nach oben
Mittwoch, 17.07.2019
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von März 2019

 1 2 3 4 .... 12 13 14 
Prio-4-Artikel 28.03.2019

Stadtbibliothek:3D-Osterhasen basteln

AL­ZENAU. In der Stadt­bi­b­lio­thek kön­nen Er­wach­se­ne und Ju­gend­li­che ab 16 Jah­ren am Don­ners­tag, 4. April, 3 D-Os­ter­ha­sen aus Pa­pier ba­s­teln. Be­ginn laut An­kün­di­gung: 19 Uhr. Ein Kos­ten­bei­trag für das Ma­te­rial wird er­ho­ben. bAn­mel­dung: E-Mail: Stadt­bi­b­lio­the­k@al­zenau.de oder Tel. 0 60 23/50 22 00

Weiterlesen
Alzenau 28.03.2019

Fast 17 000 Euro für Blindenmission

Die Chri­s­tof­fel-Blin­den­mis­si­on (CBM) hat im ver­gan­ge­nen Jahr von 170 Bür­gern aus Al­zenau ins­ge­s­amt 16 871 Eu­ro an Spen­den er­hal­ten. Wie die CBM wei­ter mit­teilt, könn­ten mit die­sem Geld 562 Men­schen in Asi­en, Afri­ka oder Latei­na­me­ri­ka am Grau­en Star ope­riert wer­den.

Weiterlesen
Mömbris 28.03.2019

36 Einsätze für die Wehr Niedersteinbach

Die Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr Nie­der­stein­bach ist im ver­gan­ge­nen Jahr zu 36 Ein­sät­zen aus­ge­rückt. Dies geht aus ei­ner Mit­tei­lung der Wehr zu ih­rer Jah­res­ver­samm­lung her­vor. Al­lein sechs Ein­sät­ze wa­ren in der un­fall­träch­ti­gen Hes­sen­kur­ve zu ver­zeich­nen, so Kom­man­dant Ste­phan Wis­sel.

Weiterlesen
Schöllkrippen 28.03.2019

»Wir sind sehr frustriert«: Helferkreis hadert mit der Politik

Asyl:Treffen in Schöllkrippen - 13 Afghanen im Ort

Drei­zehn afg­ha­ni­sche le­di­ge Män­ner im Al­ter »um die 30« le­ben der­zeit noch im Sc­höllkrip­pe­ner Forst­haus, das die Markt­ge­mein­de dem Land­kreis seit drei­ein­halb Jah­ren als Asyl­be­wer­ber­un­ter­kunft ver­mie­tet. Vier der Män­ner sei­en in­zwi­schen in ih­rem Asyl­ge­such »end­gül­tig ab­ge­lehnt« wor­den.

Weiterlesen
Kahl 28.03.2019

Beleuchtungsprobe: Kahler wollen den Sandhas ins rechte Licht rücken

Im rich­ti­gen Licht er­strah­len soll künf­tig der »Sandhas«, das Kah­ler Wahr­zei­chen an der Ha­nau­er Land­stra­ße. Auf die ört­li­che SPD geht der An­trag zu­rück, das Sand­stein-Denk­mal mit Bo­den­strah­lern zu be­leuch­ten.

Weiterlesen
Alzenau 28.03.2019

Kommt eine Bühne geflogen ?

Unterhaltung:Für die Alzenauer Burgfestspiele sind im Oberen Burghof die ersten Arbeiten erledigt

Im Obe­ren Burg­hof ha­ben die Auf­bau­ar­bei­ten für die Al­ze­nau­er Burg­fest­spie­le be­gon­nen. Seit ei­ni­gen Jah­ren wird für die An­lie­fe­rung der Büh­nen- und Tri­bü­nen­tei­le ein Kran ein­ge­setzt. So war es auch in die­ser Wo­che.

Weiterlesen
Alzenau 28.03.2019

Lieder zum Frühling »in froher Runde«

»Es tö­nen die Lie­der, der Früh­ling kehrt wie­der« - un­ter die­sem Mot­to steht am Mon­tag, 1. April, das Sin­gen in fro­her Run­de des ka­tho­li­schen Se­nio­ren­forums im Ma­xi­mi­li­an-Kol­be-Haus statt. Mu­si­ka­lisch be­g­lei­tet wer­den die Hob­by­sän­ge­rin­nen und -sän­ger von En­gel­bert Dorn­he­cker. Be­ginn ist um 15 Uhr.

Weiterlesen
Kahl 28.03.2019

Die Mobilität von morgen im Fokus

Zukunftskongress:Am Samstag Vorträge in Kahl

Wie kön­nen wir in Zu­kunft mo­bil blei­ben, oh­ne un­se­re Um­welt dau­er­haft zu schä­d­i­gen? Un­ter an­de­rem mit die­ser Fra­ge be­schäf­tigt sich der zwei­te Zu­kunfts­kon­gress Baye­ri­scher Un­ter­main am Sams­tag, 30. März, ab 9.30 Uhr in der Fest­hal­le Kahl, Jahn­stra­ße 7.

Weiterlesen
Lohr 28.03.2019

Beratung bei Suchtproblemen

Die Psy­cho­so­zia­le Be­ra­tungs­s­tel­le, Sucht- und Dro­gen­be­ra­tung Lohr des Ca­ri­tas­ver­ban­des für den Land­kreis Main-Spess­art bie­tet am Mitt­woch, 10. April, ei­ne Be­ra­tung an. Be­trof­fe­ne und An­ge­hö­ri­ge kön­nen te­le­fo­nisch oder oh­ne An­mel­dung mit ei­nem So­zial­päda­go­gen über Sucht­pro­b­le­me sp­re­chen.

Weiterlesen
Groß-Umstadt 28.03.2019

Busse fahren ab Montag neuen ZOB an

Der neue zen­tra­le Om­ni­bus-Bahn­hof (ZOB) in Groß-Um­stadt wird ab Mon­tag, 1. April, von den Li­ni­en 678, GU1, GU2 und GU3 an­ge­fah­ren. Das teilt die Nah­ver­kehrs-Or­ga­ni­sa­ti­on Da­di­na mit.

Weiterlesen