Mainachtsfeier in Schimborn

Ve­r­ein­s᠆ring und Feu­er­wehr Schim­born la­den am Sonn­tag, 30. April, zur Mai­n­achts­fei­er ins Feu­er­wehr­ge­rät­e­haus. Be­ginn ist um 19 Uhr. Laut An­kün­di­gung gibt es un­ter an­de­rem Spießb­ra­ten vom Grill.Ste­fan Fuchs

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 28.04.2017

Maifest im Hutzelgrund

MÖM­B­RIS-GUN­ZEN­BACH. Nach drei Jah­ren gibt es in die­sem Jahr wie­der ein Mai­fest im Hut­zel­grund. Die Spvgg Ro­then­grund/Gun­zen­bach ver­an­stal­tet das Fest am Mon­tag, 1. Mai, am Sport­heim am Eich­wald. Die ganz­tä­g­i­ge Ver­an­stal­tung be­ginnt laut An­kün­di­gung um 11 Uhr mit ei­nem Weiß­wurst­früh­schop­pen. Das Es­sen­s­an­ge­bot um­fasst un­ter an­de­rem Brat­würs­te, Le­ber­kä­se so­wie ab 14 Uhr Kaf­fee und Ku­chen. Ste­fan Fuchs

Weiterlesen
Alzenau 28.04.2017

Über Kreisel gefahren: Junge Leute unverletzt

Un­ver­letzt ha­ben vier jun­ge Leu­te ei­nen Au­toun­fall am Don­ners­ta­g­a­bend am Kreis­ver­kehr an der A 45-An­schluss­s­tel­le Al­zenau-Mit­te über­stan­den. Wie die Po­li­zei be­rich­tet, war der 19-jäh­ri­ge Fah­rer um kurz nach 20 Uhr mit dem lin­ken Vor­der­rad sei­nes VW Lu­po ge­gen den Rand­stein ge­fah­ren und hat­te so die Kon­trol­le über den Wa­gen ver­lo­ren. Der Lu­po schoss über die Ver­kehrs­in­sel an der Aus­fahrt in Rich­tung Al­zenau.

Weiterlesen
Alzenau 28.04.2017

Alzenau muss für 2016 ungeplant an die Rücklage ran

Die Stadt Al­zenau hat­te das Haus­halts­jahr 2015 weit bes­ser ab­ge­sch­los­sen, als es bei der Haus­halts­be­ra­tung an­zu­neh­men war (wir be­rich­te­ten). Für den städ­ti­schen Käm­me­rer war das gu­te Jahr ein Se­gen: Mit dem Ab­schluss 2015 wa­ren 2,5 Mil­lio­nen Eu­ro mehr in der Rückla­ge als er­war­tet, ins­ge­s­amt be­trug die städ­ti­sche Rückla­ge 3,8 Mil­lio­nen Eu­ro. Nun ist das fi­nan­zi­el­le Pols­ter wie­der ge­schrumpft.

Weiterlesen
Alzenau 28.04.2017

Grüne: Carl Diem endlich tilgen

Mit­te März be­rich­te­te un­ser Me­di­en­haus über den Ver­such von An­lie­gern, den Na­men »Carl-Diem-Stra­ße« zu er­set­zen. Carl Diem (1882 bis 1962) wur­de einst als Sport­funk­tio­när ge­wür­digt. Spä­ter wur­de Diems Rol­le in der Na­zi-Zeit von His­to­ri­kern kri­tisch be­trach­tet.

Weiterlesen